Vorbestellungen für Google Pixel 5 im Google Store werden in den wichtigsten europäischen Märkten bereits als "nicht vorrätig" angezeigt.

Vorbestellungen für Google Pixel 5 im Google Store werden in den wichtigsten europäischen Märkten bereits als "nicht vorrätig" angezeigt.

Googles Pixel 5 ist das bisher günstigste Flaggschiff des Unternehmens . Ab nur 599 GBP kann das Gerät vor dem Verkauf in Europa, den USA und anderen Regionen vorbestellt werden. Es sieht jedoch so aus, als ob das Gerät in wichtigen europäischen Märkten im Google Store bereits vergriffen ist.

Google Pixel 5

Die Vorbestellungen für Google Pixel 5 wurden erstmals von 9to5Google (über XDADevelopers ) gemeldet und sind in Ländern wie Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Irland nicht vorrätig. Nach einem langsamen Start in Deutschland und Irland hat es angeblich Fahrt aufgenommen und ist nun sowohl bei der Variante „Sorta Sage“ als auch bei der Variante „Just Black“ nicht mehr vorrätig. Im Gegenteil, Frankreich bekommt nur die Variante „Just Black“. Der Grund dafür sollen die Gesetze des Landes sein, wonach Kopfhörer obligatorisch in die Box aufgenommen werden müssen. Um Verpackungen in verschiedenen Farben zu vermeiden, hat Google offenbar beschlossen, die Farben für Frankreich zu beschränken.

Für Großbritannien bietet Google jedoch ein hervorragendes Angebot an kostenlosen Bose QC 35 II-Kopfhörern, wenn Sie zwischen dem 30. September und dem 19. Oktober in seinem Geschäft ein Pixel 4a (5G) oder Pixel 5 kaufen. Gründe wie Angebote, Wechselkurse und attraktive Preispunkte von Google könnten der Grund für die donnernde Reaktion sein.

Google hat vor einigen Tagen das Pixel 5 zusammen mit 4a 5G auf den Markt gebracht. In vielen Regionen wird es jedoch erst einige Wochen nach dem Start verfügbar sein. Benutzer können das Gerät ab dem 15. Oktober erwerben, wenn sie sich in Australien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Irland, Japan und Taiwan befinden. Leute aus den USA und Kanada werden es jedoch noch ein paar Wochen später sehen, genauer gesagt am 29. Oktober. Im Gegensatz zu anderen Märkten ist es in den USA weiterhin für Vorbestellungen verfügbar.

Trotzdem hat Google Berichten zufolge sein Ziel für Pixel 5 im Jahr 2020 aus verschiedenen Gründen niedrig gehalten . Die neue Nachfrage könnte jedoch die Pläne von Google ändern. Es gibt jedoch noch keine Ahnung, wann die Vorbestellungen im Google Store wieder aufgenommen werden. Wenn Sie jedoch in einem dieser Länder leben, können Sie Ihr Glück bei Carrier-Partnern versuchen und Geschäfte im Einzelhandel kaufen, um es frühzeitig zu erwerben.

Weiter oben: Google veröffentlicht Google Mail Go im Play Store & amp; Es ist offen für alle Android-Handys

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.