Was muss beim Wandern vorbereitet werden?

Was muss beim Wandern vorbereitet werden?

Unter Wandern versteht man das Gehen einer bestimmten Strecke am Stadtrand, auf dem Land oder in den Bergen. Es wird oft als Freizeitbeschäftigung angesehen. Wenn Sie jedoch eine lange Wanderung unternehmen, müssen Sie auf das, was Sie brauchen, gut vorbereitet sein und auch auf den Sonnenschutz achten. Wenn Sie gut vorbereitet sind, können Sie sich beim Wandern wohler, entspannter und glücklicher fühlen. Hier finden Sie alles, was Sie zum Wandern benötigen, zum Kauf.

Rucksack: Hier ist vor allem zu entscheiden, ob du einen introvertierten Rucksack oder einen extrovertierten Rucksack benötigst. Der sogenannte introvertierte Typ bezieht sich auf alle selbst vorbereiteten, nicht falschen äußeren Forderungen. Der introvertierte Rucksack ist natürlich ein großer Rucksack, geeignet für Aktivitäten wie Bergsteigen, Expeditionen und wissenschaftliche Untersuchungen. Nach außen gerichtet bedeutet, dass Sie die notwendige Ausrüstung selbst tragen und versuchen, die lokalen Dienstleistungen für andere Dinge zu nutzen. Der nach außen gerichtete Rucksack eignet sich für dicht besiedelte Gebiete und reifere Touristenrouten.

Reiseschuhe: High-Top-Schuhe müssen stark genug sein, um Ihre Füße zu schützen. Denn Low-Top-Schuhe sind vor allem für leichtes Gewicht und das Gehen auf ebenen Straßen präpariert.

Schlafsäcke: Es gibt auch verschiedene Größen von Schlafsäcken. Achten Sie nicht nur auf die äußere Größe. Wenn möglich, sollten Sie beim Kauf eines Schlafsacks einsteigen, um zu sehen, ob er funktioniert.

Zelte: Obwohl einige Orte Unterkünfte oder Campingausrüstung anbieten, lohnt es sich, ein Zelt mitzubringen. Wenn Sie alle Ihre Sachen über Nacht in einem Zelt verstauen möchten, ist das Zelt, das Sie tragen, etwas größer: Eine Person verwendet ein Zwei-Personen-Zelt und zwei Personen verwenden ein Drei-Personen-Zelt.

Stöcke: Empfehlenswert sind zwei Stöcke, die viel Energie sparen und die Knie schonen können.

Hut: Es ist besser, einen Hut mit Krempe und Turban zu tragen, der vor Wind und Sonne schützen kann. In der Wüste gibt es nur sehr wenige hohe Bäume, was bedeutet, dass es keinen Schatten gibt. Sie müssen sich in der Sonne sonnen, bis die Sonne untergeht. Daher ist es auch sehr wichtig, einen Sonnenschutzhut mitzubringen. Die meisten meiner Freunde entscheiden sich dafür, ihre Gesichter fest zu bedecken, was allgemein als „Geisterhüte“ bekannt ist.

Sonnenbrille: Die Gläser schützen am besten vor UV-Strahlen

Magisches Kopftuch: zwei Teile, eines am Hals und das andere am Handgelenk zum Abwischen von Schweiß und Sand

Dinge des täglichen Bedarfs: Lippenbalsam, Sonnencreme, Wasserflasche, Wasserflasche, Wasserbeutel, Kamera, Sandabdeckung, Papiertuch, feuchtes Seidenpapier, Einweg-Poncho, diese Dinge des täglichen Bedarfs können je nach Situation mitgebracht werden Ich persönlich finde, dass nasses Seidenpapier und Sandschutz (an den Beinen und am Handy) sehr wichtig sind. Feuchttücher sind sehr nützlich, wischen Sie Schweiß mit Schweiß ab, wischen Sie Sand ohne Schweiß ab, wischen Sie es ab, wenn es heiß ist, es ist super kühl und habe es nie ausprobiert, wenn es kalt ist.

Medikamente: Huoxiang Zhengqi Wasser, aktives Öl/Distelöl, kühlendes Öl, Alkohol, Erythromycinsalbe, Verband+Gaze, Pflaster, Schlangenmedizin, Erkältungsmedizin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.