Xiaomi CC9 wird mit einer neuen Version von Mimoji

Xiaomi CC9 wird mit einer neuen Version von Mimoji

geliefert

Als das iPhone X auf den Markt kam, war es mit einer so beliebten Funktion ausgestattet, dass andere Hersteller es kopierten und ihre eigene Version erstellten. Diese Funktion ist Animoji. Die Version von Samsung heißt AR Emoji und verfügt über zusätzliche Funktionen. Xiaomi brachte auch eine eigene Version namens Mimoji auf den Markt, die exklusiv für das Mi 8 war, aber später auf andere Geräte portiert wurde. Mehr als ein Jahr später ist die Funktion nicht mehr populär, aber Xiaomi bringt sie mit dem kommenden CC9-Smartphone zurück.

Es ist sinnvoll, dass Xiaomi die Funktion zurückbringt und dies auch mit dem CC9, da das Telefon auf die jüngere Generation ausgerichtet ist. Aber Xiaomi bringt es nicht nur zurück; Dies ist eine neue Version mit neuen Funktionen.

Im Gegensatz zur ursprünglichen Mimoji-App, die auf wenige Charaktere beschränkt war, einschließlich des berühmten Mi Bunny-Maskottchens, können Sie mit dem neuen Mimoji einen Avatar von sich selbst erstellen. Laut einem Weibo-Beitrag von Lao Wei können Benutzer bei der Erstellung ihres Avatars aus 165 verschiedenen Frisuren, Gesichtern und Accessoires auswählen. Es wird auch voreingestellte Avatare geben.

Benutzer können Fotos aufnehmen, Videos aufnehmen und sogar ihre Avatare zu berühmten Gemälden hinzufügen.

Die Xiaomi CC9, CC9e und CC9 Meitu werden voraussichtlich am 2. Juli auf den Markt kommen. Die CC9 und CC9 Meitu Custom Edition werden über dreifache Rückkameras, AMOLED-Displays und eingebaute Fingerabdruckscanner verfügen. Beide haben eine 32MP Selfie-Kamera, während die primäre Rückfahrkamera ein 48MP-Sensor ist.

(Quellen: 1 , 2 , 3 )

NÄCHSTER UP: Xiaomi Mi MIX 3 5G Smartphone wird bald in China starten: Lu Weibing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.