Xiaomi M2007J17C mit dem Codenamen Gauguin und einer in China zertifizierten 108MP-Kamera

Xiaomi M2007J17C mit dem Codenamen Gauguin und einer in China zertifizierten 108MP-Kamera

Im Juli tauchte erstmals das Gerücht auf, dass Xiaomi ein Smartphone mit den Codenamen Gauguin und Gauguin Pro in den Werken hat. Berichten zufolge hat ein neues Xiaomi-Modell mit der Modellnummer M2007J17C die Netzwerkzugriffsberechtigung erhalten.

Der Blogger, der die Nachricht verbreitete ( Digital Chat Station ), gab bekannt, dass das Modell den Codenamen Gaauguin trägt, der zuvor in einem Leck erwähnt wurde. Das Telefon wird einen 108MP-Hauptkamerasensor enthalten und das billigste 100MP-Sensorverpackungstelefon von Xiaomi sein.

Da es das billigste sein wird, bedeutet dies wahrscheinlich, dass es unter die Marke Redmi fällt. In diesem Fall wird das Telefon zum ersten 100-Megapixel-Telefon von Redmi. Derzeit sind Mi 10, Mi 10 Pro und Mi CC9 Pro die einzigen Modelle von Xiaomithat, die den von Samsung und Xiaomi gemeinsam entwickelten 100MP-Sensor von Samsung verwenden. Der Sensor hat eine Sensorfläche von 1 / 1,33 Zoll und die lichtempfindliche Fläche ist ein vollständiger 48MP-Sensor. Je größer der Sensor, desto größer der lichtempfindliche Bereich, desto mehr Photonen werden eingefangen, desto besser ist die lichtempfindliche Leistung und desto besser ist der Bildeffekt.

Derzeit ist das neue Produkt der Marke Redmi, das noch nicht veröffentlicht wurde, die Redmi Note 10-Serie, daher ist dieses Modell wahrscheinlich ein Mitglied der Redmi Note 10-Serie. Ein neues Redmi-Modell mit der Modellnummer M2007J22C hat kürzlich die Netzwerkzertifizierung erhalten. Anhand der Modellnummer kann man mit Sicherheit vermuten, dass es sich bei diesem neuen Modell M2007J17C um das Redmi Note 10 Pro der Spitzenklasse handelt. Es gibt Spekulationen, dass das Telefon etwa im Oktober auf den Markt kommen könnte.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.