Xiaomi Mi TV Pro wird in China verkauft. 55-Zoll-Modell blitzschnell ausverkauft

Xiaomi Mi TV Pro wird in China verkauft. 55-Zoll-Modell blitzschnell ausverkauft

Am 24. September werden sich Fans von Xiaomi immer an die spektakulären Produkte erinnern, die das Unternehmen herausgebracht hat. Zweifellos war der Mi MIX Alpha der Star des Tages und es gibt viele Gründe, warum dies so ist. Außerdem hat das Unternehmen die Modelle Mi 9 Pro 5G und Mi TV Pro sowie einige andere Geräte vom Markt genommen . Mi TV Pro

Das Mi TV Pro ist ein weiteres spektakuläres Produkt, das 8K-Inhalte unterstützt. Der Smart-TV ist heute in China in den Handel gekommen. Das 55-Zoll-Modell scheint das gefragteste Modell zu sein, da es kurz nach Verkaufsstart als „ausverkauft“ gelistet wurde. Die anderen beiden Modelle sind noch im Verkauf.

Der Fernseher ist in drei Modellen erhältlich – 43 Zoll, 55 Zoll und 65 Zoll. Das 43-Zoll-Modell kostet 1.499 CNY (210 US-Dollar), das 55-Zoll-Modell kostet   CNY 2.399 ($ 337). Das 65-Zoll-Modell wird für 3.399 CNY (478 US-Dollar) angeboten. Diese Preise sind zweifellos ziemlich schockierend, da sie den vollen Wert des TV-Angebots für Ihr Geld zeigen.

Der Mi TV Pro ist mit einem 4K-LCD-Bildschirm und einem nahezu rahmenlosen Vollbild-Design ausgestattet. Der Rahmen und die Rückwand bestehen aus einer optimierten Aluminiumlegierung mit einer 3D-Kohlefasertextur. Alle Modelle sind mit dem neuen Amlogic T972-Chipsatz ausgestattet. Der gemeinsam von Xiaomi TV und Amlogic entwickelte Chip unterstützt erstmals die Wiedergabe von 8K-Videoinhalten. Es verwendet die fortschrittlichste 12-nm-Prozesstechnologie des aktuellen TV-Chips, die Quad-Core-A55-Prozessorarchitektur mit einer Taktrate von bis zu 1,9 GHz. Im Vergleich zur Vorgängergeneration wurde die Gesamtleistung des Chips um 63% gesteigert und der Stromverbrauch um 55% gesenkt. Die TV Pro-Serie ist außerdem mit 2 GB RAM und 32 GB Speicher ausgestattet. Darüber hinaus ist das Mi TV Pro mit einer Bluetooth-Fernbedienung ausgestattet, die die Spracheingabe unterstützt.

( Quelle )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.