Veröffentlichung: RPCS3 (PS3-Emulator) 0.0.24. Leistungsverbesserungen, verbesserte Spielkompatibilität und mehr!

Veröffentlichung: RPCS3 (PS3-Emulator) 0.0.24. Leistungsverbesserungen, verbesserte Spielkompatibilität und mehr!

Die Leute hinter RPCS3 haben ein neues Release-Tag für den beliebten PS3-Emulator veröffentlicht. Wie immer gibt es kein offizielles Änderungsprotokoll für diese Version, aber es ist 6 Monate her, seit wir das letzte Mal über den Emulator gesprochen haben, und seitdem waren die Änderungen erheblich, einschließlich der MacOS-Unterstützung.

Es ist erwähnenswert, dass RPCS3 tatsächlich für so ziemlich jeden Commit einen Build erhält, daher sind diese Release-Tags etwas „künstlich“ und es ist wahrscheinlich, dass die meisten Benutzer bereits auf dem neuesten Stand sind, aber ein neues Release-Tag ist eine gute Gelegenheit, über RPCS3 zu sprechen 🙂

Was ist RPCS3

Von der offiziellen Seite :

RPCS3 ist ein plattformübergreifender Open-Source-Sony PlayStation 3-Emulator und Debugger, geschrieben in C++ für Windows, Linux, macOS und FreeBSD. Der Zweck des Projekts besteht darin, das Sony PlayStation 3 Computer Entertainment System in seiner Gesamtheit mit der Kraft der Open-Source-Community und Reverse Engineering vollständig und genau zu emulieren.

Unser Ziel ist es, das Vermächtnis der PlayStation 3-Hardware und ihrer umfangreichen Bibliothek zu bewahren, indem wir sie und ihre exklusiven Produkte auf die PC-Plattform bringen. Wir wollen dies erreichen, indem wir auf mehrere Betriebssysteme abzielen und diese unterstützen sowie mit einer breiten Palette von Computerhardware mit realistischen Anforderungen kompatibel sind.

RPCS3 wurde ursprünglich 2011 von DH und Hykem entwickelt, wobei nun Nekotekina und kd-11 mit insgesamt mehr als 20 aktiven Mitwirkenden die Führung übernehmen.

RPCS3 spielt fast 70 % der PS3-Bibliothek problemlos ab (gegenüber 65 % vor 6 Monaten). Bei den restlichen 30 % des Kuchens sind die meisten Spiele spielbar, haben aber „schwerwiegende Störungen“, und weniger als 4 % funktionieren noch nicht mit dem Emulator.

Mehr zum Thema:  Liga Adarna verleiht Gamer Girl Power als WWF-PH Gamers for Nature-Partner

Was ist neu in RPCS3 0.0.24

Es gibt kein offizielles Änderungsprotokoll für diese regulären, automatisierten Builds, sodass die Mutigsten unter uns in die 778 Commits eintauchen können, die seit dem Release-Tag 0.0.21 vorgenommen wurden. Auf einen schnellen Blick sehen wir plattformspezifische Verbesserungen (MacOS, Windows, …), spielspezifische Verbesserungen (Singstar, …), anfängliche Unterstützung für Linux Aarch64, anfängliche Unterstützung für Apple-GPUs und mehrere Fehlerkorrekturen und Refactorings (die möglicherweise oder möglicherweise keine behobenen Fehler oder Leistungsprobleme).

Wir müssen auf ein offizielles Statement oder einen Blogbeitrag der Entwickler warten, um die „großen“ Änderungen zu erfahren, die in den letzten Monaten vorgenommen wurden, aber sie erwähnen ein paar wichtige Punkte auf ihrem Twitter-Account:

  • MacOS-Unterstützung
  • Savestates-Unterstützung
  • Behebung von Grafikfehlern in Spielen wie Demon's Souls
  • Mehr Spiele kompatibel gemacht, darunter Edelsteine wie LEGO Harry Potter: Jahre 1-4 (EU-Demo) . Haha, wirklich, die meisten Spiele, die Sie wirklich interessieren, sind bereits spielbar!
  • Leistungsverbesserungen durch RSX- und SPU-Optimierungen

Sehen Sie sich dieses Video an, das einige der Verbesserungen zeigt:

RPCS3: Ein Rückblick auf 11 Jahre Entwicklung

RPCS3 wird dieses Jahr 11 Jahre alt. Wir begannen 2014 hier auf Wololo.net darüber zu sprechen, als der Emulator anfing , eine Handvoll kommerzieller Spiele semi-zuverlässig auszuführen. Einer der damaligen Kommentare lautete: „Bis wir PS3 und PS4 emulieren können, werden wir wahrscheinlich schon eine Kolonie auf dem Mars haben.“ . Nun, vielleicht bestätigt dieses Video von RPCS3 mit Metal Gear Solid 4 in 4K 60FPS, dass einige Leute damals zu pessimistisch waren 🙂

Laden Sie RPCS3 herunter und installieren Sie es

Sie können den neuesten Build von der RPCS3-Download-Seite herunterladen . Diese Seite enthält auch Installationsanweisungen.

Mehr zum Thema:  PS4-Release: Symbolmaske 1.01 Beta

Folgen Sie nach der Installation des Emulators der Schnellstartanleitung . Insbesondere aufgrund gesetzlicher Einschränkungen müssen Sie eine Menge zusätzliches Material installieren, damit der Emulator ausgeführt werden kann, wofür die Schnellstartanleitung gedacht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.