Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung (Anleitung zum Entfernen von Viren)

Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung (Anleitung zum Entfernen von Viren)

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Onizatop.net-Umleitung von Android zu entfernen:

SCHRITT 1: Verwenden Sie Malwarebytes für Android, um die Onizatop.net-Weiterleitung von Android zu entfernen

In diesem ersten Schritt installieren und scannen wir mit Malwarebytes für Android, um Adware, Weiterleitungen und potenziell unerwünschte Programme zu entfernen, die möglicherweise auf Ihrem Telefon oder Tablet installiert sind.

Malwarebytes Free ist eine der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Anti-Malware-Software für Windows, und das aus gutem Grund. Es ist in der Lage, viele Arten von Malware zu zerstören, die andere Software übersieht, ohne dass Sie absolut nichts kosten. Wenn es um die Bereinigung eines infizierten Telefons geht, war Malwarebytes schon immer kostenlos und wir empfehlen es als unverzichtbares Werkzeug im Kampf gegen Malware.

  1. Malwarebytes herunterladen.

    Sie können Malwarebytes herunterladen, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

  2. Installieren Sie Malwarebytes auf Ihrem Telefon

    Tippen Sie im Google Play Store auf „Installieren“, um Malwarebytes auf Ihrem Gerät zu installieren.

    Wenn der Installationsvorgang abgeschlossen ist, tippen Sie auf „ Öffnen “, um Malwarebytes für Android zu verwenden. Sie können Malwarebytes auch öffnen, indem Sie auf das Symbol in Ihrem Telefonmenü oder Startbildschirm tippen.

  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Einrichtungsvorgang abzuschließen

    Wenn Malwarebytes geöffnet wird, sehen Sie den Malwarebytes-Setup-Assistenten, der Sie durch eine Reihe von Berechtigungen und anderen Setup-Optionen führt.
    Dies ist der erste von zwei Bildschirmen, die den Unterschied zwischen der Premium- und der kostenlosen Version erklären. Wischen Sie über diesen Bildschirm, um fortzufahren.

    Tippen Sie auf „ Verstanden “, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

    Malwarebytes for Android fragt nun nach einer Reihe von Berechtigungen, die erforderlich sind, um Ihr Gerät zu scannen und vor Malware zu schützen. Tippen Sie auf " Erlaubnis erteilen ", um fortzufahren.

    Tippen Sie auf „Zulassen“, um Malwarebytes die Berechtigung zu erteilen, auf die Dateien auf Ihrem Telefon zuzugreifen.

  4. Aktualisieren Sie die Datenbank und führen Sie einen Scan mit Malwarebytes durch

    Sie werden nun aufgefordert, die Malwarebytes-Datenbank zu aktualisieren und einen vollständigen Systemscan durchzuführen.

    Klicken Sie auf „ Datenbank aktualisieren“, um die Malwarebytes-Definitionen auf die neueste Version zu aktualisieren, und klicken Sie dann auf „ Vollständigen Scan ausführen“, um einen Systemscan durchzuführen.

  5. Warten Sie, bis der Malwarebytes-Scan abgeschlossen ist.

    Malwarebytes scannt jetzt Ihr Telefon nach Adware und anderen schädlichen Apps. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern. Daher empfehlen wir Ihnen, etwas anderes zu tun und regelmäßig den Status des Scans zu überprüfen, um zu sehen, wann er abgeschlossen ist.

  6. Klicken Sie auf „Ausgewählte entfernen“.

    Wenn der Scan abgeschlossen ist, wird Ihnen ein Bildschirm mit den Malware-Infektionen angezeigt, die Malwarebytes erkannt hat. Um die von Malwarebytes gefundenen schädlichen Apps zu entfernen, tippen Sie auf die Schaltfläche "Ausgewählte entfernen ".

  7. Starten Sie Ihr Telefon neu.

    Malwarebytes entfernt nun alle gefundenen schädlichen Apps. Um den Malware-Entfernungsprozess abzuschließen, fordert Malwarebytes Sie möglicherweise auf, Ihr Gerät neu zu starten.


SCHRITT 2: Setzen Sie die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück, um Onizatop.net zu entfernen

In diesem zweiten und letzten Schritt müssen wir, wenn die Onizatop.net-Werbung noch auf Ihrem Telefon vorhanden ist, die Webbrowser-Einstellungen auf ihre ursprünglichen Standardeinstellungen zurücksetzen. Dieser Schritt sollte nur ausgeführt werden, wenn die vorherigen Schritte Ihre Probleme nicht gelöst haben.

Das Zurücksetzen der Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen ist auf Windows- oder Mac-Computern eine einfache Aufgabe. Bei Android ist dies jedoch nicht direkt möglich, da dies keine in den Browsereinstellungen integrierte Option ist. Das Wiederherstellen der Browsereinstellungen auf Android kann durch Löschen der Anwendungsdaten erfolgen. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden. Sehen wir uns also an, wie wir Ihren Browser auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können.

Chrome Firefox Opera Brave Samsung Internetbrowser UC Browser Microsoft Edge

Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung von Google Chrome

Um die Onizatop.net-Werbung aus Chrome zu entfernen, werden die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.

    Tippen Sie im Telefonmenü oder auf dem Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.

  2. Tippen Sie auf „Apps“.

    Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf „Apps“ (oder „App Manager“), um alle installierten Anwendungen auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

  3. Suchen und tippen Sie auf Chrome.

    Der Bildschirm „Apps“ wird mit einer Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie die Chrome-App finden, und tippen Sie dann darauf, um die App-Details zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf „Speicher“.

    Wenn das App-Info-Menü von Chrome angezeigt wird, tippen Sie auf „ Speicher “.

  5. Tippen Sie auf „Speicherplatz verwalten“.

    Unter den Speichereinstellungen erhalten Sie zwei Optionen – Speicherplatz verwalten und Cache leeren . Tippen Sie auf „ Speicherplatz verwalten “.

  6. Tippen Sie auf „Alle Daten löschen“.

    Tippen Sie auf „ Alle Daten löschen“, um alle Chrome-Daten einschließlich Konten, Lesezeichen und Ihre Einstellungen zu löschen und die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

  7. Bestätigen Sie mit „OK“.

    Nun sollte ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt werden, in dem die Komponenten aufgeführt sind, die auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden, wenn Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, tippen Sie auf „ Ok “.

Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung von Firefox

Um die Onizatop.net-Werbung aus Firefox zu entfernen, setzen wir die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.

    Tippen Sie im Telefonmenü oder auf dem Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.

  2. Tippen Sie auf „Apps“.

    Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf „Apps“ (oder „App Manager“), um alle installierten Anwendungen auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

  3. Suchen und tippen Sie auf Firefox.

    Der Bildschirm „Apps“ wird mit einer Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie die Firefox-App finden, und tippen Sie dann darauf, um die App-Details zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf „Speicher“.

    Wenn das App-Info-Menü von Firefox angezeigt wird, tippen Sie auf „ Speicher “.

  5. Tippen Sie auf „Speicherplatz verwalten“.

    Unter den Speichereinstellungen erhalten Sie zwei Optionen – Speicherplatz verwalten und Cache leeren . Tippen Sie auf „ Speicherplatz verwalten “.

  6. Tippen Sie auf „Alle Daten löschen“.

    Tippen Sie auf „ Alle Daten löschen“, um alle Firefox-Daten einschließlich Konten, Lesezeichen und Ihre Einstellungen zu löschen und die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

  7. Bestätigen Sie mit „OK“.

    Nun sollte ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt werden, in dem die Komponenten aufgeführt sind, die auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden, wenn Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, tippen Sie auf „ Ok “.

Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung von Opera

Um die Onizatop.net-Werbung aus dem Opera-Browser zu entfernen, werden die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.

    Tippen Sie im Telefonmenü oder auf dem Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.

  2. Tippen Sie auf „Apps“.

    Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf „Apps“ (oder „App Manager“), um alle installierten Anwendungen auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

  3. Suchen und tippen Sie auf Opera.

    Der Bildschirm „Apps“ wird mit einer Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie die Opera-App finden, und tippen Sie dann darauf, um die App-Details zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf „Speicher“.

    Wenn das App-Info-Menü von Opera angezeigt wird, tippen Sie auf „ Speicher “.

  5. Tippen Sie auf „Speicherplatz verwalten“.

    Unter den Speichereinstellungen erhalten Sie zwei Optionen – Speicherplatz verwalten und Cache leeren . Tippen Sie auf „ Speicherplatz verwalten “.

  6. Tippen Sie auf „Alle Daten löschen“.

    Tippen Sie auf „ Alle Daten löschen“, um alle Daten von Opera zu löschen, einschließlich Konten, Lesezeichen und Ihre Einstellungen, um die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

  7. Bestätigen Sie mit „OK“.

    Nun sollte ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt werden, in dem die Komponenten aufgeführt sind, die auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden, wenn Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, tippen Sie auf „ Ok “.

Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung von Brave

Um die Onizatop.net-Werbung aus dem Brave-Browser zu entfernen, werden die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.

    Tippen Sie im Telefonmenü oder auf dem Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.

  2. Tippen Sie auf „Apps“.

    Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf „Apps“ (oder „App Manager“), um alle installierten Anwendungen auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

  3. Suchen und tippen Sie auf Mutig.

    Der Bildschirm „Apps“ wird mit einer Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie die Brave-App finden, und tippen Sie dann darauf, um die App-Details zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf „Speicher“.

    Wenn das Infomenü der Brave-App angezeigt wird, tippen Sie auf „ Speicher “.

  5. Tippen Sie auf „Speicherplatz verwalten“.

    Unter den Speichereinstellungen erhalten Sie zwei Optionen – Speicherplatz verwalten und Cache leeren . Tippen Sie auf „ Speicherplatz verwalten “.

  6. Tippen Sie auf „Alle Daten löschen“.

    Tippen Sie auf „ Alle Daten löschen“, um alle Daten von Brave zu löschen, einschließlich Konten, Lesezeichen und Ihre Einstellungen, um die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

  7. Bestätigen Sie mit „OK“.

    Nun sollte ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt werden, in dem die Komponenten aufgeführt sind, die auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden, wenn Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, tippen Sie auf „ Ok “.

Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung vom Samsung Internet Browser

Um die Onizatop.net-Werbung aus dem Samsung Internet Browser zu entfernen, setzen wir die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.

    Tippen Sie im Telefonmenü oder auf dem Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.

  2. Tippen Sie auf „Apps“.

    Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf „Apps“ (oder „App Manager“), um alle installierten Anwendungen auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

  3. Suchen und tippen Sie auf Samsung Internet Browser.

    Der Bildschirm „Apps“ wird mit einer Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie die Samsung Internet Browser-App finden, und tippen Sie dann darauf, um die App-Details zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf „Speicher“.

    Wenn das App-Info-Menü des Samsung Internet Browsers angezeigt wird, tippen Sie auf „ Speicher “.

  5. Tippen Sie auf „Speicherplatz verwalten“.

    Unter den Speichereinstellungen erhalten Sie zwei Optionen – Speicherplatz verwalten und Cache leeren . Tippen Sie auf „ Speicherplatz verwalten “.

  6. Tippen Sie auf „Alle Daten löschen“.

    Tippen Sie auf „ Alle Daten löschen“, um alle Daten des Samsung Internet Browsers einschließlich Konten, Lesezeichen und Ihre Einstellungen zu löschen und die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

  7. Bestätigen Sie mit „OK“.

    Nun sollte ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt werden, in dem die Komponenten aufgeführt sind, die auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden, wenn Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, tippen Sie auf „ Ok “.

Entfernen Sie die Onizatop.net-Umleitung aus dem UC-Browser

Um die Onizatop.net-Werbung aus dem UC-Browser zu entfernen, werden die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.

    Tippen Sie im Telefonmenü oder auf dem Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.

  2. Tippen Sie auf „Apps“.

    Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf „Apps“ (oder „App Manager“), um alle installierten Anwendungen auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

  3. Suchen und tippen Sie auf UC-Browser.

    Der Bildschirm „Apps“ wird mit einer Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie die UC Browser-App finden, und tippen Sie dann darauf, um die App-Details zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf „Speicher“.

    Wenn das App-Info-Menü des UC Browsers angezeigt wird, tippen Sie auf „ Speicher “.

  5. Tippen Sie auf „Speicherplatz verwalten“.

    Unter den Speichereinstellungen erhalten Sie zwei Optionen – Speicherplatz verwalten und Cache leeren . Tippen Sie auf „ Speicherplatz verwalten “.

  6. Tippen Sie auf „Alle Daten löschen“.

    Tippen Sie auf „ Alle Daten löschen“, um alle Daten des UC Browsers einschließlich Konten, Lesezeichen und Ihre Einstellungen zu löschen und die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

  7. Bestätigen Sie mit „OK“.

    Nun sollte ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt werden, in dem die Komponenten aufgeführt sind, die auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden, wenn Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, tippen Sie auf „ Ok “.

Entfernen Sie die Onizatop.net-Weiterleitung von Microsoft Edge

Um die Onizatop.net-Werbung von Microsoft Edge zu entfernen, werden die Browsereinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dadurch werden alle Cookies, der Cache und andere Site-Einstellungen entfernt, die möglicherweise gespeichert wurden.

  1. Öffnen Sie das Menü „Einstellungen“.

    Tippen Sie im Telefonmenü oder auf dem Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.

  2. Tippen Sie auf „Apps“.

    Wenn sich das Menü „Einstellungen“ öffnet, tippen Sie auf „Apps“ (oder „App Manager“), um alle installierten Anwendungen auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

  3. Suchen und tippen Sie auf Microsoft Edge.

    Der Bildschirm „Apps“ wird mit einer Liste aller auf Ihrem Telefon installierten Apps angezeigt. Scrollen Sie durch die Liste, bis Sie die Microsoft Edge-App finden, und tippen Sie dann darauf, um die App-Details zu öffnen.

  4. Tippen Sie auf „Speicher“.

    Wenn das App-Info-Menü von Microsoft Edge angezeigt wird, tippen Sie auf „ Speicher “.

  5. Tippen Sie auf „Speicherplatz verwalten“.

    Unter den Speichereinstellungen erhalten Sie zwei Optionen – Speicherplatz verwalten und Cache leeren . Tippen Sie auf „ Speicherplatz verwalten “.

  6. Tippen Sie auf „Alle Daten löschen“.

    Tippen Sie auf „ Alle Daten löschen“, um alle Daten von Microsoft Edge zu löschen, einschließlich Konten, Lesezeichen und Ihre Einstellungen, um die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

  7. Bestätigen Sie mit „OK“.

    Nun sollte ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt werden, in dem die Komponenten aufgeführt sind, die auf ihren Standardzustand zurückgesetzt werden, wenn Sie mit dem Zurücksetzen fortfahren. Um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen, tippen Sie auf „ Ok “.

Ihr Computer sollte jetzt frei von der Onizatop.net-Umleitung sein. Wenn Ihr aktuelles Antivirenprogramm eine schädliche App auf Ihrem Telefon zulässt, sollten Sie Malwarebytes Premium kaufen, um sich in Zukunft vor dieser Art von Bedrohungen zu schützen.
Wenn Sie immer noch Probleme haben, ein Schadprogramm von Ihrem Computer zu installieren, bitten Sie in unserem Hilfe- und Support-Forum zum Entfernen von mobiler Malware um Hilfe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.