Boxer-8220AI Box PC für KI Anwendungen mit NVDIA Nano

Boxer-8220AI Box PC für KI Anwendungen mit NVDIA Nano

Mit dem SoC von NVIDIA, das für KI-Anwendungen entwickelt wurde, bietet der BOXER-8220AI stabile, zuverlässige Leistung zu einem Preis, der besonders budgetfreundlich ist.

Der BOXER-8220AI ist mit dem NVIDIA Jetson Nano ausgestattet. Der Jetson Nano SoC kombiniert den Quad-Core ARM Cortex-A57 MPCore Prozessor mit der NVIDIA Maxwell GPU-Architektur mit 128 NVIDIA CUDA Kernen. Dieses innovative Design ermöglicht Verarbeitungsgeschwindigkeiten von bis zu 472 GFLOPs und ist in der Lage, mehrere neuronale Netzwerke zu betreiben oder mehrere hochauflösende Bilder gleichzeitig zu verarbeiten. Der BOXER-8220AI ist dabei mit 4 GB RAM und 16 GB eMMC-Speicher ausgestattet.

Mit dem NVIDIA Jetson Nano ist der BOXER-8220AI sowohl leistungsmäßig als auch preislich für den Einstieg in den mittleren Einsatzbereich von KI- und Edge-Computing-Anwendungen geeignet. Mit fünf Gigabit-Ethernet-Ports unterstützt der BOXER-8220AI bis zu fünf Kameras oder Sensoren, und vier USB 3.2 Gen 1-Ports ermöglichen eine noch größere Flexibilität bei der Integration in verschiedenste Projekte.

Bei der Entwicklung des BOXER-8220AI hat sich der Hersteller AAEON dem Ziel verschrieben, robuste Embedded-PCs für den industriellen Einsatz bereitzustellen. Sein lüfterloses Design gewährleistet einen langen, zuverlässigen Betrieb und verhindert, dass Staub oder andere Verunreinigungen die Komponenten stören. Durch das thermische Design des BOXER-8220AI kann das System auch bei Temperaturen von -20°C bis 60°C ohne Leistungsverlust betrieben werden.


Originalmeldung von pressebox.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.