OpenStack + Ceph Storage mit vollem Support

OpenStack + Ceph Storage mit vollem Support

Schon seit einigen Jahren hat EUROstor Ceph Cluster von Ambedded im Portfolio, denn sie bieten mit 8 Clusterknoten auf 1 HE eine kompakte, GUI gemanagte Ceph-Lösung inklusive Herstellersupport. So dienen sie als Storagecluster auf die von EUROstor Servern aus zugegriffen wird.

Die Firma Sardina ihrerseits bietet eine Software für OpenStack und Kubernetes Installationen an, ebenfalls mit GUI und Konfigurationssupport. Da aber Sardina die OpenStack Seite, nicht aber Details des von OpenStack verwendeten Ceph Storage supportet, gab es hier eine Lücke im Support: Tiefe Ceph-Kenntnisse waren die Voraussetzung für eine optimale Gesamtkonfiguration.

Diese Lücke ist nun geschlossen worden: Ambedded Technology Co. Ltd ist eine Kooperation mit Sardina Systems eingegangen, die sicherstellt, dass die Kombination ihrer beiden Produkte MARS-400 und FishOS 100% supportet ist.

EUROstor bietet daher nun in Zusammenarbeit mit Ambedded und Sardina die komplette Lösung an, mit eigenem Hardware Support auf ihren ES-3000 Servern und Software Support durch die beiden Hersteller.

“OpenStack ist für viele unserer Kunden das Mittel ihrer Wahl, eine Private Cloud aufzusetzen”, sagt Franz Bochtler, Geschäftsführer der EUROstor. “Da ist es natürlich optimal, wenn auch der darunterliegende Ceph Storage voll supportet wird und einfach zu managen ist. Die Kombination dieser beiden Produkte von Ambedded und Sardina erlaubt es uns, hier eine umfassende Lösung anzubieten.”

Weitere Informationen zu Ambedded MARS Systemen:
https://www.eurostor.com/…

Weitere Informationen zu Sardina FishOS OpenStack Software:
https://www.sardinasystems.com


Originalmeldung von pressebox.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.