Rimage stellt mit Maestro das erste USB-Produktionssystem vor

Rimage stellt mit Maestro das erste USB-Produktionssystem vor

Der Rimage Maestro ist das weltweit erste vollautomatische System für die Bedruckung und Aufzeichnung von USB-Datenträgern. Mit einer industrietauglichen Robotik, erfüllt Maestro auch die anspruchsvollsten Anforderungen für die Datendistribution auf USB-Datenträgern.

Schon für das Recording und das Bedrucken von optischen Datenträger wie CD, DVD und Blu-ray steht der Name Rimage für qualitativ hochwertige Produktionssysteme, wie kein anderer Hersteller dieses Technologie. Mit dem USB-Produktionssystem Maestro übernimmt Rimage nun auch die Marktführerschaft auf dem Gebiet der USB-Kopierer und erweitert die Funktionalität des reinen Kopierens um die Serialisierung und vor allem das Bedrucken der Datenträger mit einem Vollfarb-Thermoretransferdrucker.

Ob 100 gleiche USB-Datenträger oder auch USB-Sticks mit individuellen Inhalten oder Bedruckungen gefertigt werden sollen, kann über die anspruchsvolle Rimage Software Suite manuell eingestellt oder aber über die Software Schnittstellen aus kundenspezifischen Anwendungen heraus angestoßen werden. Die Systeme ermöglichen maßgeschneiderte USB-Datenträger für jede Anwendung zu produzieren. Die Kombination aus automatisierter Robotik und einer leistungsstarken Software-Schnittstelle ermöglicht eine automatisierte Produktion, die in jeden Workflow integriert werden kann und somit Zeit und Geld spart.

Durch den modularen Aufbau des Systems kann der Maestro 2 verschiedene Gehäuseformate und bis zu vier verschiedene Kapazitäts- und Geschwindigkeitsversionen von Datenträgern gleichzeitig bearbeiten. Mit einer Eingangskapazität von 100 Karten und einer Ausgangskapazität von bis zu 200 Karten als Standard, bieten Maestro Systeme eine hohe Flexibilität. Die zuverlässige Rimage Robotik ist für die kontinuierliche Ausgabe von USBs über Jahre hinweg ausgelegt.

Merkmale Rimage Maestro

  • Betriebssystem auf SSD für schnellen Start mit 16 GB RAM
  • Zwei USB-Gehäusegrößenoptionen: Thumb Drive und Pocket Drive
  • USB 3.1 Gen 1 Datenmodule von 8 GB bis 128 GB Kapazität
  • Vier 25 Datenmoduleingabemagazine
  • Vier 25-Gehäuse-Eingangsmagazine
  • 200-USB-Drehkarussell für die Ausgabe
  • 360 Grad sichtbares Statuslicht
  • Mehrzeilige LCD-Statusanzeige
  • Permanenter und leuchtender Farbdruck mit dem Everest® EncoreCP™

Als führender Lösungsanbieter integrierter Archiv- und Datenspeichersysteme, stehen Ihnen unsere Vertriebsspezialisten und Techniker für weitere Details und Fragen gerne zur Verfügung.
Originalmeldung von pressebox.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.