Amazon Fire TV Stick gegen Google Chromecast gegen Roku Streaming Stick

Amazon Fire TV Stick gegen Google Chromecast gegen Roku Streaming Stick

Da Kabelrechnungen immer teurer werden, entscheiden sich immer mehr Haushalte dafür, das Kabel abzuschneiden und auf Streaming umzusteigen, um Geld zu sparen. Im Folgenden werden drei beliebte Streaming-Stick-Geräte verglichen, der Amazon Fire TV Stick , der Google Chromecast und der Roku-Streaming-Stick .

Streaming-Stick-Vergleich

Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Streaming-Stick-Vergleich

Laut einem Bericht von März 2020, der von der Datenanalyseseite DecisionData.org veröffentlicht wurde, kostet die durchschnittliche monatliche Kabelrechnung jetzt 217,42 USD, während ein durchschnittlicher Haushalt 205,50 USD für alle wichtigen Versorgungsunternehmen (Strom, Wasser, Gas usw.) zusammen zahlt.

Auf der anderen Seite kostet ein monatliches Abonnement für Netflix, den beliebtesten Streaming-Dienst , zwischen 8,99 USD pro Monat für den einfachsten Plan und 15,99 USD für einen Premium-Plan, mit dem Sie Inhalte in HD oder UHD und auf mehreren Bildschirmen streamen können.

Sie bieten auch eine 30-tägige kostenlose Testphase, damit Sie überprüfen können, was sie zu bieten haben, bevor Sie sich zu einem Abonnement verpflichten.

Wenn Sie in Echtzeit mit Ihren Lieblingssendungen und Sportereignissen Schritt halten möchten, gibt es auch Streaming-Dienste, die den Zugang zu Live-TV ermöglichen.

Diese kosten zwar wesentlich mehr als normale Streamer, sind aber immer noch günstiger als die Kosten für Kabel.

Zum Beispiel kostet Hulu + Live TV 54,99 USD pro Monat mit einer kostenlosen Testphase von sieben Tagen. Das Programmangebot umfasst Rundfunknetze wie NBC, CBS und ABC, Kabelnachrichtensender CNN und Fox News sowie Sportkanäle wie ESPN und NBC Sports Network. Insgesamt können Sie über 65 Kanäle live streamen.

Wenn Sie zu Hause kein Internet haben, müssen Sie natürlich auch die Kosten für die Installation berücksichtigen, wenn Sie das Kabel abschneiden möchten.

Wenn Sie bereits über Internet verfügen, sollten Sie prüfen, ob die Geschwindigkeit ausreicht, um den durch Streaming verursachten zusätzlichen Datenverkehr aufzunehmen.

Inhaltsverzeichnis

Was sind Streaming-TV-Sticks?

Wenn Sie keinen Smart-TV haben, können Sie mit Streaming-TV-Sticks Streaming-Dienste von Ihrem vorhandenen Fernseher anzeigen.

Obwohl Sie auch eine Set-Top-Box nutzen können, ist ein Streaming-Stick günstiger und bietet praktisch alle Funktionen.

Diese Sticks haben etwa die Größe eines USB-Laufwerks und werden direkt an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts angeschlossen. Sobald Sie es eingerichtet haben, können Sie Inhalte von Diensten streamen, für die Sie ein Abonnement haben.

Mit dem Streaming-TV-Stick haben Sie jedoch auch Zugriff auf viele kostenlose TV- und Filmdienste , für die Sie jedoch Werbung ansehen müssen.

Im Gegensatz zu Set-Top-Boxen, die normalerweise rund 100 US-Dollar kosten, sind Streaming-Sticks günstiger. Mit den Basis-Streaming-Geräten erhalten Sie im Durchschnitt 50 US-Dollar oder weniger zurück.

Zu Hause benötigen Sie jedoch ein starkes WLAN, da die meisten dieser Sticks kein Ethernet als Option haben.

Ein weiterer Vorteil eines Streaming-Sticks ist, dass er tragbar ist. Wenn Sie viel unterwegs sind, können Sie den Stick mitnehmen und mit jedem kompatiblen Fernseher verwenden.

Der Hauptnachteil eines Streaming-Sticks besteht darin, dass er im Vergleich zu einer Streaming-Box weniger Rechenleistung und weniger internen Speicher hat. Dies bedeutet, dass sie beim Suchen von Inhalten und Laden von Apps langsamer sind.

In den folgenden Abschnitten werden drei der beliebtesten Streaming-Sticks kurz beschrieben. Dann werden wir sie miteinander vergleichen, damit Sie entscheiden können, welche Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Amazon Fire TV Stick

Der Fire TV Stick-Streaming-Media-Player mit integriertem Alexa enthält Alexa Voice Remote, HD, einfache Einrichtung, veröffentlicht 2019
Der Fire TV Stick-Streaming-Media-Player mit integriertem Alexa enthält Alexa Voice Remote, HD, einfache Einrichtung, veröffentlicht 2019

  • Der meistverkaufte Streaming Media Player mit Alexa Voice Remote (2. Generation, veröffentlicht 2019).
  • Verwenden Sie die speziellen Tasten für Stromversorgung, Lautstärke und Stummschaltung, um Ihr Fernsehgerät, Ihre Soundbar und Ihren Receiver zu steuern.
  • Sehen Sie sich Favoriten von Netflix, YouTube, Prime Video, Disney +, Apple TV, HBO und mehr an. Kostenlos streamen mit Pluto, IMDB TV und mehr.

Letzte Aktualisierung am 14.12.2020 um 09:10 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Fire TV Stick ist in zwei Varianten erhältlich – der Basic Edition und dem Fire Stick 4K. Der grundlegende Fire Stick bietet eine Bildqualität von bis zu 1080p, während der Fire Stick 4K bis zu 4K Ultra HD bietet und Formate wie HDR und Dolby Vision unterstützt. In Bezug auf Audio unterstützt der Fire Stick Dolby Audio, während der 4K Dolby Atmos unterstützt.

Fire TV Stick 4K Bundle mit Echo Dot (3. Generation - Holzkohle)

Fire TV Stick 4K Bundle mit Echo Dot (3. Generation - Holzkohle)

Beide verfügen außerdem über 8 GB Speicher sowie einen Quad-Core-Prozessor und Dualband-MIMO-WLAN. Sie müssen den Fire Stick jedoch an einen Wandadapter anschließen, um ihn mit Strom zu versorgen.

Sie können es zwar an einen USB-Anschluss Ihres Fernsehgeräts anschließen, dies kann jedoch zu Leistungsproblemen führen. Wenn Sie Ihren Fernseher ausschalten, schalten Sie auch den Stick aus.

Neben dem Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu (mit einem kostenpflichtigen Abonnement) können Sie auch Live-TV-Programme und Sport nutzen. Sie können sogar Dienste wie DirectTV Now abonnieren, mit denen Sie auf Kanäle wie Fox und AMC zugreifen können.

Sie müssen kein Amazon Prime-Mitglied sein, um den Fire Stick verwenden zu können, aber Sie müssen sich für ein Amazon-Konto registrieren. Sie können dies jedoch tun, während Sie Ihr Streaming-Gerät einrichten.

Google Chromecast

Keine Produkte gefunden.

Dieses Streaming-Gerät hat die Form eines runden Dongles, der an einem HDMI-Kabel hängt. Im Gegensatz zu den Streaming-Sticks von Amazon und Roku werden mobile Geräte wie Ihr Smartphone oder Tablet auf Ihren Fernseher übertragen (zusätzlich zum Streaming).

Sie benötigen die Apps für den Streaming-Dienst, den Sie abonnieren, auf Ihrem Gerät. Sobald Sie den Chromecast eingerichtet haben, starten Sie einfach die Streaming-App.

Wenn der Inhalt, den Sie ansehen möchten, abgespielt wird, tippen Sie auf das Chromecast-Symbol, um ihn auf Ihrem Fernseher oder Monitor zu streamen.

Wenn Sie den Chromecast mit Ihrem Computer und dem Google Chrome-Browser verwenden, können Sie "Tab Cast" verwenden. Mit dieser Funktion können Sie Ihr Fernsehgerät im Wesentlichen als Monitor verwenden.

Neben dem Ansehen von Videos können Sie es auch für Arbeitszwecke verwenden, z. B. zum Projizieren einer Powerpoint-Präsentation oder zum Lesen Ihrer E-Mails auf dem Fernseher.

Es gibt zwei Arten von Chrome verfügbar, die reguläre 3. Generation Chrome, welche Angebote der Bildqualität von bis zu 1080p und das Chrome Ultra , die Ihnen 4K streamen in bis ermöglicht. Der Ultra unterstützt auch Ethernet, falls Ihr WLAN nicht stark genug ist, um Streaming zu unterstützen.

Roku Streaming Stick

Verkauf

Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung
Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung

  • Neu! Peacock streamt jetzt auf allen Roku-Geräten
  • Drahtlos, das die Entfernung geht: Keller Hobbyraum? Hinterhof Filmabend? Bring sie an. Der drahtlose Empfänger mit großer Reichweite bietet Ihnen eine größere Reichweite und ein stärkeres Signal für ein reibungsloses Streaming auch in Räumen, die weiter von Ihrem Router entfernt sind
  • Brillante Bildqualität: Erleben Sie Ihre Lieblingssendungen mit atemberaubenden Details und Klarheit – egal, ob Sie in HD, 4K oder HDR streamen, Sie genießen eine für Ihr Fernsehgerät optimierte Bildqualität mit scharfer Auflösung und lebendigen Farben

Letzte Aktualisierung am 14.12.2020 um 09:10 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Roku Streaming Stick Player sind die kompakte Version ihrer bekannten Set-Top-Box. Sie werden mit einer programmierbaren Fernbedienung geliefert, mit der Sie auch die Leistung und Lautstärke Ihres Fernsehgeräts steuern können, sodass Sie bei Verwendung des Roku-Geräts keine zwei Fernbedienungen benötigen.

Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung

Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung

Die Fernbedienung verfügt über spezielle Tasten, mit denen Sie schnell auf die beliebtesten Streamer wie Netflix, Disney, Hulu usw. zugreifen können. Sie können auch Sprachsteuerungen verwenden, um Suchvorgänge durchzuführen und auf andere Funktionen zuzugreifen.

Darüber hinaus können Sie die mobile Roku-App auf Ihr Smartphone herunterladen. Auf diese Weise haben Sie Zugriff auf den Roku-Kanal, sodass Sie jederzeit Inhalte von Ihren Lieblingskanälen streamen können. Außerdem können Sie über die App Inhalte auf Ihren Fernseher übertragen. Sie können sogar privat zuhören, indem Sie Kopfhörer an Ihr Smartphone anschließen.

Es gibt vier Arten von Roku-Streaming-Playern. Mit dem Basis-Ultra können Sie in HD streamen, während Premiere, Streaming Stick + und Ultra eine Bildqualität von bis zu 4K und HDR bieten.

Amazon Fire TV Stick gegen Google Chromecast

Beim Vergleich dieser beiden Streaming-Sticks ist darauf hinzuweisen, dass sie unterschiedlich funktionieren. Sie laden die Streaming-Apps herunter, die Sie auf dem Fire Stick verwenden (oder verwenden die vorinstallierten), und Sie streamen Inhalte direkt vom Gerät.

Mit dem Chromecast werden die Apps auf Ihr Smartphone, Tablet oder ein anderes Gerät geladen, und der Stick „überträgt“ sie auf den Fernseher, an den der Chromecast angeschlossen ist.

In Bezug auf den Preis gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden Geräten. Der reguläre Fire Stick und Chromecast kosten knapp 30 US-Dollar.

Wenn Sie jedoch Geräte wünschen, die bis zu 4K streamen können, ist der Preisunterschied etwas größer. Der Fire Stick 4K kostet normalerweise weniger als der Chromecast Ultra.

Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass im Fire Stick eine Fernbedienung enthalten ist, während Sie in Chromecast das Gerät, von dem Sie übertragen, als Fernbedienung verwenden müssen. Wenn Sie jedoch über Google Home verfügen, können Sie damit die Wiedergabe während des Castings steuern.

Wenn Sie viel unterwegs sind, bietet der Fire Stick mehr Komfort, da Sie ihn einfach an einen Fernseher mit HDMI anschließen und sich bei einem Netzwerk anmelden können, um mit dem Anschauen zu beginnen. Andererseits müssten Sie mit Chromecast immer noch das Netzwerk auf Ihrem Gerät einrichten, bevor Sie mit dem Streaming beginnen können.

Gewinner: Amazon Fire TV Stick

Amazon Fire Stick gegen Roku Streaming Stick

Diese beiden Streaming-Sticks funktionieren zwar auf ähnliche Weise, haben jedoch einen wesentlichen Unterschied: Amazon betreibt einen eigenen Streaming-Dienst . Dieser Unterschied spiegelt sich in ihren Schnittstellen wider.

Wenn Sie die Amazon-Plattform öffnen, werden Sie feststellen, dass es sich hauptsächlich um Amazon Prime-Inhalte handelt, die auf dem Bildschirm angezeigt werden. Ihre Apps belegen nur die erste Zeile.

Roku hingegen unterhält keine Partnerschaften mit Streaming-Diensten. Daher können Sie die Bildschirmoberfläche so anpassen, dass Apps für alle von Ihnen verwendeten Streamer angezeigt werden.

Dieser grundlegende Unterschied spiegelt sich auch in den Ergebnissen wider, die Sie erhalten, wenn Sie nach einem bestimmten Inhalt suchen, unabhängig davon, ob es sich um einen Film oder ein Fernsehprogramm handelt.

In Roku wird Ihnen mitgeteilt, ob es für einen bereits abonnierten Dienst kostenlos verfügbar ist oder wie viel es kostet, ihn zu mieten oder zu kaufen.

Andererseits sind die Ergebnisse, die Sie mit dem Fire Stick erzielen, verwirrender. Je nach Titel erhalten Sie möglicherweise falsch positive Ergebnisse oder mehrere Optionen.

Sobald Sie gefunden haben, wonach Sie suchen, wird in den Suchergebnissen nur ein Dienst angezeigt. Wenn Sie andere anzeigen möchten, müssen Sie auf den Link "Weitere Möglichkeiten zum Ansehen" klicken.

Preis

Die Preisunterschiede zwischen den beiden Geräten sind nicht so groß, insbesondere bei den grundlegenderen Streaming-Sticks.

Hier sind die Preise für jedes Gerät unten:

Der Fire TV Stick-Streaming-Media-Player mit integriertem Alexa enthält Alexa Voice Remote, HD, einfache Einrichtung, veröffentlicht 2019
Der Fire TV Stick-Streaming-Media-Player mit integriertem Alexa enthält Alexa Voice Remote, HD, einfache Einrichtung, veröffentlicht 2019

  • Der meistverkaufte Streaming Media Player mit Alexa Voice Remote (2. Generation, veröffentlicht 2019).
  • Verwenden Sie die speziellen Tasten für Stromversorgung, Lautstärke und Stummschaltung, um Ihr Fernsehgerät, Ihre Soundbar und Ihren Receiver zu steuern.
  • Sehen Sie sich Favoriten von Netflix, YouTube, Prime Video, Disney +, Apple TV, HBO und mehr an. Kostenlos streamen mit Pluto, IMDB TV und mehr.

Letzte Aktualisierung am 14.12.2020 um 09:10 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Verkauf

Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung
Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung

  • Neu! Peacock streamt jetzt auf allen Roku-Geräten
  • Drahtlos, das die Entfernung geht: Keller Hobbyraum? Hinterhof Filmabend? Bring sie an. Der drahtlose Empfänger mit großer Reichweite bietet Ihnen eine größere Reichweite und ein stärkeres Signal für ein reibungsloses Streaming auch in Räumen, die weiter von Ihrem Router entfernt sind
  • Brillante Bildqualität: Erleben Sie Ihre Lieblingssendungen mit atemberaubenden Details und Klarheit – egal, ob Sie in HD, 4K oder HDR streamen, Sie genießen eine für Ihr Fernsehgerät optimierte Bildqualität mit scharfer Auflösung und lebendigen Farben

Letzte Aktualisierung am 14.12.2020 um 09:10 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Beide können in HDR und 4K streamen, aber der Streaming Stick + enthält eine Fernbedienung mit Sprachsteuerung.

Der Fire TV Stick 4K, der in 4K Ultra HD gestreamt werden kann, verfügt auch über eine Fernbedienung mit Alexa Voice Remote.

Gewinner: Roku Streaming Stick

Google Chromecast vs. Roku Streaming Stick

Während sowohl der Chromecast als auch der Streaming Stick beliebte Geräte für das Streaming von Medien sind, können Sie mit dem Chromecast auch viele andere Dinge tun.

Sie können Apps wie Google Fotos und Google Play Music auf Ihren Fernseher übertragen. Sie können Plex auch verwenden, um auf Ihrem Gerät gespeicherte lokale Medien auf Ihren Fernseher zu streamen.

Wenn Sie den Chromecast mit Ihrem Laptop oder Desktop verwenden, können Sie alle Inhalte, die Sie ansehen oder hören, auf Ihren Fernseher übertragen.

Sie können sogar Inhalte anzeigen, die auf Ihren Computer heruntergeladen wurden, indem Sie den Pfad in den Google Chrome-Browser einfügen und diesen Tab dann auf Ihren Fernseher übertragen.

Preis

Der Preisunterschied zwischen diesen Geräten ist vernachlässigbar.

Hier sind die Preisdetails:

Keine Produkte gefunden.

Verkauf

Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung
Roku Streaming Stick + | HD / 4K / HDR-Streaming-Gerät mit drahtloser Langstrecken- und Sprachfernbedienung mit TV-Steuerung

  • Neu! Peacock streamt jetzt auf allen Roku-Geräten
  • Drahtlos, das die Entfernung geht: Keller Hobbyraum? Hinterhof Filmabend? Bring sie an. Der drahtlose Empfänger mit großer Reichweite bietet Ihnen eine größere Reichweite und ein stärkeres Signal für ein reibungsloses Streaming auch in Räumen, die weiter von Ihrem Router entfernt sind
  • Brillante Bildqualität: Erleben Sie Ihre Lieblingssendungen mit atemberaubenden Details und Klarheit – egal, ob Sie in HD, 4K oder HDR streamen, Sie genießen eine für Ihr Fernsehgerät optimierte Bildqualität mit scharfer Auflösung und lebendigen Farben

Letzte Aktualisierung am 14.12.2020 um 09:10 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der reguläre Chromecast kann in 1080p streamen, während der Ultra in bis zu 4K streamen kann.

Der grundlegende Roku Express kann in HD gestreamt werden, während der Premiere Streaming Stick + und Ultra in bis zu 4K bzw. HDR streamen können.

Benutzeroberfläche

Da der Chromecast nur Ihr Gerät spiegelt, verfügt er nicht über eine eigene Benutzeroberfläche. Der Netzwerkstatus und das Hintergrundbild Ihres Geräts werden nur angezeigt, wenn es nicht gestreamt wird.

Über die Bildschirmoberfläche von Roku können Sie nicht nur schnell auf die von Ihnen abonnierten Streaming-Kanäle zugreifen, sondern auch auf Ihren Feed zugreifen, eine Suche durchführen und den Film- oder TV-Store besuchen.

Gewinner: Roku Streaming Stick

Welches ist das Beste?

Insgesamt sind die Roku-Streaming-Geräte immer noch die beste Wahl, wenn Sie das Kabel abschneiden und zum Streaming übergehen möchten.

Sehen Sie sich unser empfohlenes Modell bei Amazon an

Sie sind einfach zu bedienen und ermöglichen Ihnen den einfachen Zugriff auf die von Ihnen abonnierten Streaming-Dienste. Die Roku-Geräte verfügen außerdem alle über Fernbedienungen, mit denen Sie Ihr Fernsehgerät steuern können, sodass Sie nicht zwischen zwei Fernbedienungen wechseln müssen, wenn Sie etwas oder Netflix oder andere Streamer ansehen.

Wenn Sie bereits Streaming-Inhalte auf Ihrem Tablet oder Smartphone ansehen, sollten Sie den Chromecast in Betracht ziehen.

Sie können damit Inhalte auf Ihrem Großbildfernseher ansehen und das Gerät für andere Zwecke verwenden.

Wenn Sie ein Amazon Prime-Abonnent sind, können Sie mit dem Fire Stick natürlich einfacher auf Inhalte zugreifen, die auf der Plattform verfügbar sind. Prime-Mitglieder können am Prime Day auch Angebote für den Fire Stick erhalten.

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.