Häufig gestellte Fragen zum Amazon Fire TV Stick (FAQ)

Häufig gestellte Fragen zum Amazon Fire TV Stick (FAQ)

Der Amazon Fire TV Stick könnte ein wunderbarer Ersatz oder eine Ergänzung zu Standard-Kabelabonnements sein. Wäre der Fire TV Stick jedoch eine gute Option, insbesondere für Ihre Bedürfnisse? Es gibt so viele Optionen für Streaming-Geräte, dass zu Recht viele Menschen viele Fragen zu solchen Diensten haben.

FAQ für Feuer Amazon TV

Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

FAQ für Feuer Amazon TV

Damit Sie besser verstehen, was der Fire TV Stick für das Geld liefern kann, werden wir im Folgenden einige häufig gestellte Fragen beantworten.

Inhaltsverzeichnis

Was macht ein Amazon Fire Stick?

Der Amazon Fire TV Stick ist ein digitaler Mediaplayer, mit dem Sie die beliebtesten Streaming-Dienste von einem Ort aus nutzen können.

Möglicherweise erhalten Sie den Fire TV Stick, um die Funktionalität Ihres Smart-TV zu verbessern, und Sie können auch einen Nicht-Smart-TV in einen Smart-TV verwandeln.

Wenn Sie also Netflix oder Disney + auf Ihrem Fernseher sehen möchten, aber kein Geld für einen Smart-TV werfen möchten, ist der Fire Stick eine sehr gute Option. Zum Arbeiten benötigt der Fire TV Stick nur einen HDMI-Eingangsanschluss (siehe Abbildung unten).

Einsetzen des Feuerstabs in HDMI im Fernseher

Einsetzen des Feuerstabs in HDMI im Fernseher

Für manche Menschen ist der Fire Stick auch eine hervorragende Möglichkeit, im Fernsehen Geld zu sparen. Der Fire Stick erfordert nur eine einmalige Zahlung und bietet außerdem eine Vielzahl von kostenlosen TV-Kanälen.

Wenn diese kostenlosen Kanäle Ihren Anforderungen entsprechen, müssen Sie nach dem Einrichten von Fire TV möglicherweise kein Geld mehr für das Fernsehen bezahlen.

Vor diesem Hintergrund müssen einige Benutzer möglicherweise auch mehrere Streaming-Dienste erwerben, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Dies könnte natürlich Ihre jährlichen TV-Kosten erheblich erhöhen.

Letzte Aktualisierung am 08.12.2020 um 22:00 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Der Fire TV Stick ähnelt einem USB-Stick, wird jedoch über HDMI mit Ihrem Fernseher verbunden. Es ist auch nur eines von Amazon Fire TV-Produkten – Amazon bietet drei Versionen des Sticks sowie den Fire TV Cube mit erweiterter Funktionalität und sofort einsatzbereiter Ethernet-Unterstützung an.

Je nachdem, welchen Fire TV Stick Sie erhalten, erhalten Sie Dinge wie:

  • 4K- oder 1080p-Streaming mit HDR, HDR 10, HDR10 +, HLG und Dolby Vision.
  • Dolby Atmos Audio und HDMI-Durchgang für Audio.
  • 8 GB Speicherplatz.
  • Alexa Voice Remote oder Remote Lite.

Der Fire TV Stick unterstützt Wi-Fi 802.11ac, möglicherweise erhalten Sie jedoch auch einen optionalen Ethernet-Adapter. Der Ethernet-Adapter ist eine gute Investition, insbesondere wenn Sie die 4K-Version des Sticks erwerben möchten. Wi-Fi kann manchmal ziemlich instabil sein, daher kann die Verbindungsqualität von Ethernet nützlich sein.

Das Schöne am Amazon Fire TV Stick ist, dass er auf Android basiert. Obwohl Sie Apps vom Amazon Fire TV-Marktplatz herunterladen sollten, bedeutet dies, dass Sie auch Android-Apps auf dem Stick installieren können.

Natürlich müssen Sie mit Apk-Dateien von Drittanbietern vorsichtig sein, aber Sie sollten in der Lage sein, jede Android-App auf dem Stick zu installieren. Das Installieren von Apps aus Quellen von Drittanbietern kann eine Herausforderung sein und erfordert einige technische Kenntnisse.

Gibt es eine monatliche Gebühr für Fire Stick?

Nein, für den Fire TV Stick selbst fällt keine monatliche Gebühr an. Für die Dienste, die Sie nutzen, müssen Sie möglicherweise eine monatliche Gebühr zahlen.

Für den Fire Stick alleine müssen Sie nur den Kaufpreis bezahlen. Danach müssen Sie nur noch für die von Ihnen genutzten Streaming-Dienste bezahlen. Amazon bietet möglicherweise auch Bundles oder kostenlose Abonnements für einige Dienste an.

Unter den Dingen, für die Sie möglicherweise bezahlen müssen, sind:

  • Amazon Prime.
  • Disney +.
  • HBO
  • Netflix
  • Hulu
  • Apple TV +.

Wenn Sie viele Abonnements kaufen, steigen Ihre TV-Kosten schnell an. Damit sollten Sie versuchen, die Anzahl der Streaming-Dienste, für die Sie bezahlen, zu minimieren. Schauen Sie sich die verfügbaren Streaming-Dienste genau an und versuchen Sie, einige auszuwählen, die Ihren Anforderungen an das Fernsehen gerecht werden.

Können Sie mit Amazon Fire Stick normal fernsehen?

Ja, mit dem Amazon Fire TV Stick können Sie normal fernsehen. Es ist mit kostenlosen Apps wie BBC iPlayer und All 4 kompatibel, sodass Sie Live-TV streamen können.

eine Kiste mit Feuerstab

eine Kiste mit Feuerstab

Die Verfügbarkeit von TV-Kanälen auf dem Fire Stick kann jedoch etwas von Ihrem aktuellen Kabelabonnement abweichen. Sie können kostenlos auf einige Dinge zugreifen, in einigen Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise eine Mitgliedschaft erwerben.

Wenn Sie eine TV-Kanal-App verwenden möchten, die auf dem Amazon App-Marktplatz nicht vorhanden ist, können Sie sie seitlich laden, da der Stick auf Android basiert. Denken Sie aber auch hier an die damit verbundenen Risiken – vor allem an die Sicherheit. Installieren Sie keine Apps aus schattigen oder nicht vertrauenswürdigen Quellen.

Welche Kanäle sind mit Fire Stick kostenlos?

Amazon Fire Stick wird mit einer Reihe von kostenlosen Kanälen ausgeliefert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Youtube
  • Tubi TV
  • FilmRise Classics
  • Popcornflix
  • IMDb TV
  • TED TV
  • XUMO TV
  • Knistern
  • NASA
  • PBS Kids

Einige Leute können möglicherweise sogar ihr Kabelabonnement vollständig durch den Amazon Fire TV Stick und seine kostenlosen Kanäle ersetzen!

Bei solchen kostenlosen Kanälen ist jedoch zu beachten, dass sie größtenteils werbefinanziert sind. Und da Sie keinen Cent dafür bezahlen, ist dies vernünftig.

Um diese Kanäle nutzen zu können, müssen Sie ihre Apps von Amazon herunterladen. Alternativ können Sie die Apps über den Marktplatz des Fire Sticks auf Ihrem Fernseher nachschlagen.

Wenn Sie den Marktplatz für TV-Apps besuchen, achten Sie darauf, dass Sie viel mehr als die aufgelisteten 10 finden.

Benötige ich einen Fire Stick, wenn ich einen Smart-TV habe?

Dies hängt vom Fernseher ab. Smart-TVs können ohnehin auf Streaming-Dienste zugreifen. In einigen Fällen ist eine Investition in den Fire Stick für Smart-TV-Besitzer möglicherweise nicht vorteilhaft.

Einige Smart-TVs unterstützen jedoch weitaus weniger Abonnementdienste und -kanäle als der Fire Stick. Wenn dies für Ihren Fernseher gilt, wäre der Fire TV Stick in der Tat eine gute Investition. Einige Apps und Dienste überschneiden sich, aber da der Fire Stick eine einmalige Investition für sich ist, ist er ziemlich kostengünstig.

Sie müssen sich Ihren Smart-TV genauer ansehen, um herauszufinden, ob ein Fire Stick eine gute Ergänzung dazu ist.

Benötigt Fire Stick WLAN?

Ja, Sie benötigen WLAN, um Ihren Fire TV Stick mit dem Internet zu verbinden. Fire Sticks haben keine Ethernet-Anschlüsse, daher können sie nicht an eine kabelgebundene Internetverbindung angeschlossen werden – zumindest nicht sofort.

Sie können jedoch den Amazon Ethernet-Adapter erwerben, um Ihren Fire TV Stick über Ethernet mit dem Internet zu verbinden. Dieses Add-On kostet Sie jedoch extra.

Wenn Sie zu Hause kein WLAN haben, ist der Ethernet-Adapter möglicherweise eine lohnende Investition. Auf diese Weise können Sie den Kauf eines drahtlosen Zugangspunkts vermeiden, und die Verbindungsqualität sollte ebenfalls besser sein. Die zusätzliche Geschwindigkeit und Stabilität von Ethernet-Verbindungen ist besonders für 4K Fire Sticks geeignet.

Wenn Sie zu Hause über gutes WLAN verfügen, benötigen Sie nicht unbedingt den Ethernet-Adapter. Aber es ist trotzdem ein guter Kauf für die Stabilität des Internets.

Ist Amazon Prime auf Fire Stick kostenlos?

Nein, Amazon Prime ist ein unabhängiger Dienst, für den bezahlt werden muss. Amazon bietet eine kostenlose 30-Tage-Testversion für Prime an, sodass Sie diese nutzen können, um dem Service eine Chance zu geben. Wenn Sie danach Prime mögen, kostet es Sie 12,99 USD pro Monat oder 119 USD pro Jahr.

Beachten Sie, dass die Vorteile von Prime nicht nur auf Filme und Musik beschränkt sind, sondern auch auf exklusive Angebote, kostenlose Versandoptionen und nicht nur. Prime kann daher eine lohnende Investition sein.

Ist Netflix mit Amazon Fire Stick kostenlos?

Nein, Netflix ist ein separater Dienst und muss gekauft werden. Wenn Sie Fire Stick kaufen, zahlen Sie nur einmal für den Preis. Danach müssen Sie sich um die wiederkehrenden Kosten der von Ihnen verwendeten Streaming-Dienste kümmern.

Wenn es speziell um Netflix geht, variieren Preis und Verfügbarkeit je nachdem, wo Sie sich befinden.

Wird Disney + auf dem Fire Stick sein?

Disney + ist bereits auf dem Amazon Fire TV Stick verfügbar. Um es nutzen zu können, benötigen Sie ein aktives Disney + Abonnement und die Disney + App. Sie können die Disney + App vom App-Marktplatz von Fire Stick herunterladen.

Disney + kostet in den USA 7 USD pro Monat oder 70 USD pro Jahr. Die Gebühren können jedoch von Region zu Region variieren. Überprüfen Sie daher immer die lokalen Preise.

Welche Apps gibt es auf Amazon Fire Stick?

Amazon Fire Stick verfügt über Hunderte von Apps und bietet Zugriff auf 500.000 Filme und TV-Folgen. Hier sind unter anderem einige der von Amazon für den Fire Stick angebotenen Apps :

  • Youtube
  • Fox News
  • NBC
  • CNNgo
  • Newsmax TV
  • NFL
  • FOX Sport.
  • ESPN
  • Disney +
  • HBO
  • Geschichte
  • Pluto TV
  • Spotify

Fire TV unterstützt auch Spiele wie Candy Crush Saga, Asphalt 8, Hill Climb Racing, Crossy Road und so ziemlich jedes andere Spiel, das auf iOS oder Android verfügbar ist. Für ein optimales Spielerlebnis sollten Sie sich jedoch einen Controller zulegen, der mit Amazon Fire TV kompatibel ist.

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.