Durchsuchen nach
Schlagwort: Alliance for Creativity and Entertainment

Hollywood verlangt 16,35 Millionen US-Dollar vom Betreiber von Piraten-IPTV-Diensten

Hollywood verlangt 16,35 Millionen US-Dollar vom Betreiber von Piraten-IPTV-Diensten

Eine Koalition von Hollywood-Studios mit Hinzufügung von Amazon und Netflix fordert 16,35 Millionen US-Dollar Schadenersatz vom Betreiber von Altered Carbon, Area 51 und mehreren anderen Piraten-IPTV-Diensten. Zusätzlich zu einer einstweiligen Verfügung fordern sie auch die Ausführung einer früheren Vergleichsvereinbarung, die nicht eingehalten wurde, zuzüglich 332.600 USD an Anwaltskosten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

ACE/MPA stellt noch mehr Piraten-IPTV und illegale Streaming-Dienste ein

ACE/MPA stellt noch mehr Piraten-IPTV und illegale Streaming-Dienste ein

Die globale Anti-Piraterie-Gruppe Alliance for Creativity and Entertainment hält starken Druck auf nicht lizenzierte Streaming-Plattformen aufrecht. In einer neuen Welle von Takedowns hat die auf Video ausgerichtete Koalition raubkopierte IPTV-Dienste, App-Entwickler und nicht lizenzierte Streaming-Sites ins Visier genommen, mit einigen Einigungen erzielt und andere untergetaucht. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Hollywood gewinnt einstweilige Verfügung zur Einstellung des IPTV-Betriebs von Piraten und zur Deaktivierung von Domainnamen

Hollywood gewinnt einstweilige Verfügung zur Einstellung des IPTV-Betriebs von Piraten und zur Deaktivierung von Domainnamen

Eine Koalition von Hollywood-Studios mit Hinzufügung von Amazon und Netflix hat eine einstweilige Verfügung erwirkt, um Jason Tusa, den mutmaßlichen Betreiber von Altered Carbon, Area 51, und mehreren anderen Piraten-IPTV-Diensten zurückzuhalten. Tusa hatte zuvor zugestimmt, keine unlizenzierten Plattformen zu betreiben, hat aber Berichten zufolge gegen diese Vereinbarung verstoßen. Ein Gericht hat nun zugestimmt, dass die Plattformen geschlossen und ihre Domainnamen deaktiviert werden sollen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

ACE/MPA Herunterfahren von Piraten-IPTV- und Kartenfreigabebetrieb

ACE/MPA Herunterfahren von Piraten-IPTV- und Kartenfreigabebetrieb

Die globale Anti-Piraterie-Koalition Alliance for Creativity and Entertainment hat die Domains eines Unternehmens geschlossen und beschlagnahmt, das raubkopierte IPTV- und Card-Sharing-Dienste anbietet. Der in Serbien ansässige Betrieb bot Berichten zufolge Zugang zu mehr als 6.000 Fernsehkanälen, 3.000 Filmen und 16.500 Fernsehsendungen für ein geringes monatliches Abonnement. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

ACE/MPA beschlagnahmt Dutzende von Piraten-Streaming-Domains und fordert Daten von Dutzenden weiterer

ACE/MPA beschlagnahmt Dutzende von Piraten-Streaming-Domains und fordert Daten von Dutzenden weiterer

Die Allianz für Kreativität und Unterhaltung und Partner der MPA haben Dutzende von Domains im Zusammenhang mit Piraten-Streaming beschlagnahmt. Darüber hinaus verlangen die Anti-Piraterie-Giganten Informationen, die es ihnen ermöglichen, die Betreiber von Dutzenden weiterer Piraten-Streaming-Sites zu identifizieren, darunter das massive Streamtape.com und andere, die an der Bereitstellung von IPTV-Paketen beteiligt sind. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

ACE / MPA bitten Cloudflare, die Betreiber von zwei Dutzend Piratenstandorten zu entlarven

ACE / MPA bitten Cloudflare, die Betreiber von zwei Dutzend Piratenstandorten zu entlarven

Die MPA hat im Auftrag der Allianz für Kreativität und Unterhaltung DMCA-Vorladungen erhalten, um die Betreiber von mehr als zwei Dutzend Piratenstandorten zu entlarven. Den Plattformen, die alle Cloudflare verwenden, wird vorgeworfen, wichtige Filme wie Tenet, Godzilla vs Kong und Mortal Kombat angeboten zu haben. Enthalten ist IPTorrents, ein privater Tracker, der sich seit einigen Jahren als schwer fassbar erwiesen hat. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Piratenfreigabegruppe NTG von Allianz für Kreativität und Unterhaltung geschlossen

Piratenfreigabegruppe NTG von Allianz für Kreativität und Unterhaltung geschlossen

Die Allianz für Kreativität und Unterhaltung hat angekündigt, die Aktivitäten der Piraterie-Release-Gruppe NTG "dauerhaft zu beenden". Der Betreiber der Gruppe arbeitete online unter dem Pseudonym "notthegrinch" und riss Filme und Fernsehsendungen von Streaming-Diensten und lud sie auf mehrere große private Tracker hoch, von wo aus sie sich auf mehr öffentliche Dienste ausbreiteten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Anti-Piracy Coalition hat die beliebte Streaming-Site Cuevana geschlossen… aber sie ist immer noch online?

Anti-Piracy Coalition hat die beliebte Streaming-Site Cuevana geschlossen… aber sie ist immer noch online?

Die Allianz für Kreativität und Unterhaltung, eine globale Anti-Piraterie-Koalition, zu der die großen Hollywood-Studios Netflix, Amazon und andere gehören, hat einen großen Sieg errungen. Die Gruppe berichtet, dass sie Cuevana, eine der beliebtesten Piraten-Streaming-Operationen in Lateinamerika, geschlossen hat. Verwirrenderweise bleibt die beliebteste Cuevana-Domain jedoch online. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

MPA zielt auf Piraten-Streaming-Sites mit mehr als einer halben Milliarde Besuchen ab

MPA zielt auf Piraten-Streaming-Sites mit mehr als einer halben Milliarde Besuchen ab

Über die MPA untersucht die globale Anti-Piraterie-Koalition Alliance For Creativity and Entertainment mehrere wichtige Streaming-Plattformen. Die Websites, die Mainstream-Filme und Fernsehsendungen anbieten, bieten mehr als eine halbe Milliarde Besuche pro Jahr. Mit Hilfe eines US-Gerichts hoffen die Rechteinhaber, ihre Betreiber zu identifizieren, wobei eine Störung oder sogar Schließung das ultimative Ziel ist. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

ACE-Klage: YouTuber 'Touchtone' erhielt 500.000 US-Dollar für die Vermarktung des Piraten IPTV

ACE-Klage: YouTuber 'Touchtone' erhielt 500.000 US-Dollar für die Vermarktung des Piraten IPTV

Im vergangenen April verklagte ACE – eine Koalition von Unterhaltungsunternehmen unter der Leitung von Universal, Paramount, Columbia, Disney und Amazon – den mutmaßlichen Betreiber des IPTV-Piraten-Dienstes Nitro TV. In einer zweiten geänderten Beschwerde erweitert ACE die Liste der Angeklagten um YouTuber 'Touchtone', der mehr als eine halbe Million Dollar für den Verkauf und die Vermarktung des Dienstes erhalten haben soll. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.