Durchsuchen nach
Schlagwort: Amazon Prime

Jetflicks: Programmierer des Piraten-IPTV-Dienstes zu 12 Monaten Gefängnis verurteilt

Jetflicks: Programmierer des Piraten-IPTV-Dienstes zu 12 Monaten Gefängnis verurteilt

Ein Mann, der als Programmierer für eine große Piraten-Streaming-Operation arbeitete, wurde in den USA verurteilt. Luis Angel Villarino wurde im August 2019 wegen seiner Beteiligung an der Leitung von Jetflicks angeklagt. Nach dem Eingeständnis einer Verschwörung zur Begehung von Urheberrechtsverletzungen wurde er nun zu 12 Monaten Gefängnis verurteilt, gefolgt von drei Jahren beaufsichtigter Freilassung. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Jetflicks & iStreamitAll: Mann zu 57 Monaten Gefängnis verurteilt, Einziehungsentscheidung in Höhe von 1 Mio. USD

Jetflicks & iStreamitAll: Mann zu 57 Monaten Gefängnis verurteilt, Einziehungsentscheidung in Höhe von 1 Mio. USD

Bevor Jetflicks und iStreamitAll von den Strafverfolgungsbehörden geschlossen wurden, galten sie als zwei der größten Piraten-Streaming-Dienste in den USA. Darryl Julius Polo, der iStreamitAll gründete und für Jetflicks programmierte, wurde nun zu 57 Monaten Gefängnis verurteilt und verfällt 1 Million US-Dollar. Aber das ist erst der Anfang. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Jetflicks & iStreamitAll: USA sucht 57-monatiges Gefängnis für Piraten-Site-Betreiber

Jetflicks & iStreamitAll: USA sucht 57-monatiges Gefängnis für Piraten-Site-Betreiber

Bevor sie von den Strafverfolgungsbehörden geschlossen wurden, galten Jetflicks und iStreamitAll als zwei der größten Piraten-Streaming-Dienste in den USA. Nachdem er sich schuldig bekannt hat, droht einem Mann, der tief in beide verwickelt war, eine lange Haftstrafe. Die US-Regierung fordert 57 Monate hinter Gittern, aber der Angeklagte glaubt, dass 36 Monate angemessen sein werden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Mann wegen Verkaufs gestohlener Netflix- und Spotify-Konten verurteilt

Mann wegen Verkaufs gestohlener Netflix- und Spotify-Konten verurteilt

Ein Mann, der eine Website betrieben hat, auf der gestohlene Anmeldeinformationen für Dienste wie Netflix, Spotify, Amazon Prime, HBO, Xbox Live und EA Origin verkauft wurden, wurde in Australien zu 26 Monaten Haft verurteilt. Der 23-Jährige betrieb WickedGen, HyperGen, Autoflix und AccountBot, die es der Polizei zufolge den Kunden ermöglichten, die von den offiziellen Diensten ergriffenen technologischen Schutzmaßnahmen zu umgehen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das "Herunterladen" von Videos von Netflix & Disney + ist möglich, liefert jedoch "Meh" -Ergebnisse

Das "Herunterladen" von Videos von Netflix & Disney + ist möglich, liefert jedoch "Meh" -Ergebnisse

Verschiedene Software-Tools, die aggressiv online beworben werden, haben den erklärten Zweck, Menschen das Herunterladen von Filmen und Fernsehsendungen von Diensten wie Netflix und Disney + zu ermöglichen. Während die meisten auf Basisebene arbeiten, indem sie eine Datei bereitstellen, die unabhängig vom betreffenden Dienst gespeichert und überwacht werden kann, sind die Ergebnisse ein schlechter Ersatz für die Dienste selbst. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Realme Smart TV ist ab sofort in 1.250 Offline-Geschäften in Indien erhältlich (

Realme Smart TV ist ab sofort in 1.250 Offline-Geschäften in Indien erhältlich (

Der Realme Smart TV ist ab sofort direkt in 1.250 Offline-Stores in Indien erhältlich. Sowohl die 32-Zoll- als auch die 43-Zoll-Variante sind erhältlich und erscheinen Monate nach dem exklusiven Online-Verkauf über den E-Commerce-Riesen Flipkart und seine eigene offizielle Website. Realme Smart TV läuft auf Android TV und verfügt…

Amazon wegen Urheberrechtsverletzung bei Filmen einschließlich Austin Powers

Amazon wegen Urheberrechtsverletzung bei Filmen einschließlich Austin Powers

Amazon sieht sich einer US-amerikanischen Urheberrechtsverletzungsklage gegenüber, weil es Filme über seinen Streaming-Dienst verbreitet, für die es keine Rechte besitzt. Die Klage wurde bei einem New Yorker Gericht eingereicht und wegen direkter und mitwirkender Urheberrechtsverletzung eingereicht. Sie umfasst Filme wie Austin Powers: International Man of Mystery. Es verlangt ein Gerichtsverfahren und einen gesetzlichen Schadenersatz, der sich auf Millionen von Dollar belaufen kann. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Mi TV Stick vor der Veröffentlichung bei AliExpress und Gearbest gelistet; beginnt bei 49

Mi TV Stick vor der Veröffentlichung bei AliExpress und Gearbest gelistet; beginnt bei 49

Der Mi TV Stick ist ein neues Streaming-Gerät von Xiaomi, auf dem Android TV ausgeführt wird. Das Gerät wurde auf einer Veranstaltung in Deutschland im Mai gezeigt, muss aber noch offiziell vorgestellt werden. Inzwischen haben zwei große Online-Händler das Produkt bereits mit einem Startpreis von 49 US-Dollar gelistet….

Virale Marketingfirma raubt Netflix, Disney +, Prime Video und HBO Go

Virale Marketingfirma raubt Netflix, Disney +, Prime Video und HBO Go

Ein virales Marketingunternehmen begeht im Rahmen einer neuen Kampagne eine offensichtliche Urheberrechtsverletzung. MSCHF hat AlltheStreams.fm gestartet, eine "Piratenradio" -Seite, auf der derzeit Sendungen von Netflix, Disney +, HBO Go und anderen ohne Erlaubnis von Copyright-Inhabern gestreamt werden. Das Unternehmen informiert TF, dass nach dem Herunterfahren eines Netzwerks fünf weitere ihren Platz einnehmen werden … Drom: TF, um die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr zu erhalten. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.