Durchsuchen nach
Schlagwort: anti-piracy

Cheat Makers 'Troll' Activision Lawyer, Prahlen Sie, dass sie nie gefunden werden

Cheat Makers 'Troll' Activision Lawyer, Prahlen Sie, dass sie nie gefunden werden

Activision verklagte diesen Monat den Cheat Maker EngineOwning von Call of Duty wegen angeblicher Verstöße gegen das DMCA. Laut neuen Akten wurde ein Activision-Anwalt von den Angeklagten online getrollt, wobei einer behauptete, er würde nie gefunden werden. Das wird abzuwarten bleiben, nachdem das Gericht einem Antrag stattgegeben hat, Google, Reddit, Steam, PayPal, Trustpilot und andere zu zwingen, die Daten der Angeklagten herauszugeben. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Columbia Pictures zielt mit der DMCA-Mitteilung

Columbia Pictures zielt mit der DMCA-Mitteilung

Eine Anti-Piraterie-Organisation, die im Auftrag von Columbia Pictures agiert, hat Google gebeten, unseren Nachrichtenartikel über das Leck „Spider-Man: No Way Home“ zu entfernen. Und das ist nicht der einzige Fehler. Derselbe Hinweis zielt auf mehrere andere Nachrichtenseiten ab, und sogar die Website des Konkurrenten Sony Pictures wird als Raubkopien gekennzeichnet. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Twitch-Streamer werden absichtlich wegen Urheberrechtsverletzung gesperrt

Twitch-Streamer werden absichtlich wegen Urheberrechtsverletzung gesperrt

Einer der umstrittensten Trends, die in letzter Zeit auf Twitch an Bedeutung gewonnen haben, ist das Großhandelsstreaming von urheberrechtlich geschützten Fernsehsendungen durch einige der besten Streamer der Website. Seltsamerweise scheinen sie die Konsequenzen im Voraus verstanden zu haben und einige sitzen derzeit Suspendierungen aus. Warum also die Hand beißen, die füttert? Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Vorladungen zielten in sechs Monaten auf über 35.000 Cloudflare-Kunden-Domainnamen ab

Vorladungen zielten in sechs Monaten auf über 35.000 Cloudflare-Kunden-Domainnamen ab

Cloudflare entfernt nichts als Reaktion auf DMCA-Deaktivierungshinweise, es sei denn, es speichert den Inhalt dauerhaft in seinem Netzwerk. Das Unternehmen wird jedoch die persönlichen Daten von Kunden an Urheberrechtsinhaber weitergeben, die eine DMCA-Vorladung erhalten. In der ersten Hälfte des Jahres 2021 richteten sich zivile Vorladungen gegen Hunderte von Kunden, die mit mehr als 35.000 Domains verknüpft waren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Piraten-IPTV-Anbieter „Exploit PayPal, Mastercard & Visa Branding“

Piraten-IPTV-Anbieter „Exploit PayPal, Mastercard & Visa Branding“

Piraten-IPTV-Anbieter verlangen im Allgemeinen eine Zahlung im Austausch für ein Abonnement. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um die Verwendung eines Zahlungsdienstleisters von Drittanbietern wie PayPal, Mastercard oder Visa. Laut der Audiovisual Anti-Piracy Alliance nutzen Piraten diese vertrauenswürdigen Marken aus, um selbst legitim zu erscheinen. Aber was kann man tun, um die Assoziation aufzubrechen? Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Der Unternehmensstatus von Anti-Piracy Outfit Rightscorp ist aufgrund unbezahlter Steuerrechnungen nichtig

Der Unternehmensstatus von Anti-Piracy Outfit Rightscorp ist aufgrund unbezahlter Steuerrechnungen nichtig

Rightscorp ist ein wichtiger Beweislieferant in mehreren millionenschweren Piraterieprozessen und ein vertrauenswürdiger Partner der RIAA zur Bekämpfung von Piraterie. Die von Rightscorp vorgelegten Beweise sind jedoch nicht unumstritten. Auch das Unternehmen selbst hat Probleme, da der Bundesstaat Delaware seinen Unternehmensstatus annulliert hat, nachdem er mehr als 450.000 US-Dollar an Steuern nicht gezahlt hatte. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Riesige neue globale Anti-Piraterie-Koalition wird Manga- und Anime-Piraterie bekämpfen

Riesige neue globale Anti-Piraterie-Koalition wird Manga- und Anime-Piraterie bekämpfen

Die in Japan ansässige Anti-Piraterie-Gruppe CODA bildet eine riesige Koalition, die sich der Bekämpfung der illegalen Online-Verbreitung von Anime, Manga und ähnlichen urheberrechtlich geschützten Inhalten widmet. Die International Anti-Piracy Organization wird aus 32 lokalen Unternehmen bestehen, darunter der Verlag Kodansha, die Hollywood-Studios sowie Netflix und rund 450 Unternehmen in China. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

LaLiga gewinnt dynamische gerichtliche einstweilige Verfügung zur Sperrung von 40 Piraten-IPTV-Plattformen

LaLiga gewinnt dynamische gerichtliche einstweilige Verfügung zur Sperrung von 40 Piraten-IPTV-Plattformen

Die spanische Fußballliga LaLiga und das Telekommunikationsunternehmen Telefónica haben ein Gerichtsurteil erwirkt, das es ihnen erlaubt, mehr als 40 raubkopierte IPTV- und Kartenfreigabeplattformen zu sperren. Die führenden ISPs des Landes müssen die Sperren implementieren und gleichzeitig wöchentliche Updates akzeptieren, die Dienste vereiteln sollen, die versuchen, die Maßnahmen zu umgehen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Hollywood und Netflix gewinnen Anordnung des High Court zur Sperrung von 15 großen Piratenseiten

Hollywood und Netflix gewinnen Anordnung des High Court zur Sperrung von 15 großen Piratenseiten

Mehreren Hollywood-Studios und Netflix wurde eine einstweilige Verfügung des High Court zur Sperrung von 15 Piraten-Streaming-Sites in Großbritannien zugesprochen. Unter dem Banner der Motion Picture Association verpflichtet die einstweilige Verfügung sechs große ISPs, darunter BT, Sky und Virgin Media, 17 Domains zu sperren, die allein in den letzten sechs Monaten Hunderte Millionen Besucher angezogen haben. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

RipRequests tot, nachdem RIAA 'Hand Delivers' Piraterie-Unterlassungsstopp

RipRequests tot, nachdem RIAA 'Hand Delivers' Piraterie-Unterlassungsstopp

Im vergangenen Monat ging RipRequests, ein beliebter Discord-Server, der sich auf Musikpiraterie spezialisiert hat, aus, nachdem eine Beschwerde bezüglich eines frühen Leaks von Adeles Album '30' eingegangen war. Der Betreiber sagt nun, dass die RIAA an diesem Wochenende bei ihm zu Hause aufgetaucht ist, um eine Unterlassungserklärung auszuhändigen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.