Durchsuchen nach
Schlagwort: copyright

Anwaltskanzlei und Partner 'Copyright Troll' wegen Betrugs wegen Piraterieabwicklung angeklagt

Anwaltskanzlei und Partner 'Copyright Troll' wegen Betrugs wegen Piraterieabwicklung angeklagt

Nachdem die dänische Anwaltskanzlei Njord Law Tausenden von Dänen vorgeworfen hatte, Filme illegal mit BitTorrent geteilt zu haben, wandte sie sich an viele, um Barausgleich zu erhalten, obwohl ihre Kunden die Urheberrechte an den fraglichen Inhalten nicht besaßen. Ein Partner der Firma und die Firma selbst wurden jetzt wegen schwerer Betrugsdelikte aus dem April 2017 angeklagt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Entwurf von Hinweisen zu 'DMCA 2.0' bei Filtern mit Hinweis- und Aufschubschema

Entwurf von Hinweisen zu 'DMCA 2.0' bei Filtern mit Hinweis- und Aufschubschema

Senator Thom Tillis hat einen Diskussionsentwurf zum „Digital Copyright Act von 2021“ veröffentlicht, einem potenziellen Nachfolger des aktuellen DMCA Filter. Dies ist nur eines der vielen Elemente, über die in den kommenden Monaten heftig diskutiert wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr. Wir haben hier einige gute VPN-Angebote für die Feiertage.

YouTube-Sammelklage: Dieselbe IP-Adresse, die zum Hochladen von "Piraten" -Filmen und -Dateien verwendet wird. DMCA-Hinweise

YouTube-Sammelklage: Dieselbe IP-Adresse, die zum Hochladen von "Piraten" -Filmen und -Dateien verwendet wird. DMCA-Hinweise

YouTube gibt an, eine "rauchende Waffe" gefunden zu haben, um zu beweisen, dass eine Sammelklage der Grammy-preisgekrönten Musikerin Maria Schneider und Pirate Monitor Ltd in böser Absicht eingereicht wurde. Laut der Google-eigenen Plattform wurden mit derselben IP-Adresse, die zum Hochladen von Piratenfilmen auf die Plattform verwendet wurde, auch DMCA-Benachrichtigungen gesendet, die auf denselben Inhaltsstapel abzielten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr. Wir haben hier einige gute VPN-Angebote für die Feiertage.

Cosplay-Modelle möchten, dass Cloudflare Piraten-Websites nicht mehr "verwöhnt"

Cosplay-Modelle möchten, dass Cloudflare Piraten-Websites nicht mehr "verwöhnt"

Die Nichte Waidhofer und die Cosplay-Models Ryuu Lavitz und OMGcosplay werfen Cloudflare vor, Piratenseiten zu schützen und zu unterstützen, auf denen ihre durchgesickerten Fotos gehostet werden. Als Reaktion auf die Klage wies Cloudflare darauf hin, dass es sich um einen inhaltsneutralen Dienstleister handelt, aber die Modelle argumentieren, dass der CDN-Anbieter aus der Nachsicht von Piraten eine Heimindustrie gemacht hat. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die umstrittene Gesetzgebung zum Urheberrecht kann in der US-Ausgabenrechnung

Die umstrittene Gesetzgebung zum Urheberrecht kann in der US-Ausgabenrechnung

Berichten zufolge werden dem US-amerikanischen Ausgabengesetz mehrere umstrittene Urheberrechtsgesetze hinzugefügt. Dies beinhaltet das CASE Act und einen Vorschlag, Streaming-Piraterie zum Verbrechen zu machen. Tech-Unternehmen und Bürgerrechtsgruppen fordern den Gesetzgeber auf, diese Pläne abzulehnen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die DMCA-Überprüfung löst einen Widerspruch gegen die Anforderungen für die Sperrung und den Ausfall von Websites aus.

Die DMCA-Überprüfung löst einen Widerspruch gegen die Anforderungen für die Sperrung und den Ausfall von Websites aus.

Der US-Senator Thom Tillis hat verschiedene Interessengruppen gebeten, mögliche DMCA-Reformen zu beleuchten, darunter einfachere Optionen zum Blockieren von Websites und ein System zur Benachrichtigung und zum Ausfall. Diese potenziellen Änderungen werden von großen Copyright-Inhabern begrüßt, aber Gruppen wie die Electronic Frontier Foundation (EFF), Re: Create und Public Knowledge sind entschieden dagegen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die US-Botschaft spendet 50 Laptops, um Nigeria bei der Bekämpfung der Online-Piraterie zu unterstützen.

Die US-Botschaft spendet 50 Laptops, um Nigeria bei der Bekämpfung der Online-Piraterie zu unterstützen.

Online-Piraterie ist weltweit, einschließlich afrikanischer Länder, nach wie vor weit verbreitet. Die nigerianische Urheberrechtskommission, die versucht, dieses Problem einzudämmen, hat geschätzt, dass jährlich mehr als 1 Milliarde US-Dollar durch Piraterie verloren gehen. Um die lokalen Behörden bei der Abwehr zu unterstützen, hat die US-Botschaft in Nigeria 50 Laptops und andere Geräte gespendet. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das Gericht setzt den Anwalt von 'Copyright Troll' von der Ausübung des Rechts aus

Das Gericht setzt den Anwalt von 'Copyright Troll' von der Ausübung des Rechts aus

Der Rechtsanwalt für Urheberrechte Richard Liebowitz wurde wiederholt von Bundesgerichten sanktioniert. Der umstrittene Anwalt hat eine lange Erfolgsgeschichte in der Missachtung von Gerichtsbeschlüssen. Um die Öffentlichkeit vor künftigen Fehltritten zu schützen, beschloss das Beschwerdeausschuss des Südbezirks von New York, Liebowitz bis zur weiteren Anordnung auszusetzen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Pirate Bay Gründer warnt US-Regierung. Gegen Mafia-Esque Copyright Lobby

Pirate Bay Gründer warnt US-Regierung. Gegen Mafia-Esque Copyright Lobby

Als einer der Gründer von The Pirate Bay hat sich Peter Sunde in den letzten zwei Jahrzehnten einen Namen gemacht. Obwohl er nicht mehr mit der Website verbunden ist, sehen ihn Urheberrechtsinhaber immer noch als Bedrohung. Sunde seinerseits warnt vor der Macht amerikanischer Unternehmen im Internet. In einem Brief an den US-Handelsvertreter läutet er die Alarmglocke. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die Unterstützung von EFF und GitHub für YouTube Ripper ist eine schlechte Nachricht für RIAA-Klagen

Die Unterstützung von EFF und GitHub für YouTube Ripper ist eine schlechte Nachricht für RIAA-Klagen

Diese Woche hat GitHub eine RIAA-Abschaltung rückgängig gemacht, indem das youtube-dl-Repository wiederhergestellt wurde. Die Microsoft-eigene Entwicklerplattform hat zusammen mit dem EFF eine klare Nachricht gesendet, dass YouTube-Downloader per Definition nicht illegal sind. Diese ausgesprochene Unterstützung ist nicht nur eine gute Nachricht für youtube-dl, sondern könnte auch ein Spielwechsler für die Klagen gegen 2conv, Flvto und Yout sein. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.