Durchsuchen nach
Schlagwort: denmark

Beschuldigter Pirat geht frei, nachdem Kontoauszüge zeigen, dass er nicht zu Hause war

Beschuldigter Pirat geht frei, nachdem Kontoauszüge zeigen, dass er nicht zu Hause war

Das Kopenhagener Stadtgericht hat eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung gegen einen Mann abgewiesen, der wegen Filmpiraterie angeklagt war. Das Beweisen der Unschuld kann bei Filesharing-Klagen schwierig sein. In diesem Fall waren jedoch Bankunterlagen besonders hilfreich, da diese zeigten, dass der Mann zum Zeitpunkt der Straftat nicht in der Nähe seines Hauses war. Drom: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.

OpenSubtitles leitet dänische IP-Adressen auf Anfrage der Anti-Piracy Group

OpenSubtitles leitet dänische IP-Adressen auf Anfrage der Anti-Piracy Group

Die beliebte Untertitelseite OpenSubtitles sperrt freiwillig dänische Besucher von ihrer Plattform. Stattdessen werden alle dänischen IP-Adressen an einen Gerichtsbeschluss weitergeleitet, der auf der Website der lokalen Anti-Piraterie-Gruppe RettighedsAlliancen veröffentlicht ist. Der Umzug erfolgt als Antwort darauf, dass die Website eine E-Mail von der Pirateriebekämpfung erhält, in der sie aufgefordert wird, weitere Verstöße zu unterbinden. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

E-Book-Pirat mit Geldstrafe belegt und 20-Tage-Haftstrafe ausgesetzt

E-Book-Pirat mit Geldstrafe belegt und 20-Tage-Haftstrafe ausgesetzt

Einem Mann aus Dänemark wurde eine 20-tägige Bewährungsstrafe für den Verkauf von Raubkopien über das Internet ausgesprochen. Der 26-Jährige wurde von der Anti-Piraterie-Gesellschaft Rights Alliance gefasst, deren Ermittler einen verdeckten Kauf getätigt und die Aktivitäten der Polizei gemeldet hatten. Mehrere ähnliche Fälle sind anhängig. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Dänemark blockiert Sci-Hub Plus-Streaming-, Torrent- und YouTube-Ripping-Sites

Dänemark blockiert Sci-Hub Plus-Streaming-, Torrent- und YouTube-Ripping-Sites

Nach rechtlichen Schritten der Antipirateriegruppe Rights Alliance und vieler Rechteinhaber wurden 11 Websites in verschiedenen Sektoren als illegal eingestuft. Unter ihnen sind TorrentFunk, verschiedene Streaming-Plattformen, zwei YouTube-Ripping-Dienste und die Download-Sites für populärwissenschaftliche Publikationen Sci-Hub und Library Genesis. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Rojadirecta verteidigt sich, kann sich jedoch der ISP-Blockade nicht entziehen

Rojadirecta verteidigt sich, kann sich jedoch der ISP-Blockade nicht entziehen

Ein dänisches Gericht hat den Internetanbieter Telenor angewiesen, den Zugang zur berühmten Sport-Streaming-Site Rojadirecta zu sperren. Der Auftrag wurde von der lokalen Anti-Piraterie-Gruppe RettighedsAlliancen und der spanischen Fußballliga La Liga angefordert. Rojadirecta, die ihre Einwände erfolglos in Papierform eingereicht hat, muss noch entscheiden, ob sie Berufung einlegen wird. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.