Durchsuchen nach
Schlagwort: DMCA subpoena

RIAA zielt auf beliebten YouTube-Ripper mit 60 Millionen monatlichen Besuchen ab

RIAA zielt auf beliebten YouTube-Ripper mit 60 Millionen monatlichen Besuchen ab

Die rechtliche Kampagne der RIAA zur Bekämpfung von Tools und Websites, die YouTube verwenden, um nicht lizenzierte MP3-Song-Downloads bereitzustellen, wird voraussichtlich ausgeweitet. Ein in den USA eingereichter DMCA-Vorladungsantrag enthüllt, dass die Musikindustriegruppe versucht, den Betreiber von 320ytmp3.com zu identifizieren, einem riesigen YouTube-Ripping-Dienst mit geschätzten 60 Millionen Besuchen pro Monat. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

ACE & MPA zielen auf Dutzende von Streaming-Piraten ab, einige davon mit einem subtilen neuen „Trick“

ACE & MPA zielen auf Dutzende von Streaming-Piraten ab, einige davon mit einem subtilen neuen „Trick“

Mit einer neuen Reihe von DMCA-Vorladungsanträgen, die in den USA eingereicht wurden, wollen die MPA und ACE, dass Cloudflare die persönlichen Daten von Dutzenden weiterer Betreiber von Piraten-Streaming-Sites herausgibt. Eine Anwendung ist von besonderem Interesse, da sie scheinbar fragwürdige Piraterievorwürfe enthält, die darauf abzielen, Informationen über Domains zu erhalten, die keine rechtsverletzenden Inhalte enthalten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Filmfirmen verwenden DMCA „Shortcut“, um mutmaßliche CenturyLink-Piraten

Filmfirmen verwenden DMCA „Shortcut“, um mutmaßliche CenturyLink-Piraten

Personenbezogene Daten und andere Aufzeichnungen, die von ISPs über ihre Kunden gespeichert werden, sind hochsensibel und können daher nur dann an Dritte weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. In Fällen von Filmpiraterie ordnen Richter diese Art der Offenlegung oft nach Prüfung an, aber in einem neuen Fall, an dem Kunden von CenturyLink beteiligt sind, könnten Kundendaten bereits in den Händen einiger äußerst streitsüchtiger Urheberrechtsinhaber sein. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Vorladungen zielten in sechs Monaten auf über 35.000 Cloudflare-Kunden-Domainnamen ab

Vorladungen zielten in sechs Monaten auf über 35.000 Cloudflare-Kunden-Domainnamen ab

Cloudflare entfernt nichts als Reaktion auf DMCA-Deaktivierungshinweise, es sei denn, es speichert den Inhalt dauerhaft in seinem Netzwerk. Das Unternehmen wird jedoch die persönlichen Daten von Kunden an Urheberrechtsinhaber weitergeben, die eine DMCA-Vorladung erhalten. In der ersten Hälfte des Jahres 2021 richteten sich zivile Vorladungen gegen Hunderte von Kunden, die mit mehr als 35.000 Domains verknüpft waren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

MPA/ACE-Versuch, Betreiber von Piratenseiten über das US-Gericht

MPA/ACE-Versuch, Betreiber von Piratenseiten über das US-Gericht

Die Motion Picture Association hat eine Flut von DMCA-Vorladungsanträgen bei einem kalifornischen Gericht eingereicht. Ziel ist es, Tonic Domains und den CDN-Anbieter Cloudflare zur Herausgabe aller Informationen zu Dutzenden von Piratenseitenbetreibern zu zwingen. Dazu gehören die große Torrent-Site RARBG, das beliebte Oha-Addon für die Watched-App, das Streaming-Portal Primewire und zwei IPTV-Verkäufer From: TF, die die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr erhalten.

Reddit-Benutzer, die nur für Raubkopien von Fans und anderen Abonnementmodellen vorgesehen sind

Reddit-Benutzer, die nur für Raubkopien von Fans und anderen Abonnementmodellen vorgesehen sind

Mit Plattformen wie OnlyFans können Inhaltsersteller, einschließlich derjenigen, die im Erwachsenenbereich arbeiten, Inhalte veröffentlichen und Geld von Fans verdienen. Andere bevorzugen es, allein mit ihren eigenen abonnementbasierten Diensten zu arbeiten, aber einige Verbraucher bevorzugen es unweigerlich, diese Inhalte kostenlos über illegale Uploads auf Websites wie Reddit zu erhalten. Dies ist jedoch nicht ohne rechtliches Risiko. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

ACE erhält DMCA-Vorladung, um Betreiber wichtiger Piratenstandorte zu entlarven

ACE erhält DMCA-Vorladung, um Betreiber wichtiger Piratenstandorte zu entlarven

Die globale Anti-Piraterie-Koalition Alliance for Creativity and Entertainment hat eine DMCA-Vorladung erhalten, in der das Tonic-Domain-Register alle Informationen übermitteln muss, die es auf einer Vielzahl von "Piraten" -Seiten enthält. Dazu gehören der Torrent-Riese 1337x.to und das Streaming-Portal BS.to, die 78 Millionen Besuche pro Monat ermöglichen. Die Veteranen Kinox.to und Movie4K.to gehören zu den verbleibenden Zielen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Anti-Piracy Alliance will .To Registry, um Streaming Piracy Giant S.to

Anti-Piracy Alliance will .To Registry, um Streaming Piracy Giant S.to

Anti-Piraterie-Koalition ACE hat eine Vorladung erhalten, um das Tonic-Domain-Register zu zwingen, alle Informationen über den Eigentümer von S.to. Mit Hunderttausenden registrierten Nutzern ist S.to die größte deutschsprachige Piraten-TV-Streaming-Community. Diese Anfragen sind ein zentraler Bestandteil der Anti-Piraterie-Toolbox, teilt uns eine Quelle mit. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Mindgeek versucht, den Betreiber der massiven Piraten-Website für Erwachsene zu entlarven Daftsex.com

Mindgeek versucht, den Betreiber der massiven Piraten-Website für Erwachsene zu entlarven Daftsex.com

MG Premium, ein Unternehmen des erwachsenen Riesen Mindgeek, versucht, die Menschen hinter Daftsex.com zu entlarven, einer riesigen "Tube" -Seite, die mehr als 65 Millionen Besuche pro Monat generiert. Die gegen Cloudflare gerichtete DMCA-Vorladung erfolgt, nachdem MG bei Google Takedown-Mitteilungen eingereicht hat, in denen die Löschung von mehr als 823.000 Daftsex-URLs gefordert wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

"Piraten" -Pornoseiten unter Druck, da MG Premium die Schraube festzieht

"Piraten" -Pornoseiten unter Druck, da MG Premium die Schraube festzieht

In einer Welle neuer DMCA-Vorladungsanträge hofft MG Premium, die Identität von Personen zu ermitteln, die für das Hochladen von Piraten auf Tube-Sites verantwortlich sein sollen. Angesichts der Art und Weise, wie die Vorladungsanträge formuliert sind, scheint es jedoch wahrscheinlich, dass der erwachsene Riese mit Hilfe von Cloudflare versucht, die Betreiber der Websites selbst zu entlarven. Drom: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.