Durchsuchen nach
Schlagwort: ebook

Black Shark 3S startet am 31. Juli

Black Shark 3S startet am 31. Juli

Im März stellte Black Shark die Gaming-Smartphones Black Shark 3 und Black Shark 3 Pro mit Snapdragon 865 vor. Anfang dieses Monats stellte Qualcomm den verbesserten Snapdragon 865 Plus-Chipsatz vor. Daher wurde spekuliert, dass ein aktualisiertes Black Shark 3-Modell mit SD865 + an Bord bald offiziell sein könnte….

Der Xiaomi MI Ebook Reader erhält die Bluetooth-Zertifizierung

Der Xiaomi MI Ebook Reader erhält die Bluetooth-Zertifizierung

Im vergangenen Jahr kündigte Xiaomi seinen allerersten E-Book-Reader namens MiReader an. Das Produkt ist exklusiv in China erhältlich, wird jedoch möglicherweise bald unter dem Namen MI Ebook Reader weltweit veröffentlicht. Der MI Ebook Reader wurde in der Datenbank der Bluetooth SIG entdeckt. Das Gerät erhielt seine Bluetooth-Zertifizierung im…

Richter im eBook.bike-Pirateriefall fordert den Autor auf, einen massiv reduzierten Schadensanspruch zu berücksichtigen

Richter im eBook.bike-Pirateriefall fordert den Autor auf, einen massiv reduzierten Schadensanspruch zu berücksichtigen

Die vom Autor John van Stry gegen den ehemaligen Führer der Piratenpartei, Travis McCrea, eingereichte Klage wegen Urheberrechtsverletzung könnte sich dem finanziellen Unbehagen nähern. Ein vom Kläger eingereichter Antrag auf Zusammenfassung des Urteils forderte Schadensersatz in Höhe von 15.000 USD für jeden verletzten Titel, insgesamt 180.000 USD zuzüglich Kosten. Der vorsitzende Richter hat Van Stry nun gebeten, in Betracht zu ziehen, nur 750 USD pro Arbeit zu akzeptieren, um die Dinge einfach zu halten. Drom: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.

Ebook.bike-Besitzer riskiert lähmende Sanktionen wegen Misserfolgen bei der Aufdeckung von Pirateriefällen

Ebook.bike-Besitzer riskiert lähmende Sanktionen wegen Misserfolgen bei der Aufdeckung von Pirateriefällen

Der frühere Führer der Pirate Party Canada und Ebook.bike-Betreiber Travis McCrea sieht sich mit der Möglichkeit konfrontiert, Sanktionen zu lähmen, wenn der Kläger in seiner Klage wegen Urheberrechtsverletzung seinen Weg findet. Nachdem McCrea die vom Gericht angeordnete Entdeckung nicht vorgelegt hat, geht das Rechtsteam des Autors John Van Stry zur Tötung und fordert Sanktionen, die die Chance untergraben können, dass McCrea seinen Fall in der Sache gewinnt. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

EU-Gericht: Unerlaubter Verkauf gebrauchter eBooks verletzt Copyright

EU-Gericht: Unerlaubter Verkauf gebrauchter eBooks verletzt Copyright

Der Verkauf von gebrauchten Büchern aus Papier ist für Tausende von Unternehmen auf der ganzen Welt ein normales Geschäft. Aber was ist, wenn diese Bücher digital sind? Eine soeben vom höchsten europäischen Gericht erlassene Entscheidung hat ergeben, dass der unbefugte Verkauf von gebrauchten, urheberrechtlich geschützten eBooks über eine Website eine öffentliche Bekanntmachung und eine Verletzung der Rechte der Eigentümer darstellt. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

EBook-Piraterie-Fall-Kläger entlastet, Richter antwortet

EBook-Piraterie-Fall-Kläger entlastet, Richter antwortet

Anfang des Jahres hatte der Autor John Van Stry Travis McCreas Wunsch, über seine eBook-Download-Plattform eBook.bike verklagt zu werden, zugestimmt. Die Angelegenheit ist jetzt im Entdeckungsstadium, aber es ist klar, dass Van Strys Anwalt keine Geduld mehr mit McCrea hat. Nachdem eine Wäscheliste mit Beschwerden und Frustrationen beim Gericht eingereicht wurde, spitzen sich die Dinge jetzt zu. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

E-Book-Pirat mit Geldstrafe belegt und 20-Tage-Haftstrafe ausgesetzt

E-Book-Pirat mit Geldstrafe belegt und 20-Tage-Haftstrafe ausgesetzt

Einem Mann aus Dänemark wurde eine 20-tägige Bewährungsstrafe für den Verkauf von Raubkopien über das Internet ausgesprochen. Der 26-Jährige wurde von der Anti-Piraterie-Gesellschaft Rights Alliance gefasst, deren Ermittler einen verdeckten Kauf getätigt und die Aktivitäten der Polizei gemeldet hatten. Mehrere ähnliche Fälle sind anhängig. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.