Durchsuchen nach
Schlagwort: fair use

Die innovative Content-ID von YouTube ist kein Ersatz für das größte Geschenk der Menschheit

Die innovative Content-ID von YouTube ist kein Ersatz für das größte Geschenk der Menschheit

YouTube hat massive Fortschritte bei der Lösung von Millionen von Urheberrechtsansprüchen gemacht, die seine Plattform plagen. Das automatisierte Content-ID-System ist keineswegs perfekt, bietet aber Rechteinhabern und mutmaßlichen Rechtsverletzern die Möglichkeit, ihre Differenzen gütlich beizulegen. Was es nicht hat, ist die menschliche Fähigkeit, Kooperations- und Innovationschancen zu erkennen. Leider können auch Menschen damit kämpfen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Toei YouTube Blitz zeigt, dass das "Gesetz der Inhaltsidentifizierung" Fair Use mit Füßen treten kann

Toei YouTube Blitz zeigt, dass das "Gesetz der Inhaltsidentifizierung" Fair Use mit Füßen treten kann

Manga-Fans reagieren mit Wut und Unglauben, nachdem Toei Animation mehr als 150 Urheberrechtsverletzungen gegen Totally Not Mark eingereicht hat, was seinen YouTube-Kanal dezimiert und die Existenz des beliebten Rezensenten gefährdet. Da im Internet Rufe nach „fairer Verwendung“ hallen, ist es erwähnenswert, dass YouTuber in Bezug auf Content ID auf der Messerkante sitzen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

GTA-Modder vor Gericht: Unsere Spielkorrekturen und -verbesserungen sind Fair Use, keine Piraterie

GTA-Modder vor Gericht: Unsere Spielkorrekturen und -verbesserungen sind Fair Use, keine Piraterie

Als Reaktion auf eine Klage von Take-Two Interactive behaupten vier Männer hinter den beliebten Fanprojekten re3 und reVC Grand Theft Auto, dass ihre Arbeit unter Fair Use geschützt ist. Sie haben unter anderem Fehler behoben, was die Klägerin schon vor Jahren eingestellt hat. Sie haben auch die Spiele verbessert, was, wenn überhaupt, den Markt für die Originalspiele verbessert hat, die für die Ausführung der Mods erforderlich sind. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Triller stimmte Berichten zufolge zu, die Klage wegen Piraterie von „Jake Paul“ zu begleichen, und gab dann Bargeld zurück

Triller stimmte Berichten zufolge zu, die Klage wegen Piraterie von „Jake Paul“ zu begleichen, und gab dann Bargeld zurück

Im Juni reichte Triller eine Urheberrechtsverletzungsklage gegen den YouTube-Kanal YourEXTRA wegen angeblicher Piraterie im Kampf zwischen Jake Paul und Ben Askren ein. Laut Gerichtsdokumenten hatten die Parteien zuvor vereinbart, die Forderung beizulegen, und eine Gebühr wurde gezahlt, aber Triller verdoppelte sich, gab das Geld zurück und reichte trotzdem eine Klage ein. Und das ist nicht die einzige Vergleichskontroverse in Trillers Fällen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Trump beruft sich auf „absolute Immunität“ des Präsidenten in der Urheberrechtsklage an der Electric Avenue

Trump beruft sich auf „absolute Immunität“ des Präsidenten in der Urheberrechtsklage an der Electric Avenue

Letzten Monat haben Anwälte, die für Donald Trump handelten, es nicht geschafft, dass ein Gericht eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung abwies, die der Musiker Eddy Grant wegen der nicht lizenzierten Verwendung seines Tracks Electric Avenue in einem Kampagnenvideo eingereicht hatte. Trump hat nun mit einer Antwort auf die Beschwerde geantwortet, in der unter anderem behauptet wird, dass die Zivilklage an "absoluter Immunität des Präsidenten" scheitert. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Internet Archive möchte, dass die Verkaufsdaten der Verlage zeigen, dass die digitale Bibliothek dem Verkauf nicht schadet

Internet Archive möchte, dass die Verkaufsdaten der Verlage zeigen, dass die digitale Bibliothek dem Verkauf nicht schadet

Im Juni 2020 verklagten die großen Verlage Hachette, HarperCollins, John Wiley und Penguin Random House das Internet Archive und behaupteten, dass seine Open Library effektiv eine Piratenseite sei. Das Internet Archive bestreitet diese Charakterisierung und verlangt nun von den Verlagen die Herausgabe von Verkaufsdaten, um zu belegen, dass die Ausleihe keinen oder nur geringen Einfluss auf die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Büchern hatte. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Reverse-Engineered GTA Code wieder online nach DMCA-Gegenmitteilung

Reverse-Engineered GTA Code wieder online nach DMCA-Gegenmitteilung

Das ReGTA-Team hat die Abschaltung der Projekte "re3" und "reVC" durch Take-Two Interactive erfolgreich angefochten. Ohne eine rechtliche Antwort des Spiele-Publishers stellte GitHub den Reverse-Engineering-Code von GTA III und Vice City wieder her. Laut den Entwicklern hilft ihr Code, das kulturelle Erbe zu erhalten und wird tatsächlich zu mehr Umsatz führen, nicht zu weniger. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Der Angeklagte von Jetflicks wusste, dass die Piraten-Website illegal war, und drohte, den Gründer der MPAA

Der Angeklagte von Jetflicks wusste, dass die Piraten-Website illegal war, und drohte, den Gründer der MPAA

Jetflicks war Berichten zufolge einer der größten Piraten-Streaming-Dienste in den USA, bevor es heruntergefahren wurde. Bisher haben drei Angeklagte angegeben, dass sie sich auf professionelle Ratschläge verlassen haben, die darauf hindeuten, dass die Plattform legal ist, aber die Regierung ist alles andere als überzeugt. Laut einer neuen Akte wussten die Angeklagten genau, was sie taten, und einer drohte sogar, einen anderen der MPAA zu melden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Forscher behält EFF zur Bekämpfung von DMCA-Abschaltungen bei, die von der Proctoring Company

Forscher behält EFF zur Bekämpfung von DMCA-Abschaltungen bei, die von der Proctoring Company

Der Universitätsstudent und Sicherheitsforscher Erik Johnson wehrt sich, nachdem das Proctorio-Softwareunternehmen Proctorio eine Reihe von DMCA-Mitteilungen verschickt hat, um seine Kritik an seinem umstrittenen Spionagetool zu unterdrücken. Nachdem sein Projekt von Github gestrichen wurde, hat Johnson nun eine Gegendarstellung eingereicht und ist bereit, mit Unterstützung des EFF vor Gericht zu erscheinen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.