Durchsuchen nach
Schlagwort: Github

Student verklagt Proctorio wegen der Verwendung von DMCA-Takedowns zum Entfernen kritischer Tweets

Student verklagt Proctorio wegen der Verwendung von DMCA-Takedowns zum Entfernen kritischer Tweets

Erik Johnson, Student und Sicherheitsforscher an der Miami University, hat eine Klage gegen das Softwareunternehmen Proctorio eingereicht, das DMCA-Mitteilungen verwendete, um mehrere kritische Tweets zu entfernen. Johnson forderte das Gericht auf, zu erklären, dass die Veröffentlichung von Code-Auszügen zur Dokumentation von Kritik eine faire Verwendung ist. In der Zwischenzeit sollte Proctario Schadensersatz für den Missbrauch des DMCA-Prozesses zahlen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

GitHub stellte YouTube-DL wieder her, aber das Wiederherstellen von Gabeln ist anscheinend ein Problem

GitHub stellte YouTube-DL wieder her, aber das Wiederherstellen von Gabeln ist anscheinend ein Problem

Nachdem die RIAA im vergangenen Jahr youtube-dl von GitHub entfernt hatte, beschloss die Plattform, das YouTube-Ripping-Tool wieder einzusetzen, und behauptete, die Abschaltung der Branchengruppe sei nicht gerechtfertigt. Benutzer, die das Projekt gabelten, hatten jedoch nicht so viel Glück und laut einem in dieser Woche eingereichten Gegenhinweis reagiert GitHub nicht auf informelle Wiederherstellungsanfragen. Dafür gibt es wahrscheinlich einen guten Grund. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

MangaDex greift auf die Einreichung des DMCA-Hinweises von Github zurück, um Hacking Fallout

MangaDex greift auf die Einreichung des DMCA-Hinweises von Github zurück, um Hacking Fallout

Im vergangenen Monat haben die Betreiber der Scanlations-Site MangaDex bekannt gegeben, dass die Plattform gehackt wurde. MangaDex zeigte sich mit großer Vorsicht und riet seinen Benutzern, das Schlimmste zu erwarten, während es eine Bereinigungsoperation durchführte. Als Teil davon verwendet MangaDex jetzt die DMCA, um die Verbreitung seines Codes zu verhindern, der aufgrund einer Lösegeldforderung auf Github platziert wurde. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Filmfirmen fordern das Gericht auf, PayPal-Vermögenswerte der VPN-Firma

Filmfirmen fordern das Gericht auf, PayPal-Vermögenswerte der VPN-Firma

Eine Gruppe von Filmunternehmen übt weiterhin Druck auf die Popcorn Time App und VPN.ht aus. Nachdem sie Anfang dieses Monats eine Klage wegen Urheberrechtsverletzung eingereicht haben, fordern sie das Gericht nun auf, die PayPal-Gelder des VPN-Anbieters einzufrieren. Darüber hinaus möchten die Film-Outfits, dass die Domain Popcorntime.app gesperrt wird, um zu verhindern, dass sie übertragen wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

GitHub will die Anti-Circumvention FUD

GitHub will die Anti-Circumvention FUD

GitHub fordert das US Copyright Office auf, die DMCA-Ausnahmeregelungen gegen Umgehung zu erweitern, um FUD zu beseitigen. Die Entwicklerplattform unterstützt einen Vorschlag von Professor Halderman, der sich dafür entscheidet, Ausnahmen für Sicherheitsforscher zu erweitern. GitHub ist nicht die einzige Partei, die Elemente dieses Vorschlags unterstützt, sondern auch das US-Justizministerium. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Yout v RIAA: Die Anwendung einer technischen Schutzmaßnahme ist nicht gleichbedeutend mit Missbrauch

Yout v RIAA: Die Anwendung einer technischen Schutzmaßnahme ist nicht gleichbedeutend mit Missbrauch

Im vergangenen Oktober verklagte das Unternehmen hinter der YouTube-Ripping-Plattform 'Yout' die RIAA, weil sie "missbräuchliche" DMCA-Anti-Umgehungsbenachrichtigungen an Google gesendet hatte. Die RIAA bestand darauf und bestand darauf, dass die rollende Chiffre von YouTube tatsächlich eine "wirksame technologische Maßnahme" sei. Yout hat jetzt zurückgeschossen und erklärt, dass die bloße „Anwendung“ einer Schutzmaßnahme nicht auf eine Umgehungsverletzung hochgerechnet werden kann. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Deezer zielt auf Piraten-Apps ab, die „böswillig“ Verschlüsselungsschlüssel abrufen und veröffentlichen

Deezer zielt auf Piraten-Apps ab, die „böswillig“ Verschlüsselungsschlüssel abrufen und veröffentlichen

Nachdem Deezer zuvor allgemeinere DMCA-Deaktivierungsmitteilungen gegen Tools wie Deezloader und Deemix eingereicht hatte, hat Deezer nun seine Sprache optimiert, um ähnliche Tools direkt zu beschuldigen, ihre privaten Verschlüsselungsschlüssel "böswillig" erhalten und auf Github veröffentlicht zu haben, um sie zu besiegen seine "wirksamen technischen Maßnahmen". Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

RIAA: Nicht einmal unangemessene YouTube-Beschwerden über "Rolling Cipher" können entgegengewirkt werden

RIAA: Nicht einmal unangemessene YouTube-Beschwerden über "Rolling Cipher" können entgegengewirkt werden

Als Reaktion auf eine Klage des YouTube-Ripping-Dienstes Yout verdoppelt die RIAA ihre Behauptung, dass die rollende Chiffre von YouTube tatsächlich eine "wirksame technologische Maßnahme" im Rahmen der DMCA ist. Die Musikindustrie-Gruppe gibt auch an, dass es nicht möglich ist, Abhilfe für unzulässige Abschaltungsmitteilungen im Rahmen des DMCA zu suchen, da das einschlägige Gesetz Beschwerden gegen Umgehung nicht bestraft. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Oberster Gerichtshof lehnt Petition von YouTube Rippers 'FLVTO' und '2Conv'

Oberster Gerichtshof lehnt Petition von YouTube Rippers 'FLVTO' und '2Conv'

Der Oberste Gerichtshof der USA hat die Petition der YouTube-Ripper FLVTO.biz und 2conv.com wegen persönlicher Zuständigkeitsfragen abgelehnt. Der russische Betreiber der Standorte, Tofig Kurbanov, ist in einen Rechtsstreit mit mehreren großen Plattenfirmen verwickelt und bestreitet die Zuständigkeit der US-Gerichte. Der Fall ist noch lange nicht abgeschlossen und wird nun vor dem Bezirksgericht fortgesetzt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

YouTube-DL-Fallout: Google lehnt RIAA MP3 Ripper Takedown-Benachrichtigungen ab

YouTube-DL-Fallout: Google lehnt RIAA MP3 Ripper Takedown-Benachrichtigungen ab

Die Art und Weise, wie Google mit von der RIAA gesendeten DMCA-Mitteilungen zur Umgehung umgeht, hat eine interessante Entwicklung erfahren. Diese wurden von der Musikindustrie-Gruppe Dutzende Male verwendet, um YouTube-Ripping-Plattformen aus der Google-Suche zu entfernen. Seit der Kontroverse um youtube-dl scheint Google jedoch ähnliche Beschwerden abzulehnen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.