Durchsuchen nach
Schlagwort: Medien

MPA bittet EU um Razzia bei IPTV, Torrents und Piraterie-Unterstützungsdiensten

MPA bittet EU um Razzia bei IPTV, Torrents und Piraterie-Unterstützungsdiensten

Große Hollywood-Studios und Netflix haben die Europäische Kommission um Unterstützung bei ihrem weltweiten Kampf gegen die Piraterie gebeten. Während viele Piraten-IPTV-, Torrent- und Streaming-Sites direkt genannt werden, ist die MPA der Ansicht, dass mehr Druck auf andere Akteure im Ökosystem ausgeübt werden muss, die Piratendiensten helfen, online zu bleiben und Einnahmen zu generieren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Wie die Anti-Piraterie-Tools von LaLiga zu zwei weiteren Verhaftungen von IPTV-Piraten führten

Wie die Anti-Piraterie-Tools von LaLiga zu zwei weiteren Verhaftungen von IPTV-Piraten führten

Die spanische Nationalpolizei berichtet, dass zwei Personen wegen des Verdachts auf Verstöße gegen geistiges Eigentum und andere Straftaten im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Raubkopien von IPTV-Abonnements festgenommen wurden. Die Untersuchung wurde 2019 von der spanischen Fußballliga LaLiga eingeleitet, die, wie wir heute erläutern werden, eine beeindruckende Reihe von Anti-Piraterie-Tools und -Diensten entwickelt hat. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

RuTracker wurde in Russland entsperrt und blockierte sich daher sofort selbst

RuTracker wurde in Russland entsperrt und blockierte sich daher sofort selbst

Die berüchtigte russische Torrent-Site RuTracker ist eine von vielen Piratenseiten, die von den russischen Behörden permanent gesperrt werden, weil sie urheberrechtlich geschützte Inhalte nicht entfernen. Als die Seite diesen Monat jedoch plötzlich wieder zugänglich wurde, ergriff RuTracker eigene Maßnahmen, um russische Benutzer zu blockieren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

VPNs: Russland zwingt Google, Massen von Links inmitten der Ukraine-Invasion zu löschen

VPNs: Russland zwingt Google, Massen von Links inmitten der Ukraine-Invasion zu löschen

Russlands Entschlossenheit, die Gedanken seiner Bürger zu kontrollieren, schreitet mit voller Kraft voran. Seit dem Einmarsch in die Ukraine hat die russische Regulierungsbehörde für Telekommunikation, Roscomnadzor, Google gezwungen, Zehntausende neuer URLs zu entfernen, die auf VPN-Ressourcen verweisen, die den Zugriff auf „verbotene“ Inhalte ermöglichen. Dazu gehören ausländische und lokale Medien, die sich weigern, staatliche Propaganda wiederzukäuen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Twitter lehnt jetzt die meisten Anträge auf Deaktivierung wegen Urheberrechtsverletzung ab

Twitter lehnt jetzt die meisten Anträge auf Deaktivierung wegen Urheberrechtsverletzung ab

Der halbjährliche Transparenzbericht von Twitter zeigt, dass die Zahl der Deaktivierungsbenachrichtigungen, die der Dienst erhält, weiter zunimmt. Allerdings ist der Prozentsatz der „zurückgehaltenen“ Tweets und Medien auf ein Allzeittief gesunken. Etwa zwei Drittel aller Anträge werden abgelehnt, weil sie entweder unvollständig, betrügerisch oder nicht durchsetzbar sind. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.

Cheat Makers 'Troll' Activision Lawyer, Prahlen Sie, dass sie nie gefunden werden

Cheat Makers 'Troll' Activision Lawyer, Prahlen Sie, dass sie nie gefunden werden

Activision verklagte diesen Monat den Cheat Maker EngineOwning von Call of Duty wegen angeblicher Verstöße gegen das DMCA. Laut neuen Akten wurde ein Activision-Anwalt von den Angeklagten online getrollt, wobei einer behauptete, er würde nie gefunden werden. Das wird abzuwarten bleiben, nachdem das Gericht einem Antrag stattgegeben hat, Google, Reddit, Steam, PayPal, Trustpilot und andere zu zwingen, die Daten der Angeklagten herauszugeben. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtskämpfen, Piraterie und mehr.