Durchsuchen nach
Schlagwort: Medien

ROM & Emulation Site Pleasuredome wird nach 15 Jahren Gaming geschlossen

ROM & Emulation Site Pleasuredome wird nach 15 Jahren Gaming geschlossen

Pleasuredome, eine der beständigsten ROM- und Emulationsseiten der Welt, wurde nach mehr als 15 Jahren online plötzlich geschlossen. Die Torrent-Site erschien erstmals 2004 als Heimat der MameFTP-Gruppe, ging jedoch am Wochenende plötzlich offline und ließ Tausende von Benutzern im Dunkeln. Quellen in der Nähe der Website sagen, dass es "kein Drama" gibt und es die beste Option war, "im Voraus" aufzuhören. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Bekannte DDL-Piraterie-Site Snahp.it wird unter Berufung auf Sicherheitsbedenken geschlossen

Bekannte DDL-Piraterie-Site Snahp.it wird unter Berufung auf Sicherheitsbedenken geschlossen

In den letzten fünf Jahren hat die Website zur Veröffentlichung von Piraterie Snahp.it Informationen und Links zu allen Arten von Raubkopien bereitgestellt, einschließlich Filmen und Fernsehsendungen. Die Site operierte in der sogenannten DDL-Nische und verließ sich auf Inhalte, die anderswo gehostet wurden, um ihre Benutzer zu bedienen. Unter Berufung auf Sicherheitsbedenken wurde die Website trotz eines gesunden Verkehrsaufkommens jetzt geschlossen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Yout reicht neu ausgerichtete Klage gegen die RIAA ein, um den YouTube-Ripping-Dienst für legal erklären zu lassen

Yout reicht neu ausgerichtete Klage gegen die RIAA ein, um den YouTube-Ripping-Dienst für legal erklären zu lassen

Der YouTube-Ripping-Dienst Yout.com verklagte die RIAA im Jahr 2020 in der Hoffnung, seine Plattform für legal erklären zu lassen. Mit der Zeit wurde der Fall komplexer. Infolgedessen wurde es letzten Monat abgewiesen, um Yout Zeit zu geben, seine Argumente zu überarbeiten. Yout hat genau dies nun mit einer gezielten geänderten Beschwerde getan, in der genau dargelegt wird, warum das Gericht zu seinen Gunsten entscheiden sollte. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Hollywood verlangt 16,35 Millionen US-Dollar vom Betreiber von Piraten-IPTV-Diensten

Hollywood verlangt 16,35 Millionen US-Dollar vom Betreiber von Piraten-IPTV-Diensten

Eine Koalition von Hollywood-Studios mit Hinzufügung von Amazon und Netflix fordert 16,35 Millionen US-Dollar Schadenersatz vom Betreiber von Altered Carbon, Area 51 und mehreren anderen Piraten-IPTV-Diensten. Zusätzlich zu einer einstweiligen Verfügung fordern sie auch die Ausführung einer früheren Vergleichsvereinbarung, die nicht eingehalten wurde, zuzüglich 332.600 USD an Anwaltskosten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Netflix verschärft „VPN-Verbot“ und zielt auch auf private IP-Adressen ab (aktualisiert)

Netflix verschärft „VPN-Verbot“ und zielt auch auf private IP-Adressen ab (aktualisiert)

Netflix hat seine Bemühungen verstärkt, VPN- und Proxy-Benutzern die Umgehung geografischer Beschränkungen zu verbieten. Der Streaming-Dienst blockiert jetzt auch private IP-Adressen, da einige Entsperrungstools diese verwenden, um Einschränkungen zu umgehen. Dies ist nicht ohne Kollateralschäden, da viele normale Internetnutzer ohne VPN inzwischen "fehlende Inhalte" auf Netflix melden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

World Kung Fu leitende Körperschaft nutzt Urheberrechtsgesetze, um YouTube-Kritiker zu jagen

World Kung Fu leitende Körperschaft nutzt Urheberrechtsgesetze, um YouTube-Kritiker zu jagen

Der Weltverband des Kung-Fu verwendet das Urheberrecht, um einen Nutzer zu identifizieren, der mutmaßlich diffamierende Bemerkungen über die Organisation auf YouTube gemacht hat. Die Klage der Internationalen Wushu Federation findet vor dem australischen Bundesgericht statt, wo ein Richter Google zur Herausgabe von Abonnenteninformationen verurteilt hat. Die Aktion scheint mit einer Kung-Fu-Kontroverse in der Türkei verbunden zu sein. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Operation Dark Stream: Polizei in Portugal verhaftet 9 wegen IPTV-Piraterie

Operation Dark Stream: Polizei in Portugal verhaftet 9 wegen IPTV-Piraterie

Die portugiesischen Strafverfolgungsbehörden haben eine Operation koordiniert, die auf einen IPTV-Piratendienst abzielt. Neben Hausdurchsuchungen und Hausdurchsuchungen wurden sechs Männer und drei Frauen festgenommen. Verschiedene Computergeräte, Bankkonten, Bargeld und ein Auto wurden beschlagnahmt. Einer der Festgenommenen wurde nach Angaben der nationalen Kriminalbehörde wegen des Besitzes illegaler Schusswaffen festgenommen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

„Upload-Filter“ verletzen nicht die Meinungsfreiheit, stellt Generalanwalt

„Upload-Filter“ verletzen nicht die Meinungsfreiheit, stellt Generalanwalt

EU-Generalanwalt Saugmandsgaard Øe hat seine Stellungnahme zu Polens Antrag auf Aufhebung von Artikel 17 der Urheberrechtsrichtlinie veröffentlicht. Die AG argumentiert, dass der „Upload-Filter“ die Meinungsfreiheit nicht wesentlich beeinträchtigt, weist jedoch darauf hin, dass Schutzmaßnahmen erforderlich sind, um ein übermäßiges Blockieren zu verhindern. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Urheberrechtsinhaber: Das automatische Löschen von Raubkopien aus der Suche reicht nicht aus

Urheberrechtsinhaber: Das automatische Löschen von Raubkopien aus der Suche reicht nicht aus

Ein Gesetzentwurf vor der russischen Staatsduma sieht vor, dass alle Urheberrechtsinhaber innerhalb von sechs Stunden automatisch Links zu raubkopierten Inhalten aus den Suchmaschinen entfernen lassen können. Einige Urheberrechtsinhaber sind jedoch der Meinung, dass die Maßnahmen nicht weit genug gehen, da es keine Bestimmung gibt, persistente Raubkopien von Suchmaschinen dauerhaft zu sperren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.