Durchsuchen nach
Schlagwort: Medien

Plex plant, alle legalen Streaming-Optionen (und Piraterie) in einer Schnittstelle zu platzieren

Plex plant, alle legalen Streaming-Optionen (und Piraterie) in einer Schnittstelle zu platzieren

Nach Abschluss einer Wachstumsrunde von 50 Mio. USD hat Plex Pläne angekündigt, ein One-Stop-Shop für Filme und Fernsehen zu werden. Ziel ist es, eines der ärgerlichsten Probleme im heutigen legalen Streaming-Markt zumindest teilweise zu lösen, indem alle Inhalte in einer einzigen durchsuchbaren Oberfläche platziert werden. Standardmäßig umfasst dies auch die Piratenbibliotheken der Benutzer, ein interessanter Vorschlag, der zu Ergebnissen führen kann. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die Anwaltskanzlei "Pirate" hat ein kooperatives Wohnungsbauprojekt unter Druck gesetzt, um die "Klage" für Pornos beizulegen.

Die Anwaltskanzlei "Pirate" hat ein kooperatives Wohnungsbauprojekt unter Druck gesetzt, um die "Klage" für Pornos beizulegen.

Die unter Beschuss stehende Anwaltskanzlei Njord Law setzte eine genossenschaftliche Wohnungsbaugesellschaft unter Druck, eine geplante Klage beizulegen, obwohl keine der Parteien eine Ahnung hatte, wer der Rechtsverletzer war. In einem klaren Zeichen, dass die Antwort der Copyright-Trolle auf jede Antwort "Pay us" lautet, ließ Njord den Abrechnungsbetrag einfach so lange fallen, bis die Zahlung die am wenigsten schmerzhafte Option wurde. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Russland droht, VPNs zu blockieren, wenn die Twitter-Zeile nicht aufgelöst wird

Russland droht, VPNs zu blockieren, wenn die Twitter-Zeile nicht aufgelöst wird

Diese Woche warnten die russischen Behörden, dass der Social-Networking-Dienst in einem Monat im Land blockiert sein könnte, wenn Twitter die als "verbotene Inhalte" bezeichneten Inhalte nicht entfernt. In Erwartung der möglichen Auswirkungen, einschließlich russischer Benutzer, die versuchen, das Verbot zu umgehen, hat ein Minister gewarnt, dass das Blockieren von VPNs der nächste Schritt sein wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Texas Man muss 1,6 Millionen US-Dollar Schadenersatz für den Verkauf von Piratenboxen auf Facebook

Texas Man muss 1,6 Millionen US-Dollar Schadenersatz für den Verkauf von Piratenboxen auf Facebook

Ein Bundesgericht in Texas hat ein Versäumnisurteil gegen einen Anwohner erlassen, der Piraten-Streaming-Boxen über Facebook verkauft hat. Der Mann, der nach einer verdeckten Operation identifiziert wurde, muss dem philippinischen Mediengiganten ABS-CBN Schadensersatz in Höhe von 1,6 Millionen US-Dollar zahlen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

US-Gericht: Betreiber von Piraten-Streaming-Sites muss Schäden in Höhe von 16,8 Mio. USD zahlen

US-Gericht: Betreiber von Piraten-Streaming-Sites muss Schäden in Höhe von 16,8 Mio. USD zahlen

Ein Gericht in Texas hat ein bedeutendes Urteil gegen den Betreiber mehrerer "Piraten" -Streaming-Sites erlassen, die Inhalte anbieten, die gegen das Urheberrecht verstoßen. Zusätzlich zu den gesetzlichen Schäden in Höhe von 16,8 Mio. USD ordnet eine umfassende Verfügung die Beschlagnahme von Domains an und hindert die meisten Internetunternehmen daran, Geschäfte mit dem Betreiber der Websites zu tätigen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Spielen Cops Musik, während sie gefilmt werden, um Copyright-Filter auszulösen?

Spielen Cops Musik, während sie gefilmt werden, um Copyright-Filter auszulösen?

Das Urheberrecht hilft den Autoren, ihre Werke vor der Verwendung ohne Erlaubnis zu schützen. Dieses Recht kann jedoch auch missbraucht werden. Laut dem Aktivisten Sennett Devermont aus Los Angeles verwendete ein Polizist aus Beverly Hills urheberrechtlich geschützte Musik, um zu verhindern, dass sie gefilmt werden, und hoffte möglicherweise, Urheberrechtsfilter auszulösen. Während das wahre Motiv unbestätigt bleibt, ist dies kein Einzelfall. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das Unternehmen verlangt 10.000 US-Dollar, um den Facebook-Urheberrechtsanspruch für den 20-Sekunden-Chinchilla-Clip

Das Unternehmen verlangt 10.000 US-Dollar, um den Facebook-Urheberrechtsanspruch für den 20-Sekunden-Chinchilla-Clip

Der Comedian "Ozzy Man Reviews" startete das neue Jahr mit einer unterhaltsamen Video-Zusammenstellung entspannender Tiere. Da er jedoch einen nicht lizenzierten 20-Sekunden-Clip einer kühlen Chinchilla enthielt, gerieten die Dinge außer Kontrolle. Ein Rechteinhaber des Clips bat Facebook, das Video zu entfernen, und forderte vom Comedian 10.000 US-Dollar, um es wiederherzustellen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

EU fügt Telegramm zur 'Piracy Watch List' hinzu und entfernt Cloudflare

EU fügt Telegramm zur 'Piracy Watch List' hinzu und entfernt Cloudflare

Die Europäische Kommission hat ihre Piraterie-Beobachtungsliste für 2020 veröffentlicht, die einen Überblick über berüchtigte Märkte außerhalb der EU bietet. Der Bericht basiert größtenteils auf Beiträgen von Copyright-Inhabern und konzentriert sich stark auf Malware-Bedrohungen. Zum ersten Mal werden auch Social-Media-Plattformen aufgelistet, darunter die beliebte Messenger-App Telegram. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die DMCA-Überprüfung löst einen Widerspruch gegen die Anforderungen für die Sperrung und den Ausfall von Websites aus.

Die DMCA-Überprüfung löst einen Widerspruch gegen die Anforderungen für die Sperrung und den Ausfall von Websites aus.

Der US-Senator Thom Tillis hat verschiedene Interessengruppen gebeten, mögliche DMCA-Reformen zu beleuchten, darunter einfachere Optionen zum Blockieren von Websites und ein System zur Benachrichtigung und zum Ausfall. Diese potenziellen Änderungen werden von großen Copyright-Inhabern begrüßt, aber Gruppen wie die Electronic Frontier Foundation (EFF), Re: Create und Public Knowledge sind entschieden dagegen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.