Durchsuchen nach
Schlagwort: Opinion Articles

Bizarre DMCA-Takedown-Mitteilungen kommen mit Gefängnisbedrohung

Bizarre DMCA-Takedown-Mitteilungen kommen mit Gefängnisbedrohung

Eine Reihe von Takedown-Benachrichtigungen, die unter dem Deckmantel des FBI und anderer mysteriöser Anti-Piraterie-Kräfte verschickt werden, zielt darauf ab, APK-Sites aus den Suchergebnissen von Google zu löschen. Am bizarrsten sind vielleicht Drohungen, die vor Hunderttausenden von Geldstrafen und sogar Gefängnisstrafen für die angeklagten Seitenbetreiber warnen. Fügen Sie eine unbestätigte Erpressungsdrohung hinzu, und die Dinge sehen ziemlich düster aus. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

YouTuber, die von den Anti-Piraterie-Richtlinien der Website frustriert sind, sind ein wenig naiv

YouTuber, die von den Anti-Piraterie-Richtlinien der Website frustriert sind, sind ein wenig naiv

YouTuber, die in der Free-TV-/Streaming-Nische tätig sind, werden von den Community-Richtlinien ziemlich frustriert, die verhindern sollen, dass Videos mit Piraterie-Anweisungen auf der Plattform erscheinen. Die Nutzer behaupten, dass YouTube mit Demonetisierungen immer unfairer wird, aber die kalte harte Wahrheit ist sehr einfach – halten Sie sich an die Regeln oder veröffentlichen Sie woanders. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Gleichzeitige Veröffentlichungen machen Filmpiraterie attraktiver (und weniger)

Gleichzeitige Veröffentlichungen machen Filmpiraterie attraktiver (und weniger)

Filmstudios experimentieren zunehmend mit kürzeren Releasefenstern oder sogar gleichzeitigen Kino- und Digitalpremieren. Dies ist eine gute Nachricht für Verbraucher, die mehr Auswahl haben. Diese drastische Entscheidung verändert auch die Piraterielandschaft, was einige Interessengruppen beunruhigt. Wir warnen jedoch alle davor, voreilige Schlüsse zu ziehen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Sollten Internetnutzer eine Piraterieabgabe zahlen, um sicherzustellen, dass Schöpfer bezahlt werden?

Sollten Internetnutzer eine Piraterieabgabe zahlen, um sicherzustellen, dass Schöpfer bezahlt werden?

Kulturschaffende wie die Oscar-Preisträgerin Olivia Colman schlagen eine neue Initiative vor, um sicherzustellen, dass Künstler bezahlt werden, wenn Menschen ohne Erlaubnis Inhalte auf Geräte wie Handys, Tablets und PCs herunterladen. Der Smart Fund schlägt eine neue Abgabe von bis zu 3% vor, die von allen Gerätekäufern in Großbritannien zu zahlen ist, aber ist dies eine faire Lösung für die Mehrheit, die tatsächlich für Inhalte bezahlt? Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Warum blockiert Verizon Piratenseiten wie NYAA und Mangadex?

Warum blockiert Verizon Piratenseiten wie NYAA und Mangadex?

Seit mehr als einer Woche haben Verizon-Kunden keinen Zugriff auf mehrere beliebte Piratenseiten. Die IP-Adressen von Websites wie NYAA und Mangadex werden stattdessen auf Null geroutet. Während die Blockaden absichtlich zu sein scheinen, hält Verizon seine Motivation still. Warum werden diese Seiten gesperrt und hat das etwas mit Piraterie zu tun? Könnte es mit dem russischen CDN-Anbieter DDoSGuard zusammenhängen, den die Sites gemeinsam haben? Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Floyd Mayweather vs. Logan Paul wird eine weitere Piraterie Bonanza

Floyd Mayweather vs. Logan Paul wird eine weitere Piraterie Bonanza

An diesem Wochenende wird Boxlegende Floyd Mayweather gegen YouTuber Logan Paul kämpfen, um seine Rechte zu prahlen und die nicht unbedeutende Aussicht auf jeweils mehrere Dutzend Millionen Dollar, unabhängig vom Ausgang. Trotz Aufrufen von Anti-Piraterie-Gruppen, die Veranstaltung legal zu verfolgen, wird dieses Matchup in die Hölle und zurück raubkopiert. Hier ist der Grund. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Sich auf eine Torrent-Site für Impfempfehlungen zu verlassen, ist eine schreckliche Idee

Sich auf eine Torrent-Site für Impfempfehlungen zu verlassen, ist eine schreckliche Idee

Torrent-Site MagnetDL warnt seine Benutzer vor der Einnahme von Covid-Impfstoffen und verweist sie auf eine Kopie des umstrittenen Dokumentarfilms „Plandemic“. Obwohl wir keine medizinischen Experten sind, wissen wir, dass es keine gute Idee ist, Gesundheitsratschläge von einer Torrent-Site zu erhalten. In der Tat kann es ziemlich gefährlich sein. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

RIP: Das unheimliche Geschäft mit toten Prominenten in den sozialen Medien

RIP: Das unheimliche Geschäft mit toten Prominenten in den sozialen Medien

Die Toten sind lebendiger als je zuvor. Dank Social Media und ererbten Rechten an geistigem Eigentum genießen Stars der Vergangenheit die digitale Unsterblichkeit. Ikonen wie Elvis, Marilyn Monroe und John Lennon bleiben auf Social-Media-Konten mit blauen Häkchen aktiv, die häufig von gewinnorientierten Unternehmen kontrolliert werden, für die keine familiäre Bindung an den Verstorbenen erforderlich ist. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die britische Polizei warnt Studenten davor, Sci-Hub zu verwenden, aber Verlage fördern es

Die britische Polizei warnt Studenten davor, Sci-Hub zu verwenden, aber Verlage fördern es

Die Polizei der Stadt London warnt Studenten, Sci-Hub nicht zu verwenden, da dies illegal und potenziell gefährlich ist. Gleichzeitig werden die Universitäten aufgefordert, die Website zu blockieren. Die Warnung steht in scharfem Kontrast zur akademischen Realität, in der selbst die Verlage, die sich gegen Sci-Hub aussprechen, auf ihren Websites auf Sci-Hub-Veröffentlichungen verweisen. Anscheinend sind Forscher so an die Website gewöhnt, dass sie sie gerne zitieren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das ausbeuterische Geschäftsmodell akademischer Verlage treibt die Piraterie an

Das ausbeuterische Geschäftsmodell akademischer Verlage treibt die Piraterie an

Für viele Forscher ist eine Veröffentlichung in einer hochwirksamen akademischen Zeitschrift der heilige Gral. Dieses Ziel hat jedoch seinen Preis. Autoren müssen ihre Urheberrechte häufig an große Verlage weitergeben, die die Forschung hinter eine Paywall stellen. Laut Alexandra Elbakyan, Gründerin von Sci-Hub, ist dieses Modell für die Wissenschaft schädlich. Sie ist weiterhin entschlossen, den Würgegriff zu brechen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.