Durchsuchen nach
Schlagwort: seedbox

Strafrechtliche Urheberrechtsbeschwerde gegen BitTorrent Seedbox-Anbieter

Strafrechtliche Urheberrechtsbeschwerde gegen BitTorrent Seedbox-Anbieter

Drei Seedbox-Anbieter haben angekündigt, ihren Nutzern das Teilen auf mindestens drei benannten Trackern zu sperren. Während man sich offenbar entschieden hat, freiwillig zu handeln, wird TorrentFreak mitgeteilt, dass gegen ein Unternehmen, das unter zwei Marken operiert, jetzt wegen krimineller Urheberrechtsverletzung ermittelt wird. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Polizei verhaftet sechs im Zusammenhang mit privaten Torrent-Sites und Seedboxes

Polizei verhaftet sechs im Zusammenhang mit privaten Torrent-Sites und Seedboxes

Nach kriminellen Überweisungen durch die Anti-Piraterie-Gruppe Rights Alliance haben die dänischen Behörden sechs Männer festgenommen, von denen angenommen wird, dass sie "Rädelsführer" oder zentrale Mitarbeiter von Torrent-Sites wie DanishBytes und ShareUniversity sind. Die Polizei hat Computer und andere IT-Geräte sowie Gelder beschlagnahmt, die angeblich Gewinne aus der Lieferung von Saatkisten sind. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Wie "anonym" ist ein Seedbox-Anbieter?

Wie "anonym" ist ein Seedbox-Anbieter?

Seedboxen sind bei einer Untergruppe begeisterter Torrent-Benutzer sehr beliebt. Sie ermöglichen es den Mitarbeitern, den Seeding-Prozess an einen externen Dienst auszulagern, wodurch hohe Download- und Upload-Geschwindigkeiten gewährleistet werden. Dies verhindert auch, dass die privaten IP-Adressen der Benutzer in Torrent-Schwärmen angezeigt werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie immer anonym sind. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.