Durchsuchen nach
Schlagwort: Technologie

Hollywood und Netflix signalisieren „Piracy as a Service“ (PaaS) als neuen Bedrohungsvektor

Hollywood und Netflix signalisieren „Piracy as a Service“ (PaaS) als neuen Bedrohungsvektor

Die Motion Picture Association (MPA) hat dem US-Handelsbeauftragten ihre neueste Übersicht über „berüchtigte“ ausländische Pirateriemärkte vorgelegt. Abgesehen von The Pirate Bays und Fmovies of this world werden Telegram, Baidu und verschiedene Domain-Registrys genannt. Darüber hinaus hebt MPA „Piracy-as-a-Service“ als neuen Bedrohungsvektor hervor. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Adobe verwendet DMCA, um ein Projekt zu zerstören, das Flash am Leben, sicher und frei von Adware hält

Adobe verwendet DMCA, um ein Projekt zu zerstören, das Flash am Leben, sicher und frei von Adware hält

Im Januar 2021 wurde die Entwicklung und der Support für Adobe Flash eingestellt. Das markierte das Ende einer Ära, aber in Wirklichkeit war Flash nicht ganz tot. Flash Player ist in China immer noch verfügbar, etwas, das vom Clean Flash-Projekt ausgenutzt wurde, um die Software weiter verbreitet und sicherer verfügbar zu machen. Adobe hat jetzt den DMCA verwendet, um das Projekt zu beenden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Italienischer Sender verwendet forensische Wasserzeichen, um Online-Piraten aufzuspüren

Italienischer Sender verwendet forensische Wasserzeichen, um Online-Piraten aufzuspüren

Der italienische öffentlich-rechtliche Sender RAI wird die NexGuard-Wasserzeichentechnologie verwenden, um seine Inhalte zu sichern. Das Unternehmen ist der erste frei empfangbare Sender, der die Anti-Piraterie-Technologie der NAGRA implementiert, die es ermöglicht, die Quelle der Online-Piraterie zu verfolgen, damit Rechteinhaber geeignete Maßnahmen ergreifen können. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Yout reicht neu ausgerichtete Klage gegen die RIAA ein, um den YouTube-Ripping-Dienst für legal erklären zu lassen

Yout reicht neu ausgerichtete Klage gegen die RIAA ein, um den YouTube-Ripping-Dienst für legal erklären zu lassen

Der YouTube-Ripping-Dienst Yout.com verklagte die RIAA im Jahr 2020 in der Hoffnung, seine Plattform für legal erklären zu lassen. Mit der Zeit wurde der Fall komplexer. Infolgedessen wurde es letzten Monat abgewiesen, um Yout Zeit zu geben, seine Argumente zu überarbeiten. Yout hat genau dies nun mit einer gezielten geänderten Beschwerde getan, in der genau dargelegt wird, warum das Gericht zu seinen Gunsten entscheiden sollte. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Hollywood verlangt 16,35 Millionen US-Dollar vom Betreiber von Piraten-IPTV-Diensten

Hollywood verlangt 16,35 Millionen US-Dollar vom Betreiber von Piraten-IPTV-Diensten

Eine Koalition von Hollywood-Studios mit Hinzufügung von Amazon und Netflix fordert 16,35 Millionen US-Dollar Schadenersatz vom Betreiber von Altered Carbon, Area 51 und mehreren anderen Piraten-IPTV-Diensten. Zusätzlich zu einer einstweiligen Verfügung fordern sie auch die Ausführung einer früheren Vergleichsvereinbarung, die nicht eingehalten wurde, zuzüglich 332.600 USD an Anwaltskosten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Der älteste aktive Torrent der Welt wird bald 18 Jahre alt

Der älteste aktive Torrent der Welt wird bald 18 Jahre alt

Die älteste aktive Torrent-Datei der Welt wird diesen Monat 18 Jahre alt und wird immer noch von Dutzenden von Leuten gesät. "The Fanimatrix" Torrent wurde 2003 veröffentlicht, als BitTorrent noch ein relativ neues Protokoll war. Damals sah der Schöpfer des Torrents die einzige erschwingliche Möglichkeit, den Matrix-Fanfilm mit der Welt zu teilen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Softwarepiraterie löst Innovation aus, Forschungsergebnisse

Softwarepiraterie löst Innovation aus, Forschungsergebnisse

Eine in der Arbeitspapierreihe des US-Patent- und Markenamts veröffentlichte Studie zeigt, dass Online-Softwarepiraterie Innovationen fördert. Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass Piraterie Softwareunternehmen motiviert, mehr Ressourcen für Forschung und Entwicklung aufzuwenden, um der Bedrohung durch Piraterie einen Schritt voraus zu sein und ihre Einnahmequellen zu schützen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Charter-Patent-Technologie, die Piraterie-Geräte in seinem Netzwerk verbieten kann

Charter-Patent-Technologie, die Piraterie-Geräte in seinem Netzwerk verbieten kann

Charter Communications hat eine Patentanmeldung für eine Technologie eingereicht, die nicht autorisierte Geräte in seinem Netzwerk erkennen und sperren kann. Dies kann dazu beitragen, verwaiste und geklonte Modems zu blockieren, die sich ohne Erlaubnis verbinden. Der ISP weist jedoch darauf hin, dass die gleiche Technologie auch verwendet werden kann, um mit Piraterie verbundene Geräte wie beispielsweise illegale Streaming-Boxen zu verbieten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Günstiges, aber gutes Tablet zu kaufen

Günstiges, aber gutes Tablet zu kaufen

In den letzten 10 Jahren hat Tablet-PC das Leben der Menschen einfach und bequem gemacht. Auf Geschäftsreisen kann man das Light-Tablet mitnehmen. Als das Tablet zum ersten Mal auf den Markt kam, war der Preis sehr hoch und nur wenige Leute können es sich leisten. Aber mit wachsender Konkurrenz…