Durchsuchen nach
Schlagwort: tpb

Geplanter .Org Registry-Verkauf gefährdet die Piratenbucht

Geplanter .Org Registry-Verkauf gefährdet die Piratenbucht

Die Internet Society verkauft derzeit das Public Interest Registry an die Private Equity-Gesellschaft Ethos Capital. Der geplante Verkauf hat Bedenken hinsichtlich einer möglichen Preiserhöhung und der Sperrung von .org-Domains geweckt. Dies könnte auch für viele Piratenseiten relevant sein, einschließlich The Pirate Bay, das immer noch von seiner ursprünglichen .org-Domain aus betrieben wird. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

RIAA glaubt, dass die Piratenbucht US-Besucher blockiert, aber nicht

RIAA glaubt, dass die Piratenbucht US-Besucher blockiert, aber nicht

Die RIAA hat diese Woche eine ziemlich ungewöhnliche Entdeckung gemacht. Die Musikindustrie, die weithin für ihre Aktivitäten gegen Piraterie bekannt ist, berichtete, dass The Pirate Bay seit diesem Jahr US-amerikanische IP-Adressen blockiert. Dies ist eine große Neuigkeit, abgesehen von der Tatsache, dass es kein Wasser enthält. Die Piratenbucht hat keine Ahnung, worauf sich die RIAA bezieht, und die USA bleiben die Hauptverkehrsquelle für die Torrent-Site. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Gaming Giants heben die neuesten Pirateriedrohungen hervor

Gaming Giants heben die neuesten Pirateriedrohungen hervor

Die Entertainment Software Association, die Gaming-Giganten wie EA, Nintendo, Take-Two Interactive und Ubisoft vertritt, hat der US-Regierung mehrere Piratenseiten und -dienste gemeldet. Die ESA hebt nicht nur Torrent-Indexer, Cyberlocker und Verknüpfungsseiten hervor, sondern verweist auch auf Hosting-Unternehmen und einen in den USA ansässigen CDN-Anbieter. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Pirate Bay wird durch Bitcoin-Spenden nicht reich…

Pirate Bay wird durch Bitcoin-Spenden nicht reich…

Die Pirate Bay akzeptiert seit mehr als sechs Jahren Bitcoin-Spenden. In jüngerer Zeit wurden auch andere Kryptocoins hinzugefügt. Wenn wir alle Spenden seit Ende 2017 zusammenzählen, ist das Einkommen relativ bescheiden. Aber vielleicht hat die Site eine langfristige Strategie im Sinn? Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Pirate Bay Registrierungen sind wegen Spam-Flut geschlossen

Pirate Bay Registrierungen sind wegen Spam-Flut geschlossen

Die Piratenbucht ist vorübergehend für neue Benutzer gesperrt, um zu verhindern, dass die Website mit Spam überflutet wird. Die Website wurde von Betrügern missbraucht, die Hunderte von mit Malware verknüpften Torrents gleichzeitig hochgeladen haben, informiert ein Crewmitglied TorrentFreak. Sobald eine Lösung vorliegt, werden voraussichtlich wieder Registrierungen möglich sein. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.