Durchsuchen nach
Schlagwort: USTR

USA entfernt Schweiz aus 'Pirate WatchList'

USA entfernt Schweiz aus 'Pirate WatchList'

Der US-Handelsvertreter hat die Schweiz von seiner jährlichen Piraten- "Beobachtungsliste" gestrichen. Die Entfernung ist das direkte Ergebnis des überarbeiteten Urheberrechtsgesetzes des Landes, das eine "Stay Down" -Richtlinie für die Verletzung von Inhalten einführte und es Rechteinhabern ermöglicht, Piraten aufzuspüren. Das Herunterladen von Raubkopien von Filmen und Musik für den persönlichen Gebrauch ist weiterhin legal, aber die USA haben vorerst ausreichende Fortschritte erzielt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir helfen Ihnen auch dabei, das beste anonyme VPN zu finden.

US-Regierung 'Blacklists' The Wrong Domain als Piraten-Site, erneut

US-Regierung 'Blacklists' The Wrong Domain als Piraten-Site, erneut

Die US-Regierung nutzt ihre diplomatische Macht, um die Piraterie weltweit zu bekämpfen. Eines der jährlichen Highlights ist die jährliche Überprüfung der "berüchtigten" Piratenstandorte durch die USTR. Angesichts der Assoziationen mit kriminellen Aktivitäten sollte diese Liste mit größter Sorgfalt erstellt werden. Zum zweiten Mal machte die USTR jedoch einen schwerwiegenden Fehler, indem sie einen falschen Domainnamen auflistete. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir helfen Ihnen auch dabei, das beste anonyme VPN zu finden.

Amazon schließt sich Pirate Bay und FMovies auf der „Notorious“ Markets List

Amazon schließt sich Pirate Bay und FMovies auf der „Notorious“ Markets List

Die US-Regierung hat einige der größten Websites als berüchtigte Orte für Piraterie und Fälschung eingestuft. Der Bericht enthält Piraten-Websites wie 1337x, FMovies, RARBG und The Pirate Bay. Überraschenderweise ist Amazon auch dafür gekennzeichnet, Urheberrechtsverletzern eine Plattform zu bieten. Zum ersten Mal listet die USTR auch eine Werbefirma als "berüchtigten" Akteur im Piraterie-Ökosystem auf. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.

Russland bereitet neues Gesetz vor, um alle Videoaufnahmen in Kinos zu verbieten

Russland bereitet neues Gesetz vor, um alle Videoaufnahmen in Kinos zu verbieten

Das russische Kulturministerium hat nach eigenen Angaben neue Gesetze zur Bekämpfung der unbefugten Aufnahme von Filmen in Kinos ausgearbeitet. Die Entwicklung wird von Filmunternehmen in den USA mit vorsichtigem Optimismus begrüßt, die sich in den letzten Jahren über die Dutzende von Video- und Audioaufnahmen beschwert haben, die nach der Aufnahme in russischen Kinos auf den Schwarzmarkt kamen. Drom: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.

Die Schweiz fordert die USA nachdrücklich auf, es von ihrer "Piraten-Beobachtungsliste"

Die Schweiz fordert die USA nachdrücklich auf, es von ihrer "Piraten-Beobachtungsliste"

Am 1. April tritt das neue schweizerische Urheberrecht in Kraft. Die neue Gesetzgebung enthält viele Empfehlungen von Inhabern von Urheberrechten, einschließlich einer „Stay-down“ -Vorschrift. Es wurden jedoch nicht alle Wünsche erfüllt, da das Blockieren von Websites verboten ist und das Herunterladen legal bleibt. Das Land hofft, dass die Änderungen dennoch eine Streichung von der US-Piraten-Beobachtungsliste rechtfertigen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Dateifreigabe, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Olympisches Komitee und Spitzenfußballgruppen fordern US-Regierung auf Aktion über Piraten IPTV

Olympisches Komitee und Spitzenfußballgruppen fordern US-Regierung auf Aktion über Piraten IPTV

Das Internationale Olympische Komitee und führende Fußballorganisationen, darunter die FIFA und die Premier League, fordern den Handelsbeauftragten der Vereinigten Staaten auf, in Saudi-Arabien maximalen Druck gegen die TV-Piraterie auszuüben. Während die illegalen Satellitenübertragungen von beoutQ im vergangenen August eingestellt wurden, stellen die Set-Top-Boxen eine internetbasierte Piraten-IPTV-Bedrohung dar, so die Sportgruppen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

"Die USA sollten Südafrika nicht wegen der Vervielfältigung von US-amerikanischem Fair Use sanktionieren"

"Die USA sollten Südafrika nicht wegen der Vervielfältigung von US-amerikanischem Fair Use sanktionieren"

Mehrere Gruppen der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie sind mit den Urheberrechtsrichtlinien Südafrikas unzufrieden, einschließlich der Pläne, nach US-amerikanischem Recht Ausnahmen für eine faire Verwendung zuzulassen. Die Beschwerden lösten eine Überprüfung möglicher Handelssanktionen durch die US-Regierung aus. Dies sei völlig ungerechtfertigt, sagen die Gegner und betonen, dass Südafrikaner genauso ein Recht auf faire Verwendung haben wie Amerikaner. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Indonesien muss wegen Online-Piraterie Sanktionen gegen die USA verhängen

Indonesien muss wegen Online-Piraterie Sanktionen gegen die USA verhängen

Die MPA, die RIAA und andere Gruppen der Unterhaltungsindustrie sind mit den Fortschritten Indonesiens bei der Bekämpfung der Piraterie unzufrieden. Das Land blockiert über 1.500 Piraten-Domains, sollte aber mehr tun, um Domain-Hopping zu verhindern. Ohne wesentliche Verbesserung dieser und anderer urheberrechtlicher Fragen raten die Rechteinhaber der US-Regierung, mehrere Handelsvorteile auszusetzen oder zurückzuziehen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Griechenland sperrt ersten Piratenstandortbetreiber seit fünf Jahren ein

Griechenland sperrt ersten Piratenstandortbetreiber seit fünf Jahren ein

Ein Mann, der wegen Urheberrechtsverletzung vier Strafverfahren ausgesetzt war, wurde als erster in Griechenland inhaftiert, weil er eine Piraten-Website betrieben hatte. Nachdem der Mann ein Jahrzehnt lang die Domains gewechselt und die Durchsetzungsbemühungen umgangen hatte, wurde er nun von einem Athener Gericht zu einer fünfjährigen Haftstrafe verurteilt. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Telegramm wird wegen Kryptowährungsplänen gegen Piraterie an USA verwiesen

Telegramm wird wegen Kryptowährungsplänen gegen Piraterie an USA verwiesen

Das in Russland ansässige Anti-Piraterie-Unternehmen AZAPI droht, den US-Behörden einschließlich der SEC Telegramm zu melden, wenn die Plattform keine Fingerabdruck-Technologien einführt. Der Verband sagt, dass ein Vorgehen erforderlich ist, da das Blockchain-Projekt TON von Telegram verwendet wird, um die Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Inhalt anonym zu monetarisieren. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.