Durchsuchen nach
Schlagwort: webscreener

„The Card Counter“-Webscreener fügt frühen Filmlecks eine neue Wendung

„The Card Counter“-Webscreener fügt frühen Filmlecks eine neue Wendung

Die Vorführungssaison für Piratenfilme hat dieses Jahr früh begonnen. Nachdem vor einigen Tagen zwei Netflix-Filme durchgesickert waren, angeblich von Festival-Screenern, ist gerade eine "Webscreener" -Kopie von "The Card Counter" online aufgetaucht. Alle Filme sind mit der Piratenfreigabegruppe EVO verbunden, die mehrere Quellen zu haben scheint. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Toronto Film Festival fordert Google auf, Links zu durchgesickerten Netflix-Screenern zu entfernen

Toronto Film Festival fordert Google auf, Links zu durchgesickerten Netflix-Screenern zu entfernen

Letztes Wochenende sind zwei Screener von kommenden Netflix-Filmen vor ihrer offiziellen Premiere durchgesickert. "The Power of the Dog" und "The Guilty" werden jetzt auf Piratenseiten weit verbreitet, was zu einer Reihe von Takedown-Anfragen geführt hat. Interessanterweise ist das Toronto International Film Festival, von dem die Filme durchgesickert sein könnten, besonders aktiv. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Netflix-Filmvorführungen sind auf Piratenseiten vor der offiziellen Premiere durchgesickert

Netflix-Filmvorführungen sind auf Piratenseiten vor der offiziellen Premiere durchgesickert

Zwei Netflix-Filmvorführungen sind vor einigen Stunden online erschienen, weit vor ihrem geplanten Veröffentlichungsdatum. Die Piraten-Release-Gruppe EVO veröffentlichte Vorabversionen von "The Power of the Dog" und "The Guilty", die anschließend online durchgesickert sind. Die Veröffentlichungen sind keine typischen Preisvorstellungen, sondern scheinen stattdessen Filmfestivalvorführungen zu sein. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.