Durchsuchen nach
Schlagwort: Yandex

Suchmaschine zur Zahlung von Urheberrechtsschäden für das Einbetten von Sportclips

Suchmaschine zur Zahlung von Urheberrechtsschäden für das Einbetten von Sportclips

Ein Gericht hat die führende russische Suchmaschine Yandex angewiesen, dem Sportrechtsinhaber TeleSport Schadensersatz wegen Urheberrechtsverletzung zu zahlen. Laut TeleSport hat Yandex Clips von italienischen Fußballspielen auf seinen eigenen Seiten eingebettet und mit Werbung monetarisiert, anstatt Besucher zu den Quellwebsites zu schicken, auf denen der Inhalt für die Verbreitung lizenziert wurde. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Russland bekämpft das Anti-Piraterie-Abkommen und geht in Richtung Expansion

Russland bekämpft das Anti-Piraterie-Abkommen und geht in Richtung Expansion

Nachdem sie 2018 von einigen der mächtigsten Technologie- und Unterhaltungsunternehmen Russlands unterzeichnet worden waren, lief ihr wegweisendes Anti-Piraterie-Abkommen Ende dieses Monats aus. Laut dem Telekom-Wachhund Roscomnadzor haben nun alle Parteien eine Vereinbarung getroffen, die bis mindestens Ende August andauert, wobei auch eine Expansion in Sicht ist. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Yandex-Suchmaschine steht vor 40 Millionen US-Dollar Urheberrechtsklage für die Indizierung von Videos

Yandex-Suchmaschine steht vor 40 Millionen US-Dollar Urheberrechtsklage für die Indizierung von Videos

Die führende russische Suchmaschine Yandex wird vor einem Moskauer Gericht wegen Urheberrechtsverletzung verklagt. In der vom Rechteinhaber TeleSport eingereichten Beschwerde wird behauptet, dass der Videodienst von Yandex Video-Highlights von erstklassigen italienischen Fußballspielen ohne Lizenz angezeigt habe. Yandex ist der Ansicht, dass es legal gehandelt hat, und lehnt die Forderung nach Schadensersatz in Höhe von 40 Mio. USD ab. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Anti-Piraterie-Chef: Raubkopien von Inhalten sind in Suchmaschinen jetzt schwerer zu finden

Anti-Piraterie-Chef: Raubkopien von Inhalten sind in Suchmaschinen jetzt schwerer zu finden

Ein Memorandum gegen Piraterie, das darauf abzielt, mutmaßlich rechtsverletzende Inhalte aus Suchmaschinen zu entfernen, beginnt in Russland Wirkung zu entfalten. Laut dem Chef der Internet Video Association, einer Anti-Piraterie-Gruppe, die die Interessen zahlreicher lizenzierter Online-Videoverteilungsplattformen vertritt. Drom: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.