10 Tricks, um das Beste aus Ihrer Xiaomi-Kamera herauszuholen

10 Tricks, um das Beste aus Ihrer Xiaomi-Kamera herauszuholen

Die MIUI Camera-Anwendung, die in praktisch allen Xiaomi-Geräten vorhanden ist, bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen, um das fotografische Erlebnis zu verbessern . Von praktischen Verknüpfungen, praktischen Einstellungen oder sogar Anpassungsoptionen.

Aus diesem Grund haben wir im Folgenden insgesamt 10 Tricks zusammengestellt, um mit Ihrer Xiaomi-Kamera bessere Fotos zu machen und das Nutzungserlebnis zu verbessern. Und vergessen Sie nicht, wenn Sie mehr wissen, kommentieren Sie es im Kommentarfeld, das Sie am Ende des Artikels finden.

1. Konfigurieren Sie die Lautstärketasten

Die Kamera von MIUI verbirgt viele Optionen, die das Aufnehmen eines Fotos erleichtern können. Eine davon ist die Möglichkeit, die Kameraschnittstelle über die physischen Lautstärketasten zu bedienen .

Lautstärketasten einstellen

Geben Sie die Kamera ein und klicken Sie auf das Symbol mit den drei horizontalen Balken in der oberen rechten Ecke. Drücken Sie dann die Schaltfläche Einstellungen. Scrollen Sie, bis Sie den Abschnitt " Aktionen der Lautstärketaste " finden.

Dieser Abschnitt öffnet ein Dropdown-Menü, in dem Sie auswählen können, welche Aktion die Lautstärketasten ausführen sollen. Zu den Optionen gehören: Auslöser oder Auslöser , Countdown , Zoom oder Verlassen, um die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern.

2. Passen Sie das Wasserzeichen mit Text oder Emojis an

Viele MIUI-Benutzer mögen das Standard-Wasserzeichen von Xiaomi nicht. Aus dem gleichen Grund beschließen sie, es zu entfernen. Wenn Sie jedoch nicht zufrieden sind, bietet Ihnen die MIUI-Kamera die Möglichkeit, sie nach Ihren Wünschen anzupassen .

Passen Sie das Wasserzeichen an

Dazu müssen Sie nur Einstellungen eingeben und im Abschnitt Modi den Abschnitt Wasserzeichen eingeben. Wählen Sie im Inneren " Benutzerdefiniertes Wasserzeichen ". Ab diesem Zeitpunkt können Sie Symbole, Emojis und eine persönliche Signatur hinzufügen, um Ihren Fotos einen unverwechselbaren Stempel zu verleihen.

3. Verwenden Sie die Kamera, um QR-Codes zu lesen

MIUI verfügt über eine vorinstallierte QR-Scanner-App. Ebenso können Sie über das Kontrollzentrum auf den Scanner zugreifen. Allerdings gibt es noch eine dritte Eingabemethode, die nicht jeder kennt: Sie können mit der Kamera-App auch QR-Codes lesen .

QR-Codes mit der Kamera lesen

Rufen Sie den Abschnitt Einstellungen auf und schieben Sie, bis Sie die Option " QR-Codes scannen " finden. Auf diese Weise müssen Sie die Kamera nur noch eingeben, wenn Sie das nächste Mal auf die in einem QR-Code enthaltenen Informationen zugreifen möchten.

4. Nehmen Sie 15-Sekunden-Videos aus dem Fotomodus auf

Oft möchten wir ein Ereignis auf Video festhalten, das sich schnell vor unseren Augen abspielt. In diesen Fällen dauert es sehr häufig, die Kamera zu öffnen und dann auf die Videofunktion zuzugreifen .

MIUI bietet Ihnen jedoch eine äußerst profitable Alternative. Durch einfaches Gedrückthalten des Auslösers beginnt die Kamera mit der Aufnahme eines kurzen 15-Sekunden- Videos.

Nehmen Sie kurze 15-Sekunden-Videos auf

Die MIUI-Kamera verfügt über einen kurzen Videomodus. Mit diesem kleinen Trick ist es jedoch nicht mehr erforderlich, den Modus umzuschalten, um ein Video aufzunehmen.

Halten Sie einfach den Auslöser der Kamera gedrückt und warten Sie einige Sekunden, bis die Aufnahme beginnt . Oben befindet sich ein Timer, der Ihnen anzeigt, wie viele Sekunden in der Aufnahme noch übrig sind.

5. Passen Sie die Farben und den Ton der Kamera an

MIUI ist weithin dafür bekannt, mehrere Anpassungsoptionen anzubieten. Natürlich ist die Kamera-App keine Ausnahme, mit der Sie die Farben, den Ton, das Layout der Funktionen und die Kameramodi anpassen können .

Der Prozess ist recht schnell und einfach. Als erstes sollten Sie Einstellungen eingeben und dann im Abschnitt Allgemeine Einstellungen auf Anpassen klicken.

Passen Sie die Farben und Töne der Kamera an

In diesem Menü können Sie auswählen, welche Funktionen auf dem Startbildschirm der Kamera angezeigt werden sollen, wie Sie die Modi organisieren, die Farben der App anpassen und einen anderen Auslöserton auswählen .

6. Machen Sie das Beste aus dem Pro-Modus

Ob aus Unwissenheit oder mangelnder Übung, viele ziehen es vor, die Parameter des Pro-Modus in der MIUI-Kamera nicht anzufassen. Das schrittweise Experimentieren mit den Funktionen dieses Modus öffnet jedoch die Türen zu besseren Fotos .

Nutzen Sie den Pro-Modus

Haben Sie keine Angst, den Pro-Modus zu verwenden und mit der Verwaltung von Weißabgleich, Fokus, Belichtung, ISO und mehr zu beginnen . Nutzen Sie auch den Rest der professionellen Funktionen, die dieser Modus bietet, um Ihre Fotos immer unglaublicher zu machen.

7. HDR aktivieren

HDR bezieht sich auf den hohen Dynamikbereich zwischen den hellsten und den dunkelsten Objekten. Normalerweise haben einige Geräte die Funktion standardmäßig im automatischen Modus, während sie bei anderen deaktiviert ist.

Die Wahrheit ist, dass HDR bei vielen Gelegenheiten beim Aufnehmen eines Fotos nicht aktiviert wird, obwohl es automatisch aktiviert ist .

HDR aktivieren

Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass das betreffende Bild bei viel Licht ausbrennt. Um diese Situation zu vermeiden, aktivieren Sie am besten den HDR manuell . Auf diese Weise erzielen Sie bessere Ergebnisse beim Fotografieren einer Umgebung mit viel Licht.

8. Verwenden Sie Ihre Handfläche, um Fotos zu machen

Ein Selfie zu machen ist üblich. Viele, wenn nicht alle, tun oder haben es jemals getan. Wenn ja, wissen Sie, dass es in bestimmten Situationen manchmal schwierig ist, den Auslöser zu drücken, beispielsweise bei einem Porträt mit einer natürlichen Landschaft im Hintergrund oder bei einem Gruppenfoto .

Darüber haben sich die Entwickler der MIUI-Kamera Gedanken gemacht und bieten uns eine Alternative, die nicht viele kennen und die äußerst funktional ist. Es geht darum , das Bild mit der Handfläche aufzunehmen .

Fotografieren Sie mit der Handfläche

Geben Sie die Frontkamera ein und klicken Sie dann auf das Symbol mit den drei horizontalen Balken . Als nächstes drücken Sie die Schaltfläche "Palm Grab ".

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, müssen Sie nur Ihre Handfläche in die Kamera zeigen, damit sie einen Countdown startet, der das Bild automatisch aufnimmt. So einfach können Sie ab sofort Ihre Selfies aufnehmen.

Als zusätzliche Information können Sie im Einstellungsmenü die Kamera auch so konfigurieren, dass sie ein Foto aufnimmt, wenn Sie Ihren Finger auf den Fingerabdrucksensor legen .

9. Vergiss KI

Eine weitere Funktion, die normalerweise im Automatikmodus aktiviert wird, ist die künstliche Intelligenz. Die KI bietet einen Filter, der sich an die Art der Fotografie anpasst , sei es Text, Essen, Natur, Tiere, Porträt oder andere.

Vergiss KI

In vielen Fällen sind die Ergebnisse jedoch nicht so gut wie erwartet, da die Bilder übersättigt und dadurch weniger natürlich erscheinen . Aus diesem Grund ist es beim Fotografieren am besten, die KI zu deaktivieren, um Fotos so natürlich wie möglich aufzunehmen.

10. Organisieren Sie Ihre bevorzugten Kameramodi

Mit dem MIUI 12-Update wurde ein neues Panel eingeführt, in dem Sie Ihre bevorzugten Kameramodi organisieren können. Über dieses Menü können Sie die verschiedenen von der Anwendung angebotenen Modi bestellen, ausblenden oder anzeigen.

Organisiere deine Lieblingsmodi

Um mit der Bearbeitung des Modi-Panels zu beginnen, öffnen Sie die Kamera und schieben Sie die untere Leiste nach links, bis Sie die Option " Mehr " finden. An dieser Stelle erscheinen die verschiedenen verfügbaren Modi und auch die Schaltfläche "Bearbeiten ".

Wenn Sie schnell auf einen bestimmten Modus zugreifen möchten, ziehen Sie ihn einfach in den Abschnitt "Startbildschirm ". In ähnlicher Weise geben Sie im Einstellungsmenü " Anpassen " und dann " Kameramodi " ein, um auszuwählen, wie die zusätzlichen Funktionen angezeigt werden sollen: als Registerkarte oder als abnehmbares Bedienfeld .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.