Android One lohnt sich nicht mehr, zumindest auf einem Xiaomi: Weitere Probleme für das Mi A3

Android One lohnt sich nicht mehr, zumindest auf einem Xiaomi: Weitere Probleme für das Mi A3

Ob aufgrund mangelnder Unterstützung, Aufgabe oder eines kleinen Entwicklungsteams, Android One lohnt sich nicht mehr, zumindest in einem Xiaomi . Ein Beweis dafür ist das Xiaomi Mi A3 , ein geknebeltes Terminal, das immer wieder neue Probleme aufwirft.

Obwohl vor einigen Tagen das Update auf Android 11 eine große Anzahl von Xiaomi Mi A3 völlig unbrauchbar machte , funktioniert es aufgrund seiner neuen Bereitstellung zwar nicht richtig. Nach dem Update haben die Benutzer dieses Terminals nicht aufgehört, zahlreiche Fehler aller Art zu melden .

Eine Verringerung der Autonomie , eine Erhöhung der Ladegeschwindigkeit oder sogar Probleme mit dem Touchscreen sind einige dieser Probleme, die beim Xiaomi Mi A3 aufgetreten sind, wie wir auf Twitter lesen können.

Darüber hinaus scheint das Xiaomi Mi A3 auch Probleme mit seinen Benachrichtigungen zu haben, und was noch schlimmer ist, es scheint weniger Optionen zu bieten, als es beim Update auf Android 11 haben sollte. Endlose Beschwerden aller Art, die die Zukunft bestimmen dieser Bereich von Xiaomi.

Das Ende von Xiaomi mit Android One

Wie wir schon lange wissen, werden wir zumindest vorerst wahrscheinlich kein Xiaomi Mi A4 sehen . Die unzähligen Probleme, die beim Xiaomi Mi A3 aufgetreten sind, machen deutlich, dass Xiaomi aufgegeben hat und sich so weit wie möglich auf MIUI konzentriert .

Wie viele von Ihnen wissen, ist MIUI Teil des Haupteinkommens von Xiaomi , insbesondere für die darin gezeigte Werbung und für die Kommerzialisierung von Daten. Obwohl es uns schmerzt, es zu sagen, ist es normal, dass ein Xiaomi-Unternehmen nur seinen wirtschaftlichen Nutzen anstrebt und andere Projekte aufgibt, die wahrscheinlich mehr Kosten als Nutzen bringen (Android One).

Android One ya no merece la pena, al menos en un Xiaomi: más problemas para el Mi A3. Noticias Xiaomi Adictos

Hoffentlich ändert sich dies, da Xiaomis Android One ohne Zweifel eine wichtige Referenz auf dem Markt war und nach Googles eigenem Pixel wahrscheinlich die beste Option darstellt. Darüber hinaus hoffen wir, dass zumindest die Benutzer des Xiaomi Mi A3 ruhig sein können und dass Xiaomi all diese Fehler korrigiert.

Via | Gizchina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.