Bis zu vier Jahre Updates: Das ist die neue Xiaomi-Richtlinie

Bis zu vier Jahre Updates: Das ist die neue Xiaomi-Richtlinie

Xiaomi hat gerade seine neue Update-Richtlinie bekannt gegeben . Eine sehr wichtige Änderung, die mit der Ankunft des Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro eingeführt wird und die Aktualisierung ihrer Smartphones über einen längeren Zeitraum garantiert .

Ebenso hat das Unternehmen selbst dies auf seiner offiziellen Website angekündigt und die neuen Änderungen erläutert, die wir ab dem nächsten 15. September sehen werden und die es uns ermöglichen , die Nutzungsdauer unserer Smartphones zu verlängern .

Bis zu 4 Jahre Sicherheit und 3 Betriebssystem-Updates

Wie von Xiaomi angegeben, wird die Ankunft des Xiaomi 11T und des Xiaomi 11T Pro ein Vorher und Nachher in der Update-Phase ihrer neuen Smartphones markieren. So profitieren die neuen Modelle, die in den kommenden Jahren auf den Markt kommen, von einer längeren garantierten Update-Periode .

Bis zu vier Jahre Updates: Das ist die neue Richtlinie von Xiaomi. Nachrichten Xiaomi-Süchtige

An sich werden die neuen Smartphones des Unternehmens durch bis zu 3 Jahre garantierte Updates in Bezug auf das Betriebssystem unterstützt , dh Updates auf die Android-Version (vorher etwa 2 Jahre angeboten). Hinzu kommen 4 garantierte Jahre Sicherheitsupdates (Sicherheitspatches).

Albert Shan, Head of Product and Technology bei Xiaomi International, hat erklärt, dass das Ziel dieser Änderung darin besteht, dass die Benutzer länger mit demselben Mobilgerät bleiben können, ohne es erneuern zu müssen . Auf Hardware-Ebene ist dies zwar bereits möglich, aber jetzt auch dank dieser längeren Update-Periode.

Quelle | Mein.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.