Das POCO X4 Pro ist bereit für sein Debüt auf dem globalen Markt

Das POCO X4 Pro ist bereit für sein Debüt auf dem globalen Markt

Obwohl die Redmi Note 11-Serie am 26. Januar auf dem globalen Markt vorgestellt wird , wird dies nicht das einzige Debüt sein, das wir Anfang 2022 sehen. Darüber hinaus wird POCO sein Flaggschiff-Gerät erneuern, das bereits bereit ist starten .

Wie sie uns von XIAOMIUI mitteilen , wurde der POCO X4 Pro von der IMEI-Einheit zertifiziert und bestätigt damit, dass er voraussichtlich in diesem ersten Quartal in Europa eingeführt werden kann.

POCO X4 Pro, alles was wir bisher wissen

Im Detail wurde das POCO X4 Pro unter der Modellnummer 221116PG zertifiziert. Indem es ein "G" in seiner Nomenklatur hat, bestätigt es, dass es sich um ein Modell handelt, das weltweit eingeführt wird und nicht nur in Indien, wie es bei anderen Varianten der Fall war.

El POCO X4 Pro ya se encuentra listo para su debut en el mercado Global. Noticias Xiaomi Adictos
POCO X4 Pro-Zertifizierung

Darüber hinaus bleibt alles ein Rätsel, obwohl Gerüchte besagen, dass wir im Inneren einen Snapdragon 870 finden könnten und dass er diesmal auch einen 120-Hz-AMOLED-Bildschirm haben wird .

Kurz gesagt, zahlreiche Produkteinführungen für den globalen Markt nähern sich, von Xiaomi 12 Lite , Xiaomi 12 und Xiaomi 12 Pro bis hin zu den neuen Redmi Note 11, Redmi Note 11S, Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+ , die diesen POCO durchlaufen X4 Pro, der wiederum neben einem POCO X4 NFC und wahrscheinlich dem POCO F4 debütieren wird.

Mehr zum Thema:  Xiaomi beendet MIUI 12.5: Die Ankunft von MIUI 13 steht unmittelbar bevor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.