Der wichtigste Modus Ihres Xiaomi, den die wenigsten kennen

Der wichtigste Modus Ihres Xiaomi, den die wenigsten kennen

Wenn wir ein neues Smartphone kaufen, interessiert uns vor allem, dass es im Allgemeinen gut funktioniert. Leider hat MIUI, wie jede andere Anpassungsebene, mehrere Fehler , die wir beheben oder zumindest wissen können, woher sie kommen, dank einer Methode, die nur sehr wenige kennen.

Dies ist der abgesicherte Modus , eine native Android-Funktionalität, die es uns ermöglicht, nur das System selbst und die standardmäßig in unserem Xiaomi installierten Anwendungen zu laden, dh nur die wesentlichen Anwendungen werden gestartet.

Dank dieses Modus und der Fehlerberichts- und Meldefunktion von MIUI können wir praktisch jedes Problem lösen oder zumindest Xiaomi darüber informieren . Wenn beim Starten des abgesicherten Modus ein bestimmbarer Fehler weiterhin besteht, bedeutet dies, dass er von MIUI selbst stammt.

El modo más importante de tu Xiaomi que muy pocos conocen. Noticias Xiaomi Adictos
MIUI abgesicherter Modus

Darüber hinaus können wir mit dem abgesicherten Modus Fehler in unserem Xiaomi ausschließen, die aus der Installation einer Anwendung resultieren . Ein sehr einfaches, aber funktionales Dienstprogramm, das wir im Folgenden ausführlich erläutern werden.

So starten Sie im abgesicherten Modus Ihres Xiaomi

El modo más importante de tu Xiaomi que muy pocos conocen. Noticias Xiaomi Adictos

Um den abgesicherten Modus auf Ihrem Xiaomi, Redmi oder POCO zu starten, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Schalten Sie unser Smartphone komplett aus.
  2. Schalten Sie es normal ein und wenn das MIUI-Logo angezeigt wird, halten Sie die Leiser-Taste gedrückt, bis das System vollständig hochfährt.

Wenn wir den abgesicherten Modus starten, startet unser Xiaomi auf diese Weise mit den wesentlichen Anwendungen und zeigt dies auch im unteren linken Teil des Bildschirms an . Wenn wir auf diese Weise beenden möchten, reicht es aus, das Terminal neu zu starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.