Die Redmi Note 11-Serie sammelt bereits mehr als 1 Million verkaufte Einheiten

Die Redmi Note 11-Serie sammelt bereits mehr als 1 Million verkaufte Einheiten

Obwohl die Redmi Note 11-Serie nur in China zum Verkauf angeboten wurde, sind ihre Verkaufszahlen höchst überraschend . Nicht umsonst hat Xiaomi diesmal ein äußerst ausgewogenes Terminal erreicht, das sicherlich nicht unbemerkt bleibt.

Seit dem letzten 28. Oktober, dem Tag, an dem Xiaomi der Welt sein neues Redmi Note 11 , Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro + vorstellte , ist es ihnen gelungen, völlig spektakuläre Verkaufszahlen zu erzielen , insbesondere dank der Angebote des Unternehmens in China am 11.11.

Ohne weiter zu gehen, hat die Redmi Note 11-Serie bereits eine Million verkaufte Einheiten erreicht , eine recht beachtliche Zahl, wenn wir ihr Alter berücksichtigen und derzeit nicht weltweit, sondern nur in China verkauft werden.

Wann kommt das Redmi Note 11 auf den Weltmarkt?

In der Zwischenzeit warten wir im Rest der Welt immer noch darauf, dass die Redmi Note 11-Serie offiziell debütiert. Alles deutet natürlich darauf hin, dass diese Anfang 2022 vorgestellt werden und damit die aktuelle Xiaomi-Mittelklasse erneuern.

La Serie Redmi Note 11 ya acumula más de 1 millón de unidades vendidas. Noticias Xiaomi Adictos
Poster, mit dem Xiaomi die Millionen verkaufter Einheiten gefeiert hat.

Darüber hinaus wird sich die Redmi Note 11 Global Series nach den neuesten Gerüchten grundlegend von der bereits bekannten unterscheiden, beginnend mit den Prozessoren. Anscheinend wird Xiaomi diese zusammen mit Qualcomm-Prozessoren außerhalb Chinas vorstellen.

Kurz gesagt, die Redmi Note 11-Serie scheint sich sehr gut einzufügen und wird dies wahrscheinlich auch nach ihrer Ankunft auf dem Weltmarkt tun. In der Zwischenzeit können wir nur abwarten, was Xiaomi mit uns vorhat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.