Die Xiaomi Health-Anwendung wird in My Fitness umbenannt und fügt all diese neuen Funktionen

Die Xiaomi Health-Anwendung wird in My Fitness umbenannt und fügt all diese neuen Funktionen

hinzu

Xiaomi hat beschlossen, seine Health-App umzubenennen und ihr einen neuen Zweck zu geben. Jetzt wird dies in My Fitness umbenannt , das Design neu gestaltet und all die Funktionen hinzugefügt, die Xiaomi Wear uns ermöglicht.

An sich ist Mi Fitness eine Alternative zu Xiaomi Wear , die nicht nur die Möglichkeit bietet, eine Vielzahl von Wearables zu verknüpfen, sondern auch eigene Funktionalitäten hinzufügt, wie beispielsweise die Möglichkeit , die Herzfrequenz über die Kamera zu messen .

Dies ist die neue Xiaomi Mi Fitness-Anwendung

Im Detail hat Mi Fitness jetzt Unterstützung für die Verknüpfung einer Vielzahl von Geräten , wie z. B. Xiaomi Mi Band 5, Xiaomi Mi Band 6, Redmi Band Pro, Xiaomi Mi Watch Color, Xiaomi Mi Watch Color 2, Xiaomi Watch S1, Xiaomi Mi Watch Color Sport, Redmi Watch und Redmi Watch 2 Lite.

La aplicación Salud de Xiaomi pasa a llamarse Mi Fitness, añadiendo todas estas novedades. Noticias Xiaomi Adictos

Durch die Unterstützung all dieser Wearables fügt Mi Fitness außerdem ein vollständiges Überwachungssystem für Schritte, Herzfrequenz und Kalorienverbrauch sowie die Überwachung verschiedener sportlicher Aktivitäten hinzu.

Dass diese Anwendung derzeit nur unter internen Tests verfügbar ist, nur auf Chinesisch und Englisch und mit voller Unterstützung nur für das chinesische MIUI-ROM. Es wird notwendig sein zu sehen, ob diese Änderung auch den globalen Markt erreicht und zum Ersatz oder zur Alternative der Xiaomi Wear-Anwendung wird , die bereits in gewissem Maße mit einer der am häufigsten verwendeten Xiaomi-Anwendungen, Mi Fit, konkurriert.

über | MIUIs

Mehr zum Thema:  Zehn Funktionen des Redmi Note 10 Pro, die das Realme 8 Pro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.