Es ist seit mehr als zwei Jahren auf dem Markt, hat aber gerade MIUI 12.5

Es ist seit mehr als zwei Jahren auf dem Markt, hat aber gerade MIUI 12.5

erhalten

Xiaomi setzt die Bereitstellung von MIUI 12.5 fort und bringt es nicht nur auf die in seinem offiziellen Kalender programmierten Geräte, sondern auch auf andere Smartphones, die älter als zwei Jahre sind, wie dies beim Redmi 7A der Fall war.

Im Detail hat das Redmi 7A damit begonnen, MIUI 12.5 über sein China-ROM zu empfangen und erhält so alle neuesten Nachrichten dieser neuen Version und damit eine große Verbesserung seiner Fluidität und insbesondere seiner Autonomie.

An sich stehen wir vor der Version V12.5.1.0.QCMCNXM , die zwar auf den chinesischen Markt ausgerichtet ist, aber mit der Ankunft auf MIUIs globaler und europäischer ROM , die in den kommenden Wochen aktualisiert werden soll, wirklich den Countdown startet.

Wann wird MIUI 12.5 bei den restlichen Xiaomi-, Redmi- und POCO-Geräten eintreffen?

El Redmi Note 8 Pro recibe MIUI 12.5 junto a Android 11 en Europa (Descarga). Noticias Xiaomi Adictos

Derzeit befindet sich Xiaomi mitten in der zweiten Phase der Aktualisierung auf MIUI 12.5 . Daher sollten die folgenden Handys aktualisiert werden:

  • Redmi Note 9T
  • Redmi Note 9 Pro
  • Redmi Note 9S
  • Redmi Note 9
  • Redmi 9
  • POCO X3 NFC

Darüber hinaus ist es sehr wahrscheinlich, dass MIUI 12.5 , wie sich Xiaomi bereits bestätigt hat und wie es auch bei diesem Redmi 7A passiert ist, am Ende auch andere Smartphones erreicht, die im offiziellen Bereitstellungskalender in Betracht gezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.