Kopfschmerzen oder Augenbelastung? Aktivieren Sie diese Optionen auf Ihrem Xiaomi, um dies zu vermeiden

Kopfschmerzen oder Augenbelastung? Aktivieren Sie diese Optionen auf Ihrem Xiaomi, um dies zu vermeiden

Die vielen Stunden, die wir vor dem mobilen Bildschirm verbringen, können früher oder später ihren Tribut fordern. Überschüssiges blaues Licht ist sehr schädlich für unsere Augengesundheit , insbesondere wenn wir das Mobiltelefon in schlecht beleuchteten Umgebungen verwenden .

Glücklicherweise integriert Xiaomi in seine Geräte Funktionen, um die Menge an blauem Licht zu reduzieren, visuelle Ermüdung zu lindern und unseren Augen mehr Schutz zu bieten . Wenn Sie Kopfschmerzen vermeiden und die Augenbelastung reduzieren möchten, sollten Sie diese Optionen auf Ihrem Xiaomi-Handy aktivieren.

Beginnen Sie mit dem Dunkelmodus

Einfach ausgedrückt, sorgt der Dunkelmodus dafür, dass die Benutzeroberfläche des Geräts in dunkle Farbtöne eingefärbt wird und die Bildschirmhelligkeit und -farben reduziert werden. Diese Funktion ist ideal, um die Belastung der Augen zu reduzieren und die Batterielebensdauer zu verlängern.

Mit der Ankunft von MIUI 12 kam auch der Dark Mode 2.0 an, eine viel umfassendere Funktion und mit erweiterten Funktionen. Zu den Hauptvorteilen gehört die Möglichkeit , den Dark Mode in Anwendungen von Drittanbietern zu integrieren , die diesen Modus nicht haben.

¿Dolor de cabeza o cansancio ocular? Activa estas opciones en tu Xiaomi para evitarlo. Noticias Xiaomi Adictos

Das Aktivieren des Dunkelmodus auf Ihrem Xiaomi ist keine schwierige Aufgabe. Der kürzeste Weg ist die Aktivierung vom Kontrollzentrum aus. Sie können dies jedoch auch auf folgende Weise tun:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige
  • Wählen Sie die Farbpalette für den Dunkelmodus aus.

Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, den Dunkelmodus zu einem bestimmten Zeitpunkt zu planen, das Hintergrundbild und die Texte anzupassen und einzelne Anwendungen auszuwählen, um den Dunkelmodus zu integrieren.

Wenn Sie es haben, aktivieren Sie den Anti-Flimmer-Modus

Die Variation der Lichtintensität erzeugt auf den Bildschirmen unserer Mobilgeräte ein Flimmern, das mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar ist.

Dieses Blinzeln wirkt sich jedoch bei schlechten Lichtverhältnissen negativ aus , da es Kopfschmerzen, Augenermüdung und sogar Schlaflosigkeit verursachen kann.

Aus diesem Grund hat Xiaomi den Anti-Flimmer- oder DC-Dimm-Modus integriert. Diese Funktion verhindert übermäßiges Flimmern, um die Augen zu ermüden, im Gegenzug zu einem gewissen Verlust an Bildqualität . Es ist jedoch erwähnenswert, dass diese Funktion nicht auf allen Xiaomi-Mobilgeräten vorhanden ist .

Anti-Flimmer-Modus

Um den Anti-Flimmer-Modus zu aktivieren, müssen Sie nur diese Schritte ausführen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige.
  • Wählen Sie den Anti-Flimmer-Modus.

Dies hilft Ihrem Gerät, übermäßiges Flackern zu reduzieren, während die DC-Dimmung aktiv ist.

Und zum Schluss den Lesemodus aktivieren

Eine weitere sehr gute Möglichkeit, den Blaulichtanteil von Handys zu reduzieren, ist die Aktivierung des Lesemodus. Diese Funktion ist dafür verantwortlich, die Texturen und Farben des Bildschirms automatisch an unsere Umgebung anzupassen.

Bei aktiviertem Lesemodus ist das Licht von Xiaomi-Telefonen weniger intensiv, wodurch sich unsere Augen entspannen. Tatsächlich wird empfohlen, den Lesemodus vor dem Schlafengehen zu verwenden, da er Ihnen helfen kann, viel schneller einzuschlafen, indem die negativen Auswirkungen von blauem Licht vermieden werden.

¿Dolor de cabeza o cansancio ocular? Activa estas opciones en tu Xiaomi para evitarlo. Noticias Xiaomi Adictos

Um den Lesemodus zu aktivieren, müssen Sie der gleichen Route wie in den vorherigen Modi folgen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige
  • Lesemodus auswählen.

Wie im Dunkelmodus können Sie das Ein- und Ausschalten zu bestimmten Zeiten planen . Sie haben auch die Möglichkeit, diesen Modus vom Kontrollzentrum aus zu aktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.