POCO X3 Pro, das sind alle Funktionen und der Preis ohne Geheimnisse

POCO X3 Pro, das sind alle Funktionen und der Preis ohne Geheimnisse

Obwohl uns nur wenige Tage von seiner offiziellen Präsentation trennen, ist der POCO X3 Pro gerade vollständig durchgesickert und zeigt uns nicht nur jede seiner Hardwarekomponenten, sondern auch die wichtigsten Daten, den Preis.

Insbesondere der POCO X3 Pro wurde in einem der offiziellen Geschäfte von Xiaomi in Vietnam veröffentlicht und zeigt uns das Design, die Funktionen und praktisch alle Details, die dieses interessante Smartphone ausmachen.

In ästhetischer Hinsicht behält der POCO X3 Pro die gleichen Linien wie der POCO X3 NFC bei und variiert nur in der Tonalität seiner Oberflächen. Jetzt haben wir nicht nur eine neue Bronzefarbe, sondern auch der schwarze Farbton wirkt auffälliger als der blaue. Darüber hinaus beträgt sein Gewicht 215 Gramm bei einer Dicke von 9,4 mm .

POCO X3 Pro, Snapdragon 860, 120 Hz und 5.160 mAh Akku

POCO X3 Pro, all dies sind alle Funktionen und der Preis ohne Geheimnisse. Nachrichten Xiaomi Addicts

In Bezug auf die Hardware fügt der POCO X3 Pro einen Snapdragon 860 hinzu , der von 6/8 GB RAM und 128/256 GB UFS 3.1-Speicher begleitet wird. Der Bildschirm wird zu einem 6,67-Zoll-IPS-LCD mit FHD + -Auflösung und 120-Hz- Bildwiederholfrequenz.

POCO X3 Pro, estas son todas sus características y precio sin secretos. Noticias Xiaomi Adictos

Darüber hinaus bietet der POCO X3 Pro Bluetooth 5.1, WiFi 5 und einen 5.160-mAh- Akku mit 33 W Schnellladung. Es hat auch zwei Stereolautsprecher , einen microSD-Steckplatz, Hi-Res und einen Audio-Buchsenanschluss.

Im fotografischen Bereich fügt die POCO X3 Pro eine 48-Megapixel-Hauptkamera in Kombination aus einem 8-Megapixel-Weitwinkel, einem 2-Megapixel-Makroobjektiv und einem 2-Megapixel-Sekundärobjektiv hinzu. Dein Selfie ist zufällig 20MP .

Der Preis für das 8/256-GB-Modell beträgt 343 US-Dollar, etwa 288 Euro , während die 6/128-GB-Variante noch nicht gefiltert wurde, aber auf etwa 300 bis 320 US-Dollar, etwa 250 Euro, geschätzt wird.

Quelle | Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.