Seien Sie vorsichtig, dieses Update für das Redmi Note 8 Pro gibt Probleme

Seien Sie vorsichtig, dieses Update für das Redmi Note 8 Pro gibt Probleme

Wieder scheint ein anderes Xiaomi-Update ernsthafte Probleme zu bereiten. Diesmal ist das betroffene Terminal kein anderes als das Redmi Note 8 Pro , ein Smartphone, das in der Benutzergemeinschaft durchaus präsent ist und das anscheinend.

Wie von Mi Communit und einem der Moderatoren des offiziellen Xiaomi-Forums angekündigt , führt das Update V12.0.3.0.QGGEUXM dazu, dass einige Redmi Note 8 Pro in einem kontinuierlichen Bootloop verbleiben und die Werkswiederherstellung ist die einzige Lösung.

Dieses Problem betrifft nur einige Benutzer , die in diesem Fall das europäische ROM von MIUI 12 für das Redmi Note 8 Pro verwenden. Daher Benutzer, die dieses Terminal unter dem Global ROM (MI) haben ) wird nicht betroffen sein.

Im Moment wird empfohlen, Ihr Redmi Note 8 Pro nicht zu aktualisieren

Cuidado, esta actualización para el Redmi Note 8 Pro está dando serios problemas. Noticias Xiaomi Adictos

Redmi Note 8 Pro.

Ebenso scheint es im Moment sehr wenig Informationen darüber zu geben, obwohl wir von XIAOMIADICTOS empfehlen, nicht auf diese Version von MIUI zu aktualisieren, bis Xiaomi eine offizielle Erklärung abgibt . Wenn Sie dieses Update auf Ihrem Redmi Note 8 Pro erhalten, empfehlen wir Ihnen, mindestens bis morgen zu warten und zu sehen, wie sich alles entwickelt.

Leider ist dies nicht das erste Mal, dass Xiaomi so etwas mit einem seiner Terminals macht. Ohne weiter zu gehen, hat das Xiaomi Mi A3 nicht aufgehört, Probleme mit seinen Updates zu haben , genau wie das Xiaomi Mi A2 Lite , das in einem seiner neuesten Updates völlig nutzlos war .

Wir werden Sie über alle diesbezüglichen neuen Informationen auf dem Laufenden halten und denselben Artikel mit den offiziellen Daten von Xiaomi zu diesem Problem aktualisieren, das das Redmi Note 8 Pro mit europäischem ROM zu betreffen scheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.