Vergessen Sie das Xiaomi Mi 11, das Redmi K40 ist eine bessere Option

Vergessen Sie das Xiaomi Mi 11, das Redmi K40 ist eine bessere Option


Seit die neuen Redmi K40, K40 Pro und K40 Pro + vorgestellt wurden, fragen sich nicht wenige, wie sehr sie sich vom Xiaomi Mi 11 unterscheiden und ob es sich wirklich lohnt, sich auch nach der neuen Produktreihe dafür zu entscheiden komm raus. hoch von Redmi.

Zwar ist das Xiaomi Mi 11 ein sehr gutes Smartphone, aber es besteht kein Zweifel daran, dass die Einführung der Redmi K40-Serie dazu führt , dass Xiaomi wie üblich mit sich selbst konkurriert und folglich mehr als einen Schwindel erleidet , nicht wissend, welches Telefon von denen zu kaufen ist, die es zum Verkauf hat.

Im Folgenden werden wir detailliert beschreiben, was uns am neuen Redmi K40, K40 Pro und K40 Pro + am besten gefallen hat und was uns das Xiaomi Mi 11 völlig vergessen lässt, ohne jedoch die Vorteile zu beeinträchtigen, die es natürlich auch hat.

Redmi K40, K40 Pro und Pro + Design

Wie wir alle wissen, ist dieser Punkt immer der subjektivste, da er nicht den gleichen Geschmack hat, aber in diesem Fall teilen beide Geräte Baumaterialien und eine sehr ähnliche Designsprache . Obwohl die Redmi K40 und K40 Pro das Flaggschiff von Xiaomi in gewisser Hinsicht schlagen, zum Beispiel, dass sie dünner, genau 7,8 mm und daher auch bequemer zu halten und zu verwenden sind als die Mi 11.

Xiaomi erklärt, warum seine neuen Redmi K40 keine Popup-Kamera haben. Nachrichten Xiaomi Addicts

Sie sind außerdem mit einem Gehäuse aus Aluminiumlegierung und auf der Rückseite aus mattem Glas mit Effekten ausgestattet, je nachdem, wie das Licht auf sie fällt. Das heißt, obwohl sie Telefone unter einer so erschwinglichen Marke wie Redmi sind, behalten sie die Qualität der Materialien und der Konstruktion auf dem Höhepunkt eines High-End bei , sodass sie das Xiaomi Mi 11 nicht beneiden müssen.

Ein weiteres interessantes Detail in Bezug auf Design und Ästhetik des Terminals ist die Frontkamera oder das Selfie, die beim Redmi K40 noch einen Schritt weiter gegangen sind. Wir meinen, dass beim neuen High-End-Redmi das Loch, in dem der 20-Megapixel-Sensor platziert ist, extrem klein ist. Er misst genau 2,76 mm im Durchmesser und ist damit eines der kleinsten der Welt, viel mehr als das in das Mi 11 Selfie.

Redmi K40 Bildschirm auf der Höhe von Xiaomi Mi 11

In diesem Bereich liegt die Redmi K40-Familie nicht weit zurück, da alle über die neuen Samsung E4 AMOLED-Panels wie das Xiaomi Mi 11 verfügen. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht für das Mi 11 entscheiden, wenn Sie dies tun suchen nach einem der besten Bildschirme auf dem Markt, dessen hohe Qualität dank der DisplayMate A + -Zertifizierung gewährleistet ist .

Vergessen Sie das Xiaomi Mi 11, das Redmi K40 ist eine bessere Option. Nachrichten Xiaomi Addicts

Sowohl beim Redmi K40 als auch beim K40 Pro genießen wir ein enormes Kontrastverhältnis von 5.000.000: 1 mit reinem Schwarz sowie eine sehr hohe Helligkeit von 1.300 Nits , mit der wir den Bildschirm auch in den meisten Fällen problemlos sehen können Tage. sonnig. Das Mi 11 hat wiederum eine maximale Auflösung von 2K, während das Redmi K40 FHD + hat, obwohl dies meiner Meinung nach nicht entscheidend ist, da es neben dem zusätzlichen Verbrauch keinen großen Unterschied bei den Bildschirmen der Größe eines Telefons gibt Energie, die mehr Auflösung bedeutet.

Dank des DCI-P3-Farbumfangs und der HDR10 + -Unterstützung dieses großen Bildschirms werden wir auch eine sehr gute Darstellung sehr lebendiger Farben sehen. Wir werden auch eine hervorragende Bildwiederholfrequenz von 120 Hz genießen, die uns ein unvergleichliches Erlebnis beim Surfen oder Verwenden von sozialen Netzwerken und verschiedenen Spielen bietet, die dies unterstützen.

Leistung von Redmi K40, K40 Pro und Pro +

Schließlich ist es an der Zeit, über den wichtigsten, wenn nicht den wichtigsten Punkt zu sprechen, nämlich die Leistung, und hier kommen die Überraschungen, und sicherlich haben viele von Ihnen dies nicht erwartet. Denn selbst wenn sie einen Prozessor und dieselben LPDDR5-RAM-Technologien und denselben UFS 3.1-Speicher gemeinsam nutzen, wird es einen geben, der sich von den anderen abhebt.

Im Detail wissen wir alle, dass der Prozessor des redmi K40 der Qualcomm Snapdragon 870 und der des redmi K40 Pro und K40 Pro + der Snapdragon 888 ist, der dem Xiaomi Mi 11 entspricht. Aber was manche vielleicht nicht wissen, ist der K40 Pro und Pro + hat eine bessere Leistung als das Mi 11, wie die Tests zeigen , die für beide durchgeführt wurden.

Die Redmi k40 erhalten immer wieder neue Reservierungen, die einen großen Erfolg vorhersagen. Nachrichten Xiaomi Addicts

Wie Sie hören, erzielen die Redmi K40 Pro und Pro + trotz gemeinsamer Prozessoren 717.862 Punkte im Vergleich zu den 685.491 Punkten des Xiaomi Mi 11 , wobei ein großer Teil des Unterschieds in der Leistung der CPU und der GPU liegt. Obwohl dies kein großer Unterschied ist, sollten sowohl das K40 Pro als auch das Pro + im Vergleich zum Mi 11 die Option für Sie sein, wenn Sie das Beste aus Ihrem Telefon herausholen möchten.

Sind die Redmi K40 besser als die Xiaomi Mi 11?

Es gibt bestimmte Details, die sowohl das Redmi K40 als auch das K40 Pro und Pro + sehr interessant machen, wenn Sie sich für den Kauf eines High-End-Telefons entscheiden, insbesondere wenn wir zu den offiziellen Preisen in China für jedes Gerät und seiner Konfiguration gehen, wie Sie unten sehen werden ::

  • Redmi K40 6 / 128GB : 1.999 Yuan, ca. 253 Euro.
  • Redmi K40 8 / 128GB : 2.199 Yuan, ungefähr 278 Euro.
  • Redmi K40 8/256 GB : 2.499 Yuan, ungefähr 316 Euro.
  • Redmi K40 12 / 256GB : 2.499 Yuan, ca. 316 Euro (Promotion)
  • Redmi K40 Pro 6 / 128GB : 2.799 Yuan, ca. 354 Euro.
  • Redmi K40 Pro 8 / 128GB : 2.999 Yuan, ca. 380 Euro.
  • Redmi K40 Pro 8 / 256GB : 3.299 Yuan, ca. 418 Euro.
  • Redmi K40 Pro + 12/256 GB : 3.699 Yuan, ca. 468 Euro.
  • Xiaomi Mi 11 8 / 128GB : 3.999 Yuan, ca. 500 Euro zu ändern.
  • Xiaomi Mi 11 8 / 256GB : 4.299 Yuan, ca. 538 Euro zu ändern.
  • Xiaomi Mi 11 12 / 256GB : 4.699 Yuan, ca. 588 Euro zu ändern.

Wie Sie sehen können, gibt es einen ziemlichen Preissprung vom Xiaomi Mi 11 zum Redmi K40 oder K40 Pro, und obwohl wir immer noch nicht wissen, wie hoch der Preis des K40 sein wird, wenn er in Europa ankommt , wird er sicherlich eintreffen Als POCO F3 Pro – wird es weiterhin billiger sein als die 749 Euro , die der Mi 11 Global kostet. Letztendlich ist das Wichtigste beim Kauf eines Terminals, wie viel Sie ausgeben möchten, da es sich um sehr gute Terminals handelt, obwohl jedes seine Vor- und Nachteile hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.