Xiaomi entfernt das neue MIUI 12 Control Center auf einigen Smartphones

Xiaomi entfernt das neue MIUI 12 Control Center auf einigen Smartphones

Um die Funktionalität und Leistung zu verbessern, hat Xiaomi das neue MIUI Control Center auf einigen seiner Smartphones deaktiviert . Unter diesen befindet sich das Redmi Note 9, das nur im alten MIUI- Kontrollzentrum untergebracht ist.

Wie wir aus der Mi Community lesen können, hat diese von Xiaomi initiierte Änderung offenbar mehrere Geräte des Unternehmens betroffen, insbesondere solche mit geringerem Potenzial . Unter diesen finden wir die Redmi Note 9 , Redmi 9 , Redmi 9A und Redmi 9C .

Darüber hinaus ist nicht auszuschließen, dass diese Maßnahme andere Smartphones wie das POCO M3 betrifft, das ebenfalls mit mehreren Einschränkungen in MIUI eingeführt wurde, z. B. der Unmöglichkeit, die "Sperre" in den Anwendungen zu aktivieren und somit deren Schließen zu verhindern.

So aktivieren Sie das Control Center auf Ihrem Xiaomi erneut

Wenn Sie einer der Betroffenen waren, machen Sie sich keine Sorgen. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit , das MIUI 12 Control Center auf Ihrem Mobilgerät wieder zu aktivieren. Dazu verwenden wir die kostenlose SetEdit- Anwendung, die auch kostenlos bei Google Play verfügbar ist .

Xiaomi está eliminando el nuevo Centro de Control de MIUI 12 en algunos smartphones. Noticias Xiaomi Adictos

Nach dem Herunterladen müssen wir es nur starten und nach dem Wert « use_control_panel « suchen. Danach bearbeiten wir den Wert dieses Parameters mit der Option "EDIT VALUE" und setzen eine " 1 ". Schließlich müssen wir das MIUI 12-Kontrollzentrum nur auf herkömmliche Weise aktivieren.

Natürlich kann das Control Center Fehler anzeigen. Wenn dies nicht erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, zu warten, bis Xiaomi es für diese betroffenen Geräte offiziell wieder aktiviert.

Quelle | Meine Gemeinschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.