Xiaomi ersetzt erneut eine MIUI-Funktionalität durch eine Google-Anwendung

Xiaomi ersetzt erneut eine MIUI-Funktionalität durch eine Google-Anwendung

Was wie ein Einzelfall des Redmi Note 8 Pro aussah , ist am Ende etwas Allgemeines geworden. Und es scheint, dass Xiaomi beschlossen hat, auf einen eigenen MIUI-integrierten Updater zu verzichten, um Platz für Google zu machen .

Erst vor wenigen Tagen, insbesondere mit der Ankunft von MIUI 12.5 zum Redmi Note 8 Pro , hat Xiaomi bei seinen Mi-Fans Alarm geschlagen, nachdem er überprüft hatte, wie der MIUI-Updater durch Googles ersetzt wurde. Dies überzeugte erwartungsgemäß nicht und wirft die Frage auf, ob es sich um einen Misserfolg oder die nächste Änderung handelt, die wir im MIUI Global ROM sehen würden.

Global ROM MIUI Updater wird durch Google Updater ersetzt

Nun, nach dem, was passiert ist, hat der MIUIes- Kanal die von Xiaomi vorgenommene Änderung bestätigt und seinen Updater, dh MIUIs, durch Googles ersetzt. Eine Änderung, die wir anscheinend bei all den Geräten sehen werden, die das Global ROM nutzen .

Xiaomi vuelve a remplazar una funcionalidad de MIUI por una aplicación de Google. noticias Xiaomi Adictos
Google Updater vs MIUI Updater

Nachdem Sie sich von der Telefonanwendung verabschiedet haben, wird der MIUI-Updater zur nächsten eigenen Anwendung, die Xiaomi von seinen Smartphones entfernt , was im Moment die Benutzer des Redmi Note 8 Pro und Xiaomi Mi 10 betrifft.

Als Grund für die Änderung gibt er an, dass der Download von Updates aufgrund der Änderung des Servers, auf dem die Dateien gehostet werden, verbessert wird. Ebenso wirkt sich die Änderung nicht auf die Update-Richtlinie aus , die von OTA über diesen Updater eingeht.

Quelle | MIUIes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.