Die Live-Aufnahme von Nubia Red Magic 5G erscheint vor dem Start

Die Live-Aufnahme von Nubia Red Magic 5G erscheint vor dem Start

Nubia wird voraussichtlich im März das Red Magic 5G-Gaming-Smartphone vorstellen. Das Mobilteil wurde kürzlich auf TENAA mit wenigen technischen Daten und Bildern veröffentlicht. Das TENAA-Erscheinungsbild zeigt an, dass die Ankunft des Smartphones in unmittelbarer Nähe ist. Game Bench hat heute eine Live-Aufnahme des Red Magic 5G-Telefons geteilt, um sein Design in echter Haut zu zeigen.

Das Nubia Red Magic 5G-Telefon hat ein X-förmiges Muster auf der metallischen Rückseite. Eine Hälfte des Geräts ist rot, während die andere Hälfte blau ist. Während der rote Rand des Geräts im Bild nicht sichtbar ist, ist der blaue Rand mit einem Schulterknopf, einer Entlüftungsöffnung und einem Pogo-Anschluss zu sehen. Das Bild des Red Magic 5G-Telefons, das auf TENAA aufgetaucht ist, zeigt , dass es einen Luftauslass , eine Lautstärkewippe und einen Netzschalter auf dem roten Rücken hat.

In der Mitte befindet sich ein vertikaler Kamerastreifen mit drei Kameras, gefolgt vom „REDMAGIC“ -Logo, das in verschiedenen Farben zu leuchten scheint. Die oberen und unteren Ränder des Telefons sind nicht deutlich sichtbar. Das Telefon wird voraussichtlich mit einer 3,5-mm-Audiobuchse geliefert.

Nubia Red Magic 5G Spezifikationen

Das Nubia Red Magic 5G Smartphone verfügt über ein großes OLED-Display von 6,65 Zoll. Es wird das erste Smartphone sein, das eine Bildwiederholfrequenz von 144 Hz unterstützt . Der Bildschirm wird mit einem eingebauten Fingerabdruckleser ausgestattet. Die mobile Plattform Snapdragon 865 steuert das Smartphone. Es wird Unterstützung für Dual-Mode-5G-Netzwerke bieten. Das Telefon wird möglicherweise mit bis zu 16 GB LDDR5-RAM geliefert.

Das Dreifachkamera-Setup des Red Magic 5G wird mit einem 64-Megapixel-Primärobjektiv IMX686 von Sony ausgestattet sein . Es könnte mit einem 4.500-mAh-Akku geliefert werden, der das 55-W-Schnellladen unterstützt . Das Smartphone wird mit einigen anderen Funktionen wie Wi-Fi 6-Konnektivität und drahtlosem Screencasting mit geringer Latenz ausgestattet sein .

( Quelle )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.