PS5-Kernel-Exploit? TheFloW zeigt das Debug-Einstellungsmenü auf der Einzelhandelskonsole, eine Veröffentlichung ist nicht geplant.

PS5-Kernel-Exploit? TheFloW zeigt das Debug-Einstellungsmenü auf der Einzelhandelskonsole, eine Veröffentlichung ist nicht geplant.

Wenn wir dachten, dass die Ankündigung der PS4 von letzter Woche „ etwas Großes kommt “ die Szene in Brand setzen würde, fiel diese hier eher wie eine Bombe. Selten kann ein einzelnes Bild eine solche Reaktion in der Szene auslösen : Hacker TheFloW hat einen PS5-Screenshot geteilt, der das berüchtigte PlayStation-Menü „Debug Settings“ zeigt, was stark darauf hinweist, dass der Hacker einen PS5-Kernel-Exploit hat.

Ja, wer sonst außer TheFloW.

Update: Zecoxao weist darauf hin, dass TheFloW die PS5Share-Funktionalität der PS5 verwendet hat, um seinen Screenshot auf Twitter zu posten. Dies ist von Bedeutung, da es zeigt, dass der Exploit auf der neuesten und besten Firmware ausgeführt wird.

PS4 und PS5. Dieses Menü aktiviert eine Reihe von QA/Dev-bezogenen Optionen auf der Konsole, einschließlich der Möglichkeit, Paketdateien herunterzuladen/zu installieren. Das Debug-Einstellungen-Menü selbst erlaubt es jedoch nicht, unsignierte Inhalte (zB Raubkopien) zu installieren.

Obwohl es normalerweise nur auf Testkits vorhanden ist, ist das Debug-Einstellungsmenü auf „Einzelhandelskonsolen“ deaktiviert. Es kann jedoch auf Einzelhandelskonsolen aktiviert werden, indem einige Flags gepatcht werden, die sich zur Laufzeit an bestimmten Adressen in der Firmware befinden .




Mit anderen Worten, obwohl das Debug-Einstellungen-Menü an sich kein „Hack“ ist, deutet die Präsentation auf einem Screenshot für eine Einzelhandelskonsole darauf hin, dass TheFloW willkürlichen Schreibzugriff auf die Konsole hat, was bedeutet, dass er höchstwahrscheinlich einen PS5-Kernel-Exploit hat .

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir das Debug-Einstellungsmenü auf einer PS5 sehen. Vor ein paar Monaten versuchte jemand, ein PS5-Testkit weiterzuverkaufen und zeigte Details des Debug-Einstellungsmenüs .

Das Untermenü „Spiel“ der Debug-Einstellungen auf PS5 mit seinem Paketinstallationsprogramm

Es ist jedoch das erste Mal, dass wir es von einer Einzelhandelskonsole aus sehen, gehackt.

PS5 Jailbreak, ETA wen

Im Rennen um die prahlenden Rechte des "ersten PS5-Kernel-Exploits" scheint TheFloW gerade gewonnen zu haben. Abgesehen davon hat der Hacker ausdrücklich klargestellt, dass er nicht vorhat, den Exploit zu veröffentlichen.

verantwortungsvoller Offenlegung gegenüber Sony (über ihre HackerOne-Bounty-Plattform) zuerst „nach den Regeln zu spielen“, dann die Hacker-Szene. Es wäre nicht verwunderlich, wenn es diesmal überhaupt keine Veröffentlichung geben würde.

Nichtsdestotrotz macht es der Szene Hoffnung, zu wissen, dass einige Leute Kernel-Zugriff auf der PS5 haben.


Quelle: TheFloW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.