So verhindern Sie, dass sich eine Anwendung Ihres Xiaomi mit dem Internet verbindet

So verhindern Sie, dass sich eine Anwendung Ihres Xiaomi mit dem Internet verbindet

Die MIUI-Anpassungsebene bietet Xiaomi-, Redmi- und POCO-Terminals mehrere Vorteile. Es hat jedoch auch einige kleine Nachteile, die bei mobilen Geräten durchaus üblich sind . Vom Hersteller auferlegte Bloatware und Apps, die nicht entfernt werden können, sind oft sehr nervig, da sie viel Platz beanspruchen . Außerdem neigen sie dazu, sich im Hintergrund mit dem Internet zu verbinden .

Daher führen diese Arten von Apps dazu, dass die Verbindung verlangsamt wird, das Gerät mehr Daten verbraucht und der Akku eine kürzere Lebensdauer hat . Viele andere Anwendungen, auch solche, die wir aus dem Google Play Store herunterladen, verbinden sich jedoch auch mit dem Internet, ohne dass wir es bemerken .

Aus dem gleichen Grund werden wir Ihnen dieses Mal ein praktisches Tutorial beibringen, wie Sie verhindern können, dass eine Anwendung Ihres Xiaomi eine Verbindung zum Internet herstellt und Ihre Verbindung behindert.

Internet im Hintergrund: Welche Anwendungen brauchen es?

Social-Networking- oder Instant-Messaging-Anwendungen wie Facebook oder WhatsApp erfordern im Hintergrund eine Internetverbindung, um Ihnen eine neue Benachrichtigung zu senden . Die gleiche Situation tritt bei E-Mail-Apps auf.

Cómo evitar que una aplicación de tu Xiaomi se conecte a Internet. Noticias Xiaomi Adictos
Hintergrund-Apps

Auf der anderen Seite sind Anwendungen wie der Taschenrechner, der Datei-Explorer und sogar die Bildergalerie Apps, die im Hintergrund keine Internetverbindung aufrechterhalten müssen . Auch mehrere Spiele-Apps müssen sich nicht verbinden, obwohl es einige gibt, die dies tun.

So verhindern Sie, dass eine App auf Ihrem Xiaom eine Verbindung zum Internet herstellt

Es ist sehr wahrscheinlich, dass einige Anwendungen auf Ihrem Xiaomi-, Redmi- oder POCO-Gerät im Hintergrund verbunden sind. Wenn Sie den Internetzugang für diese Apps einschränken möchten, können Sie dies schnell und einfach tun.

Es ist zu beachten, dass die folgende Methode die App vollständig vom Internet trennt , da es keine Möglichkeit gibt, zu verhindern, dass sich eine Anwendung im Hintergrund mit dem Netzwerk verbindet.

Hintergrund-Internetverbindung bestimmter Apps verhindern

Gehen Sie zuerst zu Einstellungen> Anwendungen> Anwendungen verwalten . Wählen Sie dann die App aus, die Sie nicht mit dem Internet verbinden möchten.

Wechseln Sie als Nächstes zum Abschnitt „Berechtigungen “ und wählen Sie die Option „ Datennutzung einschränken“. Jetzt müssen Sie die auf dem Bildschirm angezeigte Option deaktivieren, entweder WLAN, Daten oder beides . Um die Option zu bestätigen, klicken Sie auf „ OK “.

Auf diese Weise kann die betreffende Anwendung keine Verbindung zum Internet herstellen, auch nicht, wenn sie auf dem Mobiltelefon geöffnet ist. Dieser Vorgang stellt kein Problem dar, da er reversibel ist . Sobald Sie die App erneut benötigen, um eine Verbindung herzustellen, können Sie dies problemlos tun.

Falls Sie die Verbindung lieber im Hintergrund halten möchten, aber nicht möchten, dass die Anwendung Sie stört, können Sie Benachrichtigungen deaktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen> Benachrichtigungen und Kontrollzentrum> Anwendungsbenachrichtigungen . Deaktivieren Sie dann die Kontrollkästchen aller Anwendungen, die Sie nicht mit ihren häufigen Benachrichtigungen stören möchten.

Benachrichtigungen ausschalten

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie verhindern können, dass Anwendungen im Hintergrund geschlossen werden, oder wie Sie den Arbeitsspeicher Ihres Xiaomi bereinigen und beschleunigen können , dann vergessen Sie nicht, unseren Abschnitt Tutorials zu lesen, damit Sie Ihr Gerät optimal nutzen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.