Xiaomi ist bereits die führende Mobiltelefonmarke in 12 verschiedenen Ländern

Xiaomi ist bereits die führende Mobiltelefonmarke in 12 verschiedenen Ländern

In den letzten Jahren hat Xiaomi eine große Akzeptanz auf dem Mobilfunkmarkt erreicht . Aufgrund des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses haben viele eines ihrer Smartphones gekauft. Damit ist das Unternehmen in bis zu 12 verschiedenen Ländern weltweit führend.

Das Xiaomi-Team hat dies ebenfalls angekündigt und dabei die neueste Marktanalyse von Canalys erwähnt. Darin wird gezeigt, wie es Xiaomi gelungen ist, sich nicht nur in Spanien, sondern auch in anderen Ländern in der ersten Verkaufsposition zu positionieren .

Um genau zu sein, hat sich Xiaomi zur meistverkauften Mobiltelefonmarke in Spanien, Russland, Polen, Weißrussland, der Ukraine, Kroatien, Litauen, Malaysia, Indien, Nepal, Burma und Kolumbien entwickelt. Wie wir sehen können, gehört ein großer Teil davon zu Europa.

Xiaomi ya es la marca líder de telefonía móvil en 12 países diferentes. Noticias Xiaomi Adictos
Xiaomi ist Marktführer in 12 verschiedenen Ländern

Diese Nachricht kommt uns unmittelbar nach dem beeindruckenden Aufstieg, den Xiaomi in der Forbes-Liste erreicht hat und der sich auf Position 222 platziert hat. Zu diesem Zweck hat die Xiaomi Group einen Jahresumsatz von 35,7 Milliarden Dollar und einen Gewinn von rund 3.000 Millionen Dollar erzielt.

Zusammenfassend eine gute Nachricht für Xiaomi, die sich auch auf das erste Quartal 2021 bezieht. Wenn sich das Wachstum auf diese Weise fortsetzt, wäre es nicht verwunderlich, wenn es ihm bis Ende des Jahres gelingen würde, sich in einer größeren Anzahl von Ländern als führende Marke zu positionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.