Chuwi Ubook erhält einen vollständigen USB-Typ-C-Anschluss, sobald die Kickstarter-Kampagne das Ziel von 400.000 $ erreicht!

Chuwi Ubook erhält einen vollständigen USB-Typ-C-Anschluss, sobald die Kickstarter-Kampagne das Ziel von 400.000 $ erreicht!

Chuwi Ubook wurde erst vor kurzem auf der Crickfunding-Plattform von Kickstarter lanciert und hat bisher mit 781 Unterstützern bereits 300.000 USD an Finanzmitteln erzielt. Diese Zahl zeigt die Beliebtheit des 2in1 Windows-Tablets. Wenn Sie nach einem coolen Geschenk zum Valentinstag für Ihre Lieben suchen, könnte dies die perfekte Wahl sein.

Da die Kampagne so gut läuft, entschied sich Chuwi, seine Unterstützer mit einem 400.000-Dollar-Streckenziel zu belohnen. Wenn der Betrag diesen Betrag erreicht, wird dem Endprodukt ein voll ausgestatteter USB-Typ-C-Anschluss hinzugefügt!

Chuwi Ubook

Verglichen mit herkömmlichen Typ-C-Anschlüssen unterstützt ein voll funktionsfähiger Anschluss das Schnellladeprotokoll der USB-IF Association, wobei die Ladezeit auf mehr als die Hälfte reduziert wird. Außerdem unterstützt es den DisplayPort-Standard und kann verwendet werden, um UHD-Video auf einen externen Monitor zu übertragen. Schließlich kann es für die Porterweiterung durch einen Multiport-Hub verwendet werden.

Chuwi Ubook

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Typ-C-Port neben den Standardports die Gesamtausdehnung des Ubook erheblich verbessert. Sie können die Crowdfunding-Kampagne hier überprüfen und die offizielle Chuwi-Website hier besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.