Das Redmi K20-Flaggschiff von Xiaomi wird am 28. Mai in China auf den Markt gebracht

Das Redmi K20-Flaggschiff von Xiaomi wird am 28. Mai in China auf den Markt gebracht

Die Submarke von Xiaomi hat in den letzten Wochen das Flaggschiff-Smartphone Redmi K20 gehänselt. Heute, am 28. Mai, ist es endlich soweit. Die Marke wird das Gerät offiziell auf einer Veranstaltung in Peking vorstellen.

Redmi K20 Startdatum

Das Redmi K20 ist der erste Versuch der Marke, ein Flaggschiff-Smartphone zu entwickeln. Es wurde bestätigt, dass das Telefon über den Snapdragon 855-Prozessor der Spitzenklasse verfügt, der im AnTuTu- Benchmark sehr gut abschneidet . Dank eines Selfie-Pop-up-Kamera-Designs wird das Bild im Vollbildmodus angezeigt. Bei der Rückfahrkamera verfügt das Telefon über einen Sony IMX586-Sensor mit 48 Megapixeln und drei Kameras. Wir haben keine offizielle Bestätigung für die anderen beiden Kamerasensoren, erwarten jedoch, dass es sich bei einem um ein Teleobjektiv und bei einem anderen um ein Weitwinkelobjektiv handelt.

Ein weiteres Highlight des Redmi K20 ist die Unterstützung von Slo-Mo-Videos. Der GM der Marke, Lu Weibing, bestätigte gestern, dass das Telefon mit einer Zeitlupenaufnahme von 960 fps ausgestattet sein wird, genau wie das Xiaomi Mi 9 .

Redmi K20 Pro
Durchgesickertes Redmi K20 übertragen

Nach seinem Start in Peking, China, wird das Flaggschiff der K20 auch den Weg zu den indischen Ufern finden . Ein genauer Veröffentlichungstermin für Indien wurde noch nicht bekannt gegeben, aber wir erwarten bald weitere Details.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.