EMUI 9.0.1 bringt Android Pie auf das Huawei P10 (internationale Version)

EMUI 9.0.1 bringt Android Pie auf das Huawei P10 (internationale Version)

von 2017

Es gibt einige Hersteller, die noch ihre neuesten Flaggschiffe auf Android 9 Pie aktualisieren (ja, ich schaue auf dich LG ), während andere wie Huawei das Update auf ihre älteren Handys rollen. Im letzten Monat erhielt die Mate 9-Serie das Update für Android Pie . Jetzt ist das Update auf dem Huawei P10 verfügbar .

huawei p10

Das Update wurde Anfang dieses Jahres in China auf den Markt gebracht und ist nun auf der internationalen Variante verfügbar. Mit 3,14 GB ist es ziemlich schwer, aber Sie erhalten eine Menge neuer Funktionen, einschließlich einer neu gestalteten Benutzeroberfläche, schnelleren Startzeiten und einer allgemeinen Verbesserung der Leistung. Das Update bringt auch neue Funktionen für die Recorder-App und die Huawei Share-App. Es gibt jedoch keine Informationen zur Version des Sicherheitspatches.

Das Huawei P10 wurde im März 2017 auf den Markt gebracht. Es verfügt über ein 5,1-Zoll-IPS-NEO-LCD-Display mit dicken Blenden oben und unten. Das Kinn ist die Heimat des Fingerabdruckscanners und die gesamte Vorderseite ist mit Gorilla Glass 5 abgedeckt. Unter der Haube befindet sich ein Kirin 960-Prozessor, der mit 4 GB RAM und 32 GB / 64 GB Speicher ausgestattet ist.

Auf der Rückseite befinden sich zwei Kameras – ein 12MP f / 2.2-Sensor und eine 20MP-Monochrom-Kamera mit 2x-Zoom. Es hat auch eine 8MP Selfie-Kamera. Weitere Features sind ein 3200-mAh-Akku mit Unterstützung für 22,5 W Schnellladung, NFC und eine 3,5-mm-Audiobuchse.

MEHR LESEN : Huawei FreeLace Bluetooth-Headset und AirPods-ähnliche Freebuds Lite gestartet

Das P10 wurde mit Android Nougat aus der Box gestartet. Mit der Ankunft von Android Pie, das wahrscheinlich sein letztes großes Update sein wird, können Besitzer etwas länger daran festhalten.

( Via )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.